Fruchthöhlen unterschiedlich groß

Hallo zusammen,

war heute beim FA und bin in der 6. SSW. Der Arzt sah 2 Fruchthöhlen, wobei eine kleiner war als die andere. Wer hat Erfahrung damit? Maße hab ich keine.

LG Tosi

1

Hallo Tosi,

das war bei mir genauso. Beim nächsten Termin (glaube das war 2 Wochen später) haben fröhlich beide Herzchen geschlagen.

Jetzt sind die beiden 2 3/4 Jahre alt und schlafen friedlich in ihren Betten#schein.

Alles gute für Dich!

LG Daggi

2

hallo,

also bei mir sah man Anfang der 6. Woche nur eine Fruchthöhle, 1 Woche später waren es zwei und es haben beide Herzen geschlagen.
Meine Räuber sind jetzt 9 Monate alt und schlafen auch friedlich in ihren Betten #verliebt

Lg Klene

3

Hallo Tosi,

ich bin heute 5+0 und habe ein Fruchthöhle mit 5,2 mm und eine mit 5,0 mm. Ich denke mal, die werden immer etwas abweichen.

Viel Glück!

LG, pool-pony

4

Hallo!

Bei mir sah man auch zuerst bei 4+6 (glaube ich) nur eine und dann fast 7. SSW zwei Fruchthöhlen. Ich habe jetzt schon sooo viel Ultraschalldiagnostik gesehen und muss mal feststellen, dass trotz der fortgeschrittenen Technik, das immer noch sehr ungenau ist und je nachdem wie man das Objekt nun einfängt und wie gut das Gerät und der, der es benutzt ist. Nächstes mal kann die jetzt kleinere Fruchthöhle größer sein als die andere usw. Wichtig ist nur das sie sich entwickelt, alles andere ist zweitrangig. Es kann ja auch sein, dass Du Deine Eisprünge an 2 verschiedenen Tagen hattest, dann passt es ja wieder. Schau auf die Entwicklung und und nicht ob sie gleich weit sind. Als Bsp. bei meinen 3 Kids waren die letzten US beim:

1. Kind 38.SSW ca 2600gr, gleicher Tag ins KH nochmal US 3100gr. Geburt 40+1 und 3080gr.

2.+3. Kind 36+1 beide Kinder 2600gr. Geburt 36+2 beide 3000gr.

Viele Grüße,

bebi2

5

Hi,

ich bin auch in der 6. Woche (heute 5+6), und ich war jetzt schon drei Mal beim US (eigentlich wegen Überstimu). Bei mir hat man von Anfang an zwei Fruchthöhlen gesehen, aber sie waren die ganze Zeit schon unterschiedlich groß. Gestern bei 5+5 war eine 0,71cm und die andere bei 0,88cm. Meine FÄ meint, das muss mich jetzt nicht beunruhigen, sie haben sich ja beide weiter entwickelt seit dem letzten US und das wäre wichtig.

Aber eine bissl Sorge hat man immer, kann dich gut verstehen. Habe am Freitag bei 6+2 meinen nächsten Termin und hoffe auf bubbernde Herzchen! #zitter

LG

6

Hi.
Laut meinem FA lagen die beiden etwas um eine halbe Woche auseinander (zwei Eisprünge); genau messen ging anfangs auch nur schwer, da die zweite Fruchthöhle hinter der ersten lag...
Aber den Unterschied hat die Kleine schnell aufgeholt, und zur Geburt lagen sie nur 50g und 1cm auseinander;-)

7

Warte ab, bis die Herztöne zu hören sind, erst dann kann man wirklich etwas sagen.
Bei uns waren drei fruchthoehlen und dann waren es zum Schluss Zwillinge.

Grüße
Lisa

Top Diskussionen anzeigen