Sagt ihr wer der Erstgeborene ist?

Hallo
Ich bin durch eine Kryo mit einem Pärchen schwanger nur zur Info.

Mich würde mal folgendes interessieren:

Sagt ihr eurem Kind wer als erstes geboren ist?

Ich weiß, es steht auf der Geburtsurkunde aber ich habe meine auch erst bei meiner Heirat zu Gesicht bekommen.

Ich möchte halt vermeiden ich kenne das nämlich von meinen Geschwistern.

Ich bin aber älter als du .. Ich weiss hier gehts um Minuten aber trotzdem.

lg

1

Ich werde das schon den Kindern sagen. Ich denke so wirklich was zur Sache tut das nichts, wenn man es nicht sagt. Ich meine bei normalen Geschwistern ist ja nun auch einer der älteste und einer der jüngste, warum sollen Zwillinge das nicht wissen dürfen? Man bevorzugt ja dadurch nicht einen Zwilling, nur weil es der Erstgeborene ist.

LG
jiggi

2

Hallo,

natürlich ist das ein Thema - wie bei anderen Geschwisterkindern auch.

Wir hatten ein Körperbuch in der Hand... Da ist auch ein Bauch mit Baby drin.. und dann gings los mit all den Fragen. #schwitz

Viel Einfluss auf das Verhalten hatte diese Erkenntnis bislang nicht.

Gruß Marion

3

Hallo,

ja klar werde ich den beiden es sagen.

Ich persönlich finde auch nicht, dass daraus ernste Konflikte entstehen könnten.

Es ist nunmal so, dass ein Baby zuerst auf die Welt kommt und dadurch einige Minuten (in unserem Falle sind es 10) älter ist als sein Zwilling.

Unter allen Geschwistern werden immerzu Vergleiche angestellt, z.B. ich bin größer als Du, ich bin schneller als Du, ich kann das besser, dafür kannst Du das besser usw.
Das ist ganz normal und gehört meiner Meinung dazu wenn man sich als Persönlichkeit entwickeln will.
Bei Zwillingen gibt es halt zusätzlich den Aspekt, dass einer etwas älter ist.
Ich glaube aber kaum, das dadurch im Alltag Probleme entstehen werden.

Es ist eine Tatsache, Punkt.
Meiner Meinung nach besteht kein Anlass diese zu verheimlichen.

LG Klene mit Lilli (3) und den Jungs Mats & Finn ( übermorgen 7 Monate)

4

Wir werden es den Beiden auch nicht verheimlichen. Für meine Tochter ist es doch auch schön, einen "großen Bruder" zu haben.

Glaub nicht, dass es bei Zwillingen zu Problemen dadurch kommt. Anders, wenn der Altersunterschied größer ist.

LG Kati

5

Hallo,

na klar haben wir es gesagt!
Leon ist Emily's großer Bruder :-p
Ich sehe da ehrlich gesagt überhaupt kein Problem.

LG

Dani

6

Natürlich wissen die beiden, wer zuerst geboren wurde bzw. wer älter ist, warum auch nicht???


LG
Dani

7

Ich werds den beiden auch sagen wer der Erstgeborene ist. Bei uns ist es zwar auf den Geburtsurkunden nicht ersichtlich da beide um 16.15 Uhr zur Welt kamen, trotzdem war Dominic der Erste.

Denke nicht, dass sowas zu Konflikten führt, warum auch? Da gehts um Sekunden/Minuten


Lg

14

doch sicher .. der ältere hat die niedrigere Nummer in der Statistik!

8

Hi!

Ja, klar sagt ich es ihnen, warum auch nicht.... Einer ist nun mal der Ältere (auch wenn es nur 1 Minute ist) und ich denke auch, dass es da groß kein gezanke gibt.
Wir sagen, jetzt auch schonmal, wenn der Ältere dem Jüngeren was gibt/bringt, dass er ein lieber großer Bruder ist und anders rum genau so.

LG

Zuckerschneckchen

10

Ps.:

J. war halt bei der Geburt der Erste, dafür war P. der Erste beim krabbeln und laufen....

Der eine sagt halt ich bin älter und der andere ich lauf dafür schon länger....

Ich denk, das ist ganz normal bei Geschwistern, dass sie sich da so n bisschen aufpuschen... von wegen ich kann das besser, ich war da schneller usw. d.h. aber nicht, dass es dadurch zu Konflikten kommen muss.

9

Hallo,

ja sie werden es "mitkriegen". Er ist der Große (auch in cm;-)) und sie die Kleine. Und dazwischen liegt 1 Minute.

LG
Katharina

Top Diskussionen anzeigen