Bauch tut nur noch weh - wie ist es bei Euch?

Hallo,

ich muss mal schreiben, weil mich die Situation so beschäftigt. Ich bin jetzt in der 26 SSW mit Zwillingen und mein Bauch tut mir wirklich fast durchgehend weh. Es ist nicht so als wenn ich zuviel gegessen hätte oder so, es ist wirklich so, als wenn gleich was reisst, innerlich und äußerer Schmerz #schmoll. Bin nicht so wehleidig, doch ich hab Angst vor den kommenden Wochen. Der Bauch wird sicher noch größer und die Schmerzen nicht weniger, nehme ich an.

Bei meinen beiden Einlingen, hatte ich erst viel später in der Schwangerschaft ein ähnliches Gefühl und konnte nicht mehr schlafen, doch diesmal ist es schon jetzt extrem. Könnt ihr Ähnliches beschreiben? Könnt ihr gut schlafen? Habt ihr auch ab und zu Wehen? Auch habe ich seit einigen Tagen echt heftige Kopfschmerzen :-(

Es soll nicht falsch rüber kommen, ich freue mich auf die Zwei und bin dankbar. Aber ich bin halt auch nur ein Mensch und fühle mich gerade nah an meinen Grenzen der körperlichen Belastung.

Brauche irgendwie Motivation #danke

LG Lockenschaf

1

#herzlichOch Süße, Du hast noch ein bisschen,... red doch mal mit Deiner Hebamme,
ölst Du Dein Bäuchlein gut ein? Tuts von inner raus weh? Ich hab das nie gehabt, aber ich hatte auch immer nur eins im Bauch, das ist schon eine dolle Belastung für Deinen Körper... wie siehts mit Schwimmen aus? Vielleicht wäre das irgendwie eine kleine Entlastung? Red wirklich mal mit Deiner Hebamme, viell. gibts ja was Homöpathisches?!#herzlich

3

... ja, es ist noch ein bisschen Zeit bis zur Geburt #schwitz

Werde am Mi auch mal meine FÄ ansprechen, meine Hebi frag ich aber auhc nochmal nach Globuli. Ich creme udn öle schon gaaanz viel und es tut gut, aber nimmt nichts von den Schmerzen. Hoffe einfach, das es wieder erträglicher wird, will ja das die Zwei noch laaange im Bauch wohnen.

LG

2

ich bin jetzt Ende 23 SSW mit meinen 2 Bauchbewohnern :-) und manchmal spannt mein Bäuchlein arg, ich nehmen an, dass die Mäuse sich dann wieder arg bewegt haben oder eben wieder gewachsen sind :-) ich öle mein Bäuchlein meist abends und wenn es spannt auch mal zwischen durch.

Gut schlafen, was ist das? :-p ich war Bauschläfer und nun geht's nur noch auf der rechten oder linken Seite. Nachts drehen, da werde ich immer wach, muss ja das Stillkisten mit rumwirbeln. Trotz das mir im Bett oft das Becken weg tut - freue ich mich dennoch jeden Abend auf mein Bettchen :-) und oft bringen die Beckenschmerzen, damit sie nicht so alleine sein, die Symphysenschmerzen mit.

Dennoch denke ich du brauchst keine Angst zu haben vor den kommenden Wochen #liebdrueck ich hatte in den ersten 3 Monaten Ischias Schmerzen und hätte nie gedacht das sie mich wieder verlassen - das haben sie aber :-) also ich denke Schmerzen, ziehen, ziepen, drücken, spannen - wird uns begleiten bis Ende der SS aber immer in anderen Formen. Lass dich überraschen UND genieße die zeit wo ein bestimmter Schmerz mal nicht da ist. Das hatte ich letzt als mein linker Zwillingen sich den ganze Tag auf dem GMH gemütlich gemacht hat - und dann plötzlich war der Druck weg - herrlich :-)

LG Mona und schön durchhalten :-) mein Ziel ist die 36 SSW mit 2500gr pro Mäuschen :-)

4

ja, kenne ich, wenns ich die Zwei bewegen, was sie häufig tun, dann ist es auch oft unangenehm bis schmerzhaft. Genau wie ich, bin auch eigentlich Bauchschläfer. Finde momentan keine Lage in der ich mich wirklich wohl fühle. Lustig, ist bei mir genauso - ich muss auch mein Stillkissen immer mit auf die andere Seite wurschteln, wenn ich mich gedreht bekommen habe :-D

Symphysenschmerzen hab ich auch schon seit Wochen, doch mir hilft da Symphytum C30 recht gut.

Tut gut, von dir Ähnliches zu lesen - so fühl ich mich nicht ganz so allein mit meinen Wehwehchen :-)

Mein Ziel ist mind. die 35 SSW, hoffe auch auf ein Gewicht der Beiden, dass sie bei mir bleiben dürfen.

LG zurück #herzlich

Top Diskussionen anzeigen