HA Nebenfächer Klasse 2

Hallo,


meine Frage steht im Wesentlichen bereits im Betreff.

Haben Eure Zweitklässler in den Nebenfächern wie SU, Religion und Musik Hausaufgaben auf? Und falls ja: wie oft und in welchem Umfang?

Unsere Tochter hat- bereits seit der ersten Klasse- in diesen Fächern HA auf, zusätzlich zu denen der Hauptfächer. Oft in mehr als einem Nebenfach zeitgleich. Inhaltlich häufig anspruchsvoll, was wir grundsätzlich gut finden. Jedoch teilweise auch schon etwas grenzwertig für Klasse 2, vor allem auch der zeitliche Umfang.

Von unseren beiden älteren Kindern (gleiche Schule) kennen wir das in der Form/dem Umfang nicht. Wie ist das denn bei Euch?

Viele Grüße,

Kathrin

Keins der Kinder hatte es in zweiter Klasse.
#winke

#danke für Deine Antwort!

8 bedeutet hier klasse 3 ... sind die drittältesten in der Klasse als Februar Kinder ...

Es ist ein Religionslehrer… Kein Pfarrer... Ein unfähiger in meinen Augen. Diese Woche haben sie einen 70 Minuten Film über Joseph geschaut 🤬

Hi,
hier gibt es ab und zu mal Hausaufgaben in den Nebenfächern, also ca 2 mal pro Monat. In Klasse 3 bei meiner Tochter gibt es regelmäßig auch in dem ein oder anderen Nebenfach HA, aber selten in mehreren zeitgleich.

Ich #danke Dir für Deine Antwort!

Sicher! Sehr häufig SU, aber auch in Religion.

Der zeitliche Umfang... beherrschbar. Allerdings zieht meine Tochter Hausaufgaben stramm durch und hat kein Problem mit dem Zeitmanagement.

Der Sohn hat eine andere Lehrerin und in den Nebenfächern bis jetzt nichts auf.

Hallo,

Mein Sohn, 2. Klasse, hatte bisher einmal in Sachkunde Hausaufgaben. Da sollte er verschiedene Bäume suchen und ihren Standort auf ein Blatt schreiben.

Seine Klassenkameraden bekommen wohl ab und an Hausaufgaben in katholischer Religion.

Meine Tochter hatte ihre ganze Grundschulzeit nie Hausaufgaben in Nebenfächern.

Grüße
Joji

Vielen Dank für Deine Antwort #danke!

Meine Tochter hatte ab Klasse 1 eigentlich in allen Fächern Hausaufgaben. In den Hauptfächern wie Mathe und deutsch natürlich mehr.

Zusätzlich zu regulären Hausaufgaben gibt es einen Wochenplan der nebenbei in der Schule zu bearbeiten ist. Wird das unter der Woche nicht geschafft, muss der am Wochenende mit nach Hause.

#danke für Deine Antwort.

Interessant, dass es bei Euch quasi "parallel" einen Wochenplan für die Schule gibt. Und dass dieser am Wochenende ggf. nachgearbeitet werden muss #schwitz.

Das stimmt. Etwas mehr auf die individuellen Bedürfnisse und Fähigkeiten der Kinder einzugehen macht durchaus Sinn.

Mit den Textaufgaben und den Zeitformen war es bei unseren älteren Mädels übrigens genau das Gleiche ;-).

Top Diskussionen anzeigen