Gummistiefel - welche sind gut?

Hallo Mamis,
Brauche für meinen Mini neue Gummistiefel in Gr. 22/23. Welche Marke könnt ihr empfehlen. Wichtig ist mir, dass sie orthopädisch gesehen gut sind und gut geschnitten sind.

1

Hat dein Kind orthopädische Probleme? Falls nein, musst du auf orthopädisch gut und gute Marke nicht unbedingt Wert legen. Gummistiefel haben Kinder in der Regel nicht oft an, die können den Füßen nicht wirklich schaden. Lass deinem Kind einfach ein Paar aussuchen, dass ihm/ihr gut gefällt, mach dir da nicht zuviel Gedanken und unnötige Kosten 😉

11

Gott sei Dank ist er gesund. Vielen Dank für deinen Beitrag :)

2

Wir hatten irgendwann Lemigo für uns entdeckt. Sehr leicht, haltbar und - wenn man es braucht - mit Ihnnenschuh.

3

noch eine Stimme für diese Marke. Vorher hatten wir Beck, aber in Lemigo läuft mein Sohn genau wie in seinen normalen Pepino-Schuhen. Kein Schlurfen o.ä.

4

Hi!

Wir kaufen für unsere Kinder grundsätzlich hochwertige Schuhe mit wasserdichter Membran. So lange es nicht in Strömen regnet oder sie durch Pfützen springen möchten tragen sie diese. D. h. dass wir nur für nasses Gras etc. keine Gummistiefel brauchen und sie die deshalb nur selten tragen.

Deshalb sind Gummistiefel bei uns meistens von Tchibo, Ernstings oder Aldi, also eher mittleres bis unteres Preissegment.

Am besten finde ich die von Tchibo oder Ernstings.

Wir hatten allerdings mal Gummistiefel von Kamik bei uns im Laden im Verkauf, da waren die Leute ganz wild nach. Die scheinen gut zu sein 😁

5

Ich würde nie wieder andere kaufen, als die von Demar.
Diese konnten meine Kinder schon mit 2 Jahren alleine anziehen, sind super bequem, total dicht und das Beste: federleicht!!!

6

Bei Gummistiefeln u Regenkleidung denke ich immer an Schadstoffe 😣aber ganz umgehen ist schwierig. Vielleicht hilft dir das weiter : https://www.eltern-kind-tipps.de/2793/gummistiefel-kinder-test/

10

Du hast vollkommen Recht, allerdings gibt es weitaus schlimmere Dinge, über die man sich Sorgen machen sollte. In der Regel tragen Kinder Gummistiefel nicht dauerhaft und vor allem mit Kleidung, also Socken und langen Hosen. Daher ist der Hautkontakt eher gering.

7

Meine Kinder haben recht schmale Füsse und wir nutzen Aigle. Da ist die Sohle sehr flexibel und sie laufen prima damit. Etwas teurer in der Anschaffung aber ich bekomme die auf eBay gut wieder verkauft

8

Es kommt auch auf das Kind an. Ich musste 5 Paar Gummistiefel bestellen, bis ich einen gefunden habe, den sie endlich akzeptiert hat.
Bei allen hat sie nur geschrien und wollte sie sofort ausziehen.
Warum?
Keine Ahnung😅

Jetzt sind es welche von Crocs geworden. Finde sie leicht, aber könnten ruhig etwas weicher an der Sohle sein. Und sie schwitzt leider fürchterlich in denen, aber laufen klappt super.
Für den Kindergarten reicht es.

Hätte ich freie Wahl, hätte ich die von Demar genommen. Die waren leicht und echt biegsam und sahen optisch toll aus. Töchterchen meinte halt nöööö

14

Noch eine Stimme für Crocs!
Mein Sohn findet sie super.Sie sind leicht und er kann sie durch die "Henkel" total leicht anziehen 👍
Da ich sie neu zu teuer finde kaufe ich sie gebraucht.Da sehen sie trotzdem aus wie neu 😅

9

Aigle Gummistiefel
weiche Sohle
leicht
guter Sitz bei uns
kein Schlurfen

12

wirklich gut sind Aigle , Hunter , Bisgaard , Celavi und Viking kommt auch bisschen drauf an ob das Kind schmale oder breite Füße hat .

Top Diskussionen anzeigen