Zahnspange - 4 Zähne reißen?

Hallo Zusammen,
meine Tochter (10) bekommt in 2 Wochen ihre feste Zahnspange. Der Kieferorthopäde meinte, es sei nötig, nach und nach 4 Zähne zu ziehen, da absolut kein Platz ist. Sie gehört zu den seltenen 5 % wo das der Fall ist.
Wie war/ist das bei Euren Kids?
Viele Grüße
Vivia

1

Hallo Vivia,
kann aus eigener Erfahrung sprechen. Mein Kiefer ist auch viiiel zu klein für meine Zähne und so kamen damals die oberen Eckzähne irgendwo über den anderen Zähnen im Zahnfleisch raus.
Sah gruselig aus und wurde auch reichlich von anderen Kindern gehänselt. Mir wurden dann die jeweils ersten Backenzähne gezogen und die Eckzähne nach unten korrigiert.
Bei mir wäre es definitiv nicht ohne das Ziehen der gesunden! Backenzähne gegangen.
Ich musste mir später sogar noch alle Weisheitszähne entfernen lassen, da diese sonst auch wieder sämtliche anderen Zähne verschoben hätten.
Ich weiß, es ist keine schöne Situation, wenn man gesunde Zähne opfern muss.
Aber: manchmal ist es leider nicht vermeidbar!
Das Zähneziehen an sich fand ich gar nicht so schlimm. Vielleicht baut das deine Tochter ja ein wenig auf.
Und: das Ergebnis spricht auch für sich. #freu
Viel Erfolg und viele Grüsse
Miri

2

Hi,

bin zwar mittlerweile 39#schein, habe aber damals für meine Brackets auch 4 Zähne gezogen bekommen, weil mein Kiefer viel zu eng war.

Keine Sorge, heute sieht man gar nix mehr davon.

lg
leonie

3

Hallo,

mir sollten damals auch 4 Zähne gezogen werden. Meine Eltern haben das (Gott sei Dank!) verweigert, da ich nie einen wirklich kleinen Kiefer hatte. Habe dann die Spange trotzdem bekommen und heute wunderbar gerade Zähne (und vor allem noch alle vollständig!).
Ich würde mir eine zweite Meinung einholen. Manche Kieferorthopäden scheinen mir mit dem Zähne ziehen etwas vorschnell zu sein. Vielleicht ist es einfacher so?!

Gruß, Lena

6

>Manche Kieferorthopäden scheinen mir mit dem Zähne >ziehen etwas vorschnell zu sein. Vielleicht ist es einfacher >so?!

Genau das hat mein Kieferorthopäde auch gesagt und betont, daß er wirklich nur reißt, wenn´s keine andere Möglichkeit gibt. Gerade deshalb habe ich eigentlich Vertrauen zu ihm.

Leider steht man da als Laie ja ziemlich hilflos da.

Viele Grüße
Vivia

4

Hi Vivia,

bei mir hat man das damals auch gemacht. Welches Alter ich hatte weiß ich nicht mehr aber hing auch damit zusammen das sonst die Weißheitszähne keinen Platz mehr gehabt hätte und außerdem hatte ich schon etwas schiefe Zähne ( hatte später auch ne Spange bekommen). ABer Probleme hat mir das keine gemacht. Heute ist die Lücke normal geschlossen und wers net weiß sieht nicht mal das da sozusagen Zähne fehlen.

Ela

5

huhu!

bei mir wurde damals auch gesagt, 4 zähne müssten raus. glücklicherweise, haben sie das nie gemacht, vielleicht auch auf meinen terror hin. jedenfalls hatte ich die brackets trotzdem und heute auch super zähne, ohne das mir welche gezogen werden mussten...

überleg es dir also...kindern kann man damit ganz schön was antun...meine güte! auch noch die vorderen...gut ,dass ich DAS damals nicht so genau wusste.

gruß, rike

7

Hallo!

Meinem Sohn wurden auch alle 4 Eckzähne gezogen, da die Zähne schon im Gaumen (!) rauskamen, weil kein Platz da war.

Er bekam eine Zahnspange und nun sieht alles ganz toll aus!

Seine Schneidezähne waren total verschoben. Standen nach vorn raus und hatten eine kleine Lücke. Sah schlimm aus. Jetzt ist alles gerade, aber es sind ja noch nicht alle Zähne da.
Er ist selber ganz stolz auf die Zähne....

Mit 12 wird er nochmal ein feste bekommen.

Bei mir wurde das als Kind auch gemacht. Habe leider meinen kleinen Kiefer weitervererbt. Meinte Tochter ist leider auch bald dran.....

LG Susen

8

Hallo,

bei mir sollte das auch gemacht werden. Da meine Mutter gelernte ZMF ist, hat sie sofort reagiert und NEIN gesagt. Denn der Kiefer entwickelt sich erst so richtig in der Pubertät. Davor ist ganz ganz schwer zu sagen, ob der Kiefer wirklich zu klein ist. Etwas Aufschluss kann ein Röntgenbild liefern. Meine Zähne stehen super. Werde oft auf meine tollen Zähne angesprochen. Ausserdem ist jeder Zahn wichtig um später im Alter einen halt für eventuell nötige "dritte" Zähne zu geben.

Holt euch bitte die Meinung von einem oder zwei weiteren Ärzten.

LG Denise

Top Diskussionen anzeigen