Wie lange Elternzeit bei Zwillingen??

Hallo!

Unsere Zwillinge sind schon 20 Monate alt. Ich habe als Elternzeit 3 Jahre gewählt. Jetzt habe ich von einer Bekannten erzählt bekommen, dass sie eine Kollegin hat, die bei ihren Zwillingen 6 Jahre genommen hat. Weiß jemand, ob das wirklich so möglich ist??? Nach drei Jahren spätestens kommen die Kinder doch meist sowieso in den Kindergarten.

LG
jiggi

1

6 geht nicht, 5 jedoch schon (das erste für beide und dann je 2 pro Kind)

2

Hallo
Also ich habe auch 5 Jahre Elternzeit.

Lg
Corinna

3

hallo,

ich kann auch 5 jahre elternzeit nehmen. bin gerade im dritten und arbeite seitdem teilzeit, die beiden übrigen jahre habe ich aufgehoben. ein jahr werde ich nehmen, wenn die beiden in die schule kommen, das nächste dann sicher das jahr darauf, da man die jahre ja nur bis zum vollendeten 8. lebensjahr "einlösen" kann.

eigentlich bräuchte ich die letzten zwei/ drei jahre gar nicht (in meinem beruf kann man recht problemlos teilzeit arbeiten), aber wenn man in elternzeit arbeitet, zahlt meine krankenkasse pro kind 30 euro der beiträge, also werd ich sie nicht einfach herschenken :-).

lg,
delfinchen

4

Hallo,
meinen Jungs sind auch fast zwei. ICh hatte am anfang zwei Jahre beantragt und hab jetzt auf 5 Jahre erhöht. Meines erachtens sind nicht mehr als 5 Jahre möglich.

LG
Romy

5

Das ist ja interessant. Bin am überlegen auch zu erhöhen, da ich noch studieren möchte und nach drei Jahren Elternzeit mir wohl das Arbeitsamt im Nacken sitzen wird, da ich leider nicht mehr an meine alte Arbeitsstelle gehen kann/möchte, da sie 40 km entfernt und keine Teilzeit angeboten wird. Ich müsste da wieder Vollzeit arbeiten und wäre abends vor 18:15 Uhr nicht zu Hause, das möchte ich nicht.

Bedeutet Elternzeit, dass ich in der Zeit quasi nicht verpflichtet bin, arbeiten zu gehen und wenn ja, darf ich nur bis zu einer bestimmten Stundenzahl arbeiten gehen?

lg
jiggi

6

Hallo,

kann man überhaupt verpflichtet werden arbeiten zu gehen (wenn man NICHT vom Staat lebt)?

Soweit ich weiß, wird die Elternzeit voll auf die Rente angerechnet, ansonsten fehlen einem die Jahre bzw. die "Teilzeitstunden" später irgendwann.

Ich denke, es ist ein guter Plan, die 5 Jahre in vollem Umfang zu nehmen und in dem Zeitfenster die berufliche Aus-/Weiterbildung voranzutreiben und ich wünsche dir dafür alles Gute,

delfinchen

PS: Was möchtest du denn gerne studieren?

7

Irgendwie steh ich auf dem Schlauch. Also ich möchte Soziale Arbeit studieren, das sind 7 Semester. Ich überlege nur, da ich bei meinem jetzigen Arbeitgeber kündigen oder aufheben möchte, da ich da eh nicht mehr hingehen werde. Und Elternzeit nimmt man doch bzw. kann man doch nur nehmen, wenn man einen Arbeitgeber hat, oder sehe ich das falsch?? Könnte mein Mann was von den zwei Jahren nehmen oder könnte ich die restliche Elternzeit nach dem Studium nehmen oder wenn die Kinder eingeschult werden?? Ich bin irgendwie total durcheinander gerade habe schon versucht mich "schlau" zu googlen aber da find ich nichts passendes.
Mich wundert es nur, dass ich von keinem darüber aufgeklärt wurde, dass ich als Zwillingsmutter die Möglichkeit habe, die Elternzeit auf fünf Jahre zu halten, daher weiß ich nicht, an wen ich mich wenden soll um mir die Informationen die ich bräuchte zu bekommen. Wahrscheinlich an die Kreisverwaltung, wo das ja auch beantragt wird.

lg
jiggi

weiteren Kommentar laden
8

5 Jahre geht. Habe ich auch, Nehme aber "nur" drei. Die anderen zwei weiß ich nicht.. Denn dann ist mann nicht mehr kostenlos versichert.

9

Nur noch eine Ergänzung:

Der Arbeitgeber muss jedoch ZUSTIMMEN, wenn man die Elternzeit (pro Kind max. 12 Monate) auf die Zeit nach dem 3. Geburtstag verschieben möchte. Man muss sich also einigen.

Übrigens sind es insgesamt nur 5 Jahre und nicht 6, weil man eben nur max. 12 Monate pro Kind nach dem 3. Geburtstag nehmen kann.
Damit teilt sich die Elternzeit dann auf in
1. Jahr: Kind A (+ B)
2. Jahr: Kind A
3. Jahr: Kind B
4. Jahr (genommen bis zum 8. Geburtstag): aufgeschobene 12 Monate von Kind A

5. Jahr (genommen bis zum 8. Geburtstag): aufgeschobene 12 Monate von Kind B

11

hallo zusammen,

gibt es fristen? sprich einreichung jahr 4 bzw 5 mus 3 monate vor ablauf des dritten jahres erfolgt sein oder sowas?
was sind meine konkreten vorteile?

vile grüße, nbs

Top Diskussionen anzeigen