Brauche einen Rat

Hallo zusammen,
mein Sohn 8 Jahre alt kam heute von der Schule heim und jammerte, er habe Bauchweh und ihm sei Schlecht. Er hat sich später dann auch übergeben schon 3 mal jetzt Essen will er nicht. Ich weiß Trinken ist sehr wichtig Tee will er nicht aber stilles Wasser ich habe Vomex Zäpfchen zuhause ab wann würdet ihr da eins geben habe gelesen man soll die Zäpfchen nicht gleich geben sonst könnte der Körper sich nicht von den Krankheitserregern befreien
Und was gebt ihr zu essen wenn die Kinder wieder Hunger haben.

1

Stilles Wasser ist genau so okay. Zur Stabilisierung des Kreislauf gibt es bei uns auch mal einen paar Schluck Sprite (Kohlensäure rausgerührt). Vomex gibt es bei uns nicht. Was raus muss kommt raus und spätestens in zwei drei Tagen ist der spuck vorbei. Trinken ggf. nur Schlückchen und erst wenn er längere Zeit nicht mehr erbracht größere Mengen. Essen gibt es bei uns erstmal Cracker oder Salzstangen und evt. eine Tasse Brühe.

2

Mach ihm eine Wärmflasche für den Anfang. Lümmel ihn aufs Sofa oder ins Bett.
Lass ihn einen Film schauen wen er mag.

Ich persönlich hab meiner Tochter Nudeln oder Kartoffeln ohne alles gegeben.
Wen sie sich danach fühlte natürlich.

3

Vomex gibt es hier nur als Zäpfchen, wenn es wirklich gar nicht mehr anders geht. Ich musste es während der Schwangerschaft oft nehmen und ich fand das Herzrasen und diese bleierne Müdigkeit als Nebenwirkung echt heftig.

4

Hallo,

Gib ihm Traubenzucker, sonst braucht er erstmal nix, der Körper wird erst alles los was stört, dann ein Tag regenerieren und dann geht's wieder. Gib ihm ruhig Wasser,nicht ganz kalt, vielleicht mag er auch Tee. Wenn es besser ist fang mit Brühe an.

Medikamente brauchst Du nicht, der Spuk dauert nur 1-2 Tage, wir haben das jährlich.

Gute Besserung
Sunny

Top Diskussionen anzeigen