Trinkflasche

Hallo,

wir sind auf der Suche nach einer Trinkflasche, für unsere Tochter. Die Flasche wollte einen Inhalt von 1 Liter haben und ffür Kohlensäure geeignet sein. Kann uns jemand was Empfehlen?

Ich hab bei Am**on gerade die HoneyHolly Sportflaschen bestellt. Der Kohlensäuretest kommt erst nach den Herbstferien (daheim gibt es nur Leitungswasser, in der Schule möchte die Große Sprudel aus dem Spender - gab schon mehrfach Unfälle mit unseren Tupperflaschen). Laut Bewertungen müsste es aber klappen. Bisher sind wir zufrieden.

https://www.amazon.de/gp/aw/d/B07QNNQRVZ?psc=1&ref=ppx_pop_mob_b_asin_title&th=1

Das ist die, die wir haben. Gibt es in unterschiedlichen Größen und Farben.

Ich hab so eine. Das kann mit Kohlensäure ganz schön knallen. Man muss beim Aufmachen etwas aufpassen.
Bei mir haben die von Tupper zum Zudrehen immer gehalten.

Die Emilflasche oder Fizii könnten noch interessant sein.

24 Bottles ... uns ist wichtig, dass es kein Kunststoff ist

Wir haben eine von kamelbak. Kohlensäure hält sie zuverlässig. Es gibt verschiedene Größen.

Alles Gute

Unsere Kinder benutzen eine Sigg-Flasche.

Unsere Großen (13&16) nehmen sich einfach eine Flasche aus dem Kasten (Mehrweg) mit. Alles andere wurde auf Dauer undicht oder war zu klein (Nalgene OTF).

Hallo

da es immer wieder zu Unfällen kam....Flasche lief aus , wurde runter geworfen etc. hat Junior mittlerweile einfach eine Flasche aus dem Kasten dabei. Ihm reichen die 0,5 Liter für die Schule und wenn nicht hat er einfach aus dem hahn nachgefüllt.

LG Hexe12-17

1 x 0,5 l PET, dann am Kran auffüllen.
Oder 2 x 0,5 PET.
Hygienisch, leicht, immer dicht und kohlensäuregeeignet!

Hallo!
Wir haben welche von Klean kanteen. Beim einfachen Loop Cap (Schraubverschluss) muss man beim Öffnen aber vorsichtig sein - da spritzt es gern. Außerdem zieht sich der Verschluss ziemlich zu. Es gibt aber mittlerweile von Klean kanteen auch eine kohlensäure-geeigneten Trinkverschluss.
LG

Top Diskussionen anzeigen