Logooädie als Nachilfe ansehen -> KIA

Hallo

meine Große geht auf eine Förderschule. Sie bekommt dort Logopädie seit gute 3 Jahren.
So heute beim Anruf KIA .. Ich zitiere die Sprechstundenhilfe : Man muss gucken, sie bekommt es seit 3 Jahren. Es ist wie NACHHILFE...Es wäre sehr teuer für die Kasse...
Ich habe gekontrat, dass meine Tochter eine adjuktive Wahrnehmungsstörung hat und das die Diagnose vom SPZ gestellt wurde. Das sie Probleme beim Lesen hat und die Logopädie definitiv noch braucht. Es ist ein Termin in Dezember gemacht.
Meine Frage an euch? Kann die KiÄ einfach die Verordnung für Logopädie streichen?

P.s. Z.n. Absencen Epilepsie zusammenhang wird vermutet

Lg

Wenn es zu einer Verweigerung kommt, sprich mit der Krankenkasse.

Ich bedanke mich für den Tipp.. Werde es ggfs in Anspruch nehmen..

Lg und vielen Dank für dein Beitrag

Hallo,

also wir bekommen unsere ERGO vom SPZ direkt ausgestellt, nicht vom KiA..... da gibts keine Probleme. Vielleicht gehts dann bei dir auch direkt über SPZ.

cora

So teuer ist Logopädie für die Kasse auch mal wieder nicht. Wenn der Arzt logo streicht bitte zu einem anderen Arzt gehen.

Bei auditiver wahrnehmungsstörung kann auf jeden Fall der HNO Arzt auch Logo verschreiben oder direkt über das Spz.

Gruß

"So teuer ist Logopädie für die Kasse auch mal wieder nicht."
Kleinvieh macht auch Mist.
Davon abgesehen ist der Katalog der Krankenkassen nicht logisch!

Warum bekommst du die Rezepte nicht von SPZ? Die haben ein ganz anderes Budget als der Kinderarzt. Wir hatten damals 3 bis 4 Jahre durchgehend, außerhalb des Regelfalles, das war über das SPZ kein Problem.

Damals ist nicht heute. Die Gesetze und Regelungen der Krankenkassen haben sich tatsächlich erst jetzt geändert.

Was wurde konkret bei der Rezeptvergabe durch das SPZ geändert?

Hallo

der Arzt muss natürlich regelmässig das Kind untersuchen um festzustellen ob Logo noch nötig ist.

Top Diskussionen anzeigen