Das Zeugniss meiner Tochter 😭

Abend.
Meine Tochter ist in einem halben Jahr von Note 3 auf 5 gefallen. Wir fragen hast du HA kommt Nein sowie eigentlich alles was die Schule angeht.
Wenn ich dann ins Hausaufgaben Heft sehe, stehen doch welche drin.
Sie kommt dann auch immer mal wieder und sagt. Ich brĂ€uchte Hilfe. Wir wollen natĂŒrlich helfen, aber nach Kurzer Zeit. Nee ich versteh das nicht und ich mach es nicht.
Wir versuchen es in Ruhe, die Tochter blockt total. Irgendwann habe ich die Nase voll und sage ok,dann kann ich es nicht Àndern.

Auch in der Schule hört sie nicht zu, quatscht lieber.

Was ist nur los?

Ihr Vater und ich sind seit 8 geschieden.
Auch da gab es viel Ärger.

Aber mein LebensgefÀhrte und ich suchen uns Hilfe bei der Familiehilfe und kinder Psychologen.
So kann es nicht weitergehen weiter.

5

Huhu

Ich finde gut das ihr euch Hilfe von außerhalb sucht.

Und ich finde auch nicht wirklich, daß du die Schuld deinem Ex zuschiebst.
Klang fĂŒr mich eher danach, das du alleine da stehst mit der FĂŒrsorge (vom neuen Partner abgesehen)

Zuallererst wĂŒrde ich nochmal mit deiner Tochter reden.
Auch ĂŒber das Thema Mobbing.
Wen es grade so schwierig fĂŒr sie mit ihrem leiblichen Vater, bei euch UND in der Schule ist, hat sie erstmal nicht wirklich einen Ort, wo sie sich willkommen fĂŒhlen dĂŒrfte.

Vereinbare danach einen Termin mit der Schule und rede mit denen Klartext.
Du musst ĂŒber Mobbing informiert werden auch generell solltet ihr euch besser austauschen.

Versuche deine Tochter einzubinden bei alldem und versuche herauszufinden was ihrer Meinung nach ihr helfen wĂŒrde.

Sich Hilfe von außen zu holen finde ich mutig und ist absolut keine Schande.

HÀtten ich und meine Familie diese nicht bekommen, hÀtte ich mit Sicherheit nicht so ein tolles Leben wie ich es heute habe.

Alles gute

3

Ich will dir nicht zu nahe treten, aber wenn ich deinen Text lese, solltet ihr unbedingt von außerhalb Nachhilfe einschalten und es nicht selbst versuchen.

1

Wie alt ist denn die Tochter?
Was heißt von 3 auf 5? Nur in einem Fach oder ist der Schnitt aller Noten eine 5?
Das kommt doch nicht von heute auf morgen - habt Ihr nie irgendwelche Klassenarbeiten zu Gesicht bekommen - und wenn nein - warum habt Ihr dann nicht nachgefragt?
Nie ein Feedback von den Lehrern erhalten?
Wir erhalten am Anfang des Schuljahres (weiterfĂŒhrende Schule) beim ersten Elternabend eine Auflistung, wieveile Klassenarbeiten pro HJ geschrieben werden und auch, wie das VerhĂ€ltnis schriftlich/mĂŒndlich in den FĂ€chern gewichtet wird.

2

Nur in Technik und Sport nicht ,sonst leider ĂŒber all.
Nach Nachfragen wo sind die Klassenarbeiten kam immer nee haben wir noch nicht zurĂŒck.
Per Email der jeweiligen Fachlehrer gefragt ,sogut wie nie eine Antwort bekommen und wenn mal. Dann nee haben noch keine geschrieben oder habe ich noch nicht geschaft zurĂŒck zugeben.
Auch Mobbing gibt es an der Schule,habe schon mehrfach gesprĂ€che gesucht,aber gekĂŒmmert wurde sich leider nicht.

Auf meinen Ex mann brauch ich nicht hoffen. Unsere gemmeinsame Tochter war jetzt ein halbes Jahr nicht beim Vater. Sie hat viel gelogen und versteht sich nicht mit seiner neuen Frau.
Ganz am anfang ging sie regelmÀssig alle 14tage und auch mal in der Woche. Nur das wird immer weniger.
Sie ist 12 und voll in der Phase.
Mein exmann sagt auch öfter wenn ich frage ob sie nicht öfter kommen könnte und er uns vielleicht unterstĂŒtzt bei den HA.Nein er hat immer Ausreden . Er muss arbeiten und hĂ€tte auch noch ein Privat Leben.
Er war auch bei dem Zeugniss gesprĂ€ch dabei aber gesagt hat er nur.Ja ich helfe wenn du mich fragst (sagte er zu unserer Tochter).Wie oft fragte sie ihn aber schon .Immer kam er muss arbeiten. Seine Tochter wĂŒnscht sich auch mal Zeit nur mit ihm alleine. Da sagt er dann immer er sei in einer Beziehung und da wird alles gemeinsam gemacht,
Unterschreiben wollte er das Zeugniss aber nicht und auch den Zettel wegen der Schweigepflicht entbindung wegen des Kinderpsychologen und so auch nicht.
Er wĂŒrde ja auch schon mal eingeladen zu einem Termin beim Kindersychologen nur er wollte eine andere Praxis. Habe nie wieder was gehört.
Jetzt versuchen wir es noch mal , ihn mit ins Boot zuholen,wegen der gemeinsamen Tochter.Mal sehen ob er dies mal mit ziehen tut.

4

Dein Text ist schwer zu verstehen und auch dein Handeln ehrlich gesagt. Besser gesagt, das nicht- Handeln... Wie kann es denn sein, dass dir erst mit dem Zeugnis auffÀllt, dass deine Tochter so abgerutscht ist in der Schule? Da muss man als Eltern doch mehr hinterher sein. Gab es keine Zwischeninfo von den Lehrern? Letzteres sehe ich als Lehrerin sehr kritisch - bei so einer deutlichen Verschlechterung sollten sich Lehrer und Eltern unbedingt an einen Tisch setzen. Jedoch sehe ich vor allem dich in der Verantwortung zu handeln. Du suchst in deinem Text Schuldige... Dein Exmann spielt da scheinbar eine Rolle? Wie oft ist denn deine Tochter bei ihm? Egal wie doof er in deinen Augen ist - du musst versuchen das zu kompensieren. Alles andere schadet deiner Tochter! Such dir Hilfe. Sicher kann die Schule Tipps und Ansprechpartner nennen.
Die Einstellung "Ich hab die Nase voll... dann kann ich es nicht Àndern." hilft deiner Tochter garantiert nicht. Dranbleiben. Hilfe suchen. Nicht nachgeben. Es geht um ihre Zukunft!

6

Hi,
habt ihr alles durchgecheckt: Hört sie gut, sieht sie gut? Sind ihre Blutwerte in Ordnung? Das was du beschreibst, liest sich sehr nach Überforderung und Konzentrationsproblemen. Könnte organischen Ursprungs sein, deshalb wĂŒrde ich das erstmal alles abklĂ€ren.
Erkundige dich in der Schule nach einer Beratungslehrkraft, die kann fĂŒr den Sprengel auch in einer anderen Schule sitzen, und mache dort einen Termin aus. Diese kann die pĂ€dagogische HilfsansĂ€tze bieten. (Kommt ggf. aufs BuLa an, ob es sowas gibt).

vlg tina

7

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

8

Das da was nicht stimmt sollte man als Mutter vor dem Zeugnis merken, mich wundert es immer das Eltern wenn das Zeugnis kommt so erstaunt sind.

9

Das ein Kind ein schlechtes Zeugnis hat, kann passieren. Das man den Notenstand seines Kindes nicht kennt, da fehlt es an Kommunikation. Ich wĂŒrde mir hier aber eher Gedanken um die Psyche machen. Es scheint ihr nicht gut zu gehen. Da wĂ€ren mir die Noten egal

Top Diskussionen anzeigen