Die ewige Frage: TFK Twinner Twist Duo oder Bugaboo Donkey Twin --- oder doch ganz anderen?

Hallo Ihr Lieben!

Wir sind gerade mitten in der Kinderwagenfrage und würden die gerne so langsam abschließen... Leider ist das irgendwie nicht so einfach, wie gedacht... :-(
Daher nun mal die Frage an euch.

Aufgrund der Größe sind für uns der Hartan und der Teutonia ohne genaueres Angucken rausgeflogen. Wir wollten ja auch noch was anderes in unseren Kofferraum bekommen, außer den Kinderwagen...

Die Kinderwagen hintereinander finden wir auch doof.

Blieb für uns auf den ersten Blick der Bugaboo und der TFK. Preis wäre günstiger natürlich schön, ist aber nicht ganz so ausschlaggebend. Jetzt können wir uns aber einfach nicht entscheiden.
Das stört mich an den beiden:

Bugaboo:
- Kinder können in den Sportsitzen nicht gerade liegen

TFK:
- Kinder können in den Sportsitzen nicht mit dem Gesicht zum Fahrer liegen.
- Reisverschlüsse
- Handhabung im Ganzen etwas komplizierter

Die Nachteile des einen erfüllt ja immer der jeweils andere. Tolle Wurst...
Die Optik haut mich bei beiden Wagen nicht um.

Könnt ihr uns ein bisschen helfen, bzw. von euren Erfahrungen berichten?
Zur Info: Wir werden mit dem Wagen sowohl in der Stadt, als auch im Wald mit Hund oder am Strand unterwegs sein.

Ganz liebe Grüße und lieben Dank schon mal, dass ihr diese Frage zu 1.000.000. Mal ertragt ;-)

kalama-x

1

Hey :-)

wir benutzen nun seit drei Wochen unseren Bugaboo und bin absolut zufrieden. Ich hatte zwar nie einen anderen, aber den möchte ich auch nicht.

Der einzige Nachteil des Bugaboo ist tatsächlich der, den du sowieso schon erwähnt hast. Wir haben noch den Adapter für die Autobabyschalen und auch den möchte ich nicht mehr vermissen. Wir benutzen diesen öfter, z.B. wenn wir einen kurzen Einkauf erledigen, da brauch ich dann nicht die Kinderwagenschalen mitschleppen, sondern nur das Gestell ins Auto und fertig.

Er ist super in der Handhabung und ich habe überhaupt keine Probleme ihn alleine zu transportieren oder in den Kofferraum zu heben.

Auch sind wir letztens über eine Wiese gefahren, ohne jegliche Probleme.

Falls ich dir noch Fragen beantworten kann, gerne :-)

Lg

2

Hallo Kalama,

die Frage die ich mich auch schon ewig frage... :-D

Ich habe vor ein paar Wochen einen Beitrag hier gelesen und sind auf den Baby Jogger City Select gestoßen. Kuck mal:

http://issuu.com/cyperior-store.com/docs/bj_katalog_2013_de_issuu/57?e=2678969/1798562

Ist zwar auch hintereinander, aber ich wohne in einer Großstadt und wir haben auch nicht so ein all zu großes Auto, da haben wir uns für den entschieden. Er ist toll. Super klein und schmal.. Genau so leicht wie der Bugaboo... aber halt nicht so breit.

Ich will Dich jetzt nicht verunsichern (ich finde Bugaboo toll), aber ich habe hier auch schon gelesen, dass die Babyschalen vom Bugaboo zu klein sind (vielleicht hatte die Gute auch Riesenbabys :-p ) und Du bekommst Deine Babys wie ich im Winter...das heißt dick eingepackt mit evtl noch einen Schneeanzug... ich geb nur weiter was ich gelesen habe. Preislich ist der Babyjogger so ca. bei 1.300 EUR mit allen drum und dran (also inkl. Adapter für Babyschale, Regenschutz etc.), also ein Tick günstiger als der Bugaboo.

Viel Glück und noch eine schöne SS.

#winke

3

ich geb den bugaboo nie mehr her: alleine die Tatsache, dass man ihn zum einlingswagen zusammenschieben kann, ist toll...er passt sogar vunzusammengeklappt in unsern kofferraum:-)

4

Huhu!
Ich mach mir mal nen spaß draus und verwirr dich vollkommen ;)
Du schreibst dass du beide optisch eh nicht so dolle findest,
Schonmal drüber nachgedacht einfach garkeinen "normalen" kinderwagen sondern einen fahrradanhänger den man 'umdrehen' kann zu kaufen? Dafür gibts dann solche babyhängematten damit man auch neugeborene hineintun kann. Später hast du dann die Möglichkeit sie wirklich mal ans Fahrrad zu packen. Die einschlägigen Marken findest du ganz schnell bei google ;)

Ich hab gemerkt dass ich garnicht weit genug gedacht hab damals.... Aber siehs mal so: sie werden etwa 1, 5-2jahre im sportaufsatz verbringen und ca. (!) 6-8 Monate in den Wannen.

Oder: hast du dir mal den Urban Jungle Duo angeguckt?
Ich find den 10000mal schicker als den TFK.Man kommt super an die Körbe, die Rückenlehnen lassen sich besser verstellen, dieser "Knopf" an den Vorderrädern sieht besser gelöst aus usw.

Ich würde mir den bugaboo nie nieeemals kaufen. So viel Geld ausgeben obwohl man spätestens nach 6 Monaten anfängt zu grübeln wie das mal in den Sportsitzen werden soll. Diese Position ist einfach ungesund und sollte nur für kurze strecken gedacht sein! Wenn man dann dazu noch zu sämtlichen Einkäufen und "kurzen Strecken" die Babyschalen drauf klickt...sorry aber ich habe da kein Verständnis für!

Ich glaube jede Mami mit nem Monitorbaby stimmt mir zu dass die ersten Monate die Sauerstoffsättigung in den Schalen ganz schön absackt& das atmen schwerer fällt. Dann lass deine babys mal einschlafen mit gutem Gewissen. Nur damit man es bequemer hat und nicht so viel schleppen muss!? Diese Teile sind AUTOsitze! (Sorry, ich musste das mal so sagen!)
Und dann kommt noch die Sache mit den Hundespaziergängen dazu...
Also ICH fand es nicht so dolle täglich! (Und wenn möglich auch gemütlich oder gar einhändig) im Wald spazieren zu gehen mit dem Teil. Ich hab ihn nur ausgeliehen und dann war ich doch seeeehr froh über meinen (Hartan).

Auf jeden Fall werdet ihr noch was tolles&passendes finden!
Viel Erfolg und Spaß!

Liebe Grüße,

Carla und die Minimäuse

5

Ich hab den TFK und bin super zufrieden. Paßt durch jede Kasse, Tür usw. und ist leicht und klein zusammenzuklappen. Als ich ihn mit einem halben Jahr zum Sportwagen umgebaut habe, fand ich erst auch nicht so toll, daß sie in Fahrtrichtung saßen. Jetzt sind die beiden ein Jahr alt und ich find ihn als Buggy total klasse. Wir haben auch einen Croozer fürs Fahrrad. Ist als Buggy für Wind und Wetter auch klasse. Du hast damit allerdings nicht die Möglichkeit ins Haus zu kommen oder bei Geschäften mit mehreren Kassen dadurch zu kommen, weil er doch recht breit ist. Ich bin mit dem TFK super zufrieden ;-) Alles Gute für dich und die Bauchzwerge ;-)

6

Hallo kalama-x,

sollte dich "---oder doch ganz anderen" noch interessieren, werfe mal einen Blick auf den Basson Duo. Ich habe auf youtube diesen Film dazu gefunden http://www.youtube.com/watch?v=g4-PIaJFrgk Preislich ist er auf jeden Fall o.k. Ca. 500,- für den Wagen inkl. Sportsitzen und ca. 100,- pro Wanne. Ein dänischer Kinderwagen der leicht und flexibel ist, mit Autositzadaptern und Sportsitzen in denen die Kinder auch liegen können. Schmal, schick und kleine zusammenklappbar.
Meine Freundin "fährt" bzw. schiebt ihn seit März 2013 und konnte noch keine Nachteile an diesem Wagen finden.
Auch können die Kinder dich angucken oder zur Straße. Das Handling ist recht einfach (keine Reißverschlüße #nanana) Vielleicht gefällt er dir ja auch?!

Viel Glück noch bei Deiner Suche.

LG

Tinti

7

Hallo, in der letzten Zeitschrift von "Zwillinge" hat eine Familie einen Bericht über den Bugaboo geschrieben. Bei Bedarf kann ich dir den Bericht auf mal zukommen lassen.

Viele Grüße

8

Sehr gerne!!
Vielen Dank schonmal!

Top Diskussionen anzeigen