Wir gehören jetzt auch hier her!

Hallo Ihr Lieben,

bisher habe ich immer alle Zwillingsmütter mit ganz viel Respekt betrachtet (das tue ich natürlich noch immer), aber jetzt stecke ich mittendrin. Wir bekommen Drillinge.

Ich habe es gleich in der 6. SSW erfahren, aber da war alles noch so unsicher, so dass ich erst mal abwarten wollte. Mittlerweile bin ich in der 10. Woche und allen Dreien geht es prächtig.

Ich habe aber solch große Angst, dass ich mich überhaupt nicht freuen kann.

Ich habe jahrelang versucht ein Baby zu bekommen. Ich wurde 2007 nach einer Icsi schwanger. Unser kleiner Ben war unser absolutes Wunschkind und kam scheinbar gesund auf die Welt. Nach vielen Arztbesuchen und Krankenhausaufenthalten wurde uns gesagt, dass Ben sein erstes Lebensjahr nicht erreichen wird. Er ist mit 12 Monaten und 9 Tagen an einer sehr seltenen Stoffwechselkrankheit (eine Laune der Natur) gestorben. Ein halbes Jahr später wurde ich wieder schwanger und auch diese Baby wollte nicht bleiben.

Ein Jahr nach Ben´s Tod durften wir ein zweites Wunder erleben. Wir durften unsere Lara mit 8 Wochen adoptieren. Wir sind glücklich mit Lara und wollten ein Geschwisterchen für sie. Am 22.12.2011 ist endlich der Beschluss vom Amtsgericht gekommen, dass sie jetzt unsere leibliche Tochter ist und unseren Namen trägt. Zwei Stunden später kam der Anruf aus der Kinderwunschklinik, dass ich schwanger bin. Die Drillinge sind für Ende August ausgezählt und werden in der 32+0 geholt. Das ist genau zwischen Ben´s Geburts- und Todestag, das ist doch alles Bestimmung????!!!!!

Trotzdem machen wir uns unglaubliche Sorgen. Unsere Familie könnte nicht mit noch einem kranken Kind leben, wir würden daran zerbrechen. 3 Frühchen sind doch ein unglaublich hohes Risiko. Wie soll ich in dieser Schwangerschaft auch Lara gerecht werden? Mal abgesehen von den finanziellen Sorgen.

Natürlich war uns das Risiko einer Mehrlingsschwangerschaft bewusst, aber nach 6 ICSI-Versuchen, war das einfach in den Hintergrund gerückt. Vor allem handelt es sich um einen Einling und um eineiige Zwillinge, ein Wunder.

Helfen könnt ihr mir hier nicht, aber ich musste mir meine Sorgen mal von der Seele schreiben.

Schönen Abend euch allen
DANI mit BEN im Herzen und Lara schlafend im Kettchen
http://www.ben-sternenkind.de

1

Hallo Dani,

eine #kerze für Deinen Kämpfer !!!
Es tut mir sehr leid, daß Ihr solch ein Schicksal habt ! #heul

Es ist ja wirklich ein Wunder und das jetzt nach Eurer Lara...
Sicher bekommt ihr Unterstützung vom Staat !
Formularkram seit Ihr ja vermutlich, bez. der Adoption schon "gewohnt" #augen

Es wird bestimmt nicht immer einfach, aber ganz sicher auch wunderschön !!!

Ihr habt schon so viel geschafft und durchlebt, ich bin mir sicher, Ihr werdet Euch gut organisieren und Hilfe finden !!!

Ich wünsche Euch von ganzem Herzen, drei kerngesunde Baby´s und eine glückliche Zukunft !!!

Viel Kraft schickt Euch,
Sabine, die grad total gerührt ist #winke

17

Liebe Sabine,

ich danke dir für deine lieben Worte und hoffe sehr dass du recht hast und wir das auch noch schaffen.

LG Dani

23

Ich habe mir Ben´s Seite angesehen und mir standen die Tränen in den Augen !!!
Ihr macht das toll und ich bin mir wirklich ganz sicher, daß Ihr dieses Wunder schaffen werdet !

Es ist doch schon traumhaft, daß ihr Eure kleine Maus habt und nun kommen da noch drei hinzu und werden Euch glücklich machen !!!

Euer Kämpfer hat sich bestimmt gedacht, so tolle Eltern, müssen viele Kinder haben und hat den lieben Gott drum gebeten...

Ich drücke Euch von ganzem Herzen die Daumen und wünsche Euch, daß Ihr nur noch glückliche Tage haben dürft, geweint habt Ihr genug,

Sabine #winke

2

Hallo Dani,

Ich habe mir eure Seite eures kleinen Engels angesehen, was für ein süßer aufgeweckter kleiner Kerl.
Ich bin wie Du mit Drillingen schwanger (ein Einling und Zwillinge) nach einer ICSI nach langem Kampf, überhaupt schwanger zu werden. Ich frag mich immer wieder, wie wir das mit den drei Mäusen schaffen, man hat uns direkt nach dem 1. US gesagt.....wenn sie die 32. SW schaffen, dann ist das gut.... Bin fast vom Stuhl gekippt, wie das nach dem KS alles wird mit Intensivstation etc.

Wie geht es dir denn jetzt in der SS?

Lg Nicole#liebdrueck

16

Liebe Nicole,

dann sage ich erst mal auch HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH.

Ich freue mich jemand hier zu treffen, der genau gleich fühlt und die gleichen Ängste durchmacht.

Mir geht es im Moment schon wieder besser als zu Anfang. Mir war einfach Dauerübel, den ganzen Tag und auch Nachts. Das ist etwas besser, aber ich habe schon jetzt unglaubliche Rückenschmerzen. Ich kann nicht lange stehen, aber wenn es dabei bleibt, kann ich glaube ich froh sein.

Wie geht es dir? Hast du schon starke Beschwerden?

Ich habe den Vorteil oder vielleicht ist es auch ein Nachteil?? Ich hatte bereits einen Kaiserschnitt und weiß was das bedeutet. Ich empfinde es im Moment von Vorteil dass die Drei nicht gleich von mir alleine versorgt werden müssen, sondern erst mal im Krankenhaus aufgepäppelt werden. Dann sind wir mit unserem Kaiserschnitt wieder fit, bis die 3 nach Hause kommen.

Ich kenne mich - durch unseren ersten Sohn Ben - auch bereits bestens auf Intensiv- und Päppelstation aus und hoffe dass das nicht so schlimm wird. Ich habe als erstes große Angst vor der Schwangerschaft. Immerhin habe ich noch eine Tochter, die nicht mal 2 Jahre ist.

Du hast noch keine Kinder, oder? Versuch dich so viel zu schonen wie es geht. Jeder Tag den die Drei in deinem Bauch sind ist wichtig. Ich freue mich wieder von dir zu hören bzw. zu lesen.

LG DANI

3

Liebe Dani,

ja, ich kenne eure Geschichte #liebdrueck

Ich bin weder mit Zwillingen, noch mit Drillingen noch überhaupt schwanger, aber ich bin sicher, dass ihr das schafft!!!

Alles Liebe

Honolulu mit Paul (*03.12.08)

18

Liebe Honolulu,

von dir habe ich auch schon einiges gelesen, ich freue mich immer wenn man alte Bekannte hier wieder trifft.

Danke für deine Worte.
DANI

32

Ja!

Und ihr werdet das schaffen, ganz sicher! Wenn ich in KO unterwegs bin und sehe einen Drillingswagen, dann quatsche ich dich an ;-) So häufig wirds die dort ja nicht geben.

LG

weitere Kommentare laden
4

Habe vor Monaten schon mal Eure Homepage besucht und kenne daher Eure Geschichte, die mich immer noch sehr bewegt #heul.

Freue mich rießig für Euch und schließe mich den anderen an: Ihr schafft das! Ihr habt trotz aller Krisen und Rückschläge Euren Mut nicht verloren. Habt weitere Kinderwunschbehandlungen über Euch ergehen lassen und die Hoffnung auf das Leben nicht aufgegeben.

Wünsche Euch/Dir eine unbeschwerliche und wunderschöne Kugelzeit

LG

19

Liebe Sottlern,

das hast du unglaublich schön geschrieben.

Ich danke dir für deine lieben Worte.

DANI

5

ALLES GUTE!
Ich hab Dir ne PN geschickt.

6

Ich gehöre auch nicht hierher (habe zum Glück zwei gesunde Söhne 3und5)
Ich denke euer Ben hat euch ein Geschenk gemacht. Ihr seit starke Eltern und habt schon so viel gemeistert, so dass ihr eure Drillinge gut groß bekommen werdet!
Ich wünsche euch alles erdenklich Gute!
Lg Basket

20

Liebe Basket,

ich denke auch, dass Ben seine Finger da im Spiel hat, aber er hat es da wohl ein wenig zu gut gemeint.

Danke für deine mutmachenden Worte
DANI

7

AHHH ich freu mich so für dich, hab deine Geschichte mitverfolgt. Seh es als Wunder an und ich bin mir ganz sicher das ihr das schafft, ihr habt schon soviel durchgemacht!!

Vlg Katrin mit #ei#ei 14+6

21

Liebe Katrin,

es tut so gut, dass sich so viele Leute für uns freuen, dann kommt auch bei mir ein wenig Freude auf, auch wenn das sicher noch ein wenig dauern wird.

Dir wünsche ich auf jeden Fall weiterhin alles Gute für deine Beiden, genieß die Zeit
DANI

8

Hallo Dani,

ich glaube ich kenne dich noch aus dem "Fortgeschrittener Kinderwunsch" Forum.

Ich kann mir vorstellen wie viele Sorgen ihr euch macht, ihr habt ja wirklich auch schon viel hinter euch.

Aber ich glaube wer schon so viel überstanden hat, der schafft das jetzt auch.

Schau dich doch frühzeitig nach Hilfe um, vielleicht hilft dir das die Angst ein bisschen abzubauen damit du dich auch auf deine drei Wunder freuen kannst.

Ihr seid offensichtlich eine ganz besondere Familie,
ihr werdet euren vier sicher ganz tolle Eltern sein.

Liebe Grüße
Evchen

22

Liebe Evchen,

ja, wir kennen uns aus dem Fortgeschrittenen KIWU-Forum. Ich hoffe sehr dass du recht hast, manchmal glaube ich einfach, wir haben viel geschafft, aber mehr geht nicht mehr.

Aber irgendwie wird es sicher gehen. Ich danke dir für deine lieben Worte
DANI

9

Oh mein Gott, ich muss weinen.

Warum habe ich nur dein Beitrag gelesen, #kerze für UNSER ENGEL BEN!
Ich wollte deine Fotos anschauen, aber zum Glück habe ich das nicht getan.

Ja, das Leben ist voller Wunder, eure Tochter Lara und die Drillinge (Herzlichen Glückwunsch). Ich wünsche dir vom ganzen Herzen, dass bei dir alles gut läuft, und du deine Drillis im August in den Armen trägst, gesund!

Alles Gute
Lg Sara

24

Liebe Sara,

danke, das hast du so lieb geschrieben.

Ja es ist ein Wunder, aber ein bisschen weniger Wunder hätte wirklich gereicht.:-p

Ich hoffe wir werden das alle gesund überstehen.

DANKE Dani

Top Diskussionen anzeigen