Angebliche Klassenbeste schreibt bei meiner Tochter ab

Hi,
Bin ein wenig stinkig und hätte gerne mla eure Meinungen gehört bzw. gelesen!
Meine Große ist in die 2 Klasse gekommen mit dabei ein Mädel das schon in der 1 . Klasse sehr gut war und eine Klasse hätte überspringen können (wollten aber die Eltern nicht weil sie die Anerkennung braucht)meine ist auch gut trägt aber halt nicht so Dick auf.
Mahte ist ihr Lieblingsfach ,sie ist in ihrem Mathebuch ca. 8 Seiten weiter als das andere Mädel und nu hat sie mir eben erzählt das das Mädel sagte sie wolle bei ihr abschreiben ,was sie dann auch getan hat!
Ich muss sagen ich bin doch recht stinkig darüber "Denn sie schmückt sich ja mit fremden Federn"
Nu bin ich am überlegen ob ich es am Montag der Lehrerin erzählen soll da ich es nicht korrekt finde,meine Maus strengt sich an und die wird gelobt obwohl sie nix geleistet hat,mein Mann meint ich würde mich lächerlich machen da es so aussehen würde als wolle ich das Mädel mies machen (es hat ja keiner was mitbekommen )
Was meint ihr?Soll ich schweigen oder nicht?
Die Mutter von dem Mädel ist sehr dahinter her das sie die Beste ist ,vieleicht ist die Arme ja auch überfordert keine Ahnung!


Gruß
#sonne#sternchen75

1

Misch dich wegen so einer Kleinigkeit bloß nicht ein ! Du tust deinem Kind keinen Gefallen ! Ist doch nett, wenn deine Tochter
gefragt wird.
Außdem wer nicht abschreiben läßt ist eh in der Klasse unten durch, gehört in dr Schule dazu ! Oder hast Du nie abschreiben lassen ?

2

Wäre sie irgend ein "Kleines Licht" dann würde ich es nicht so eng sehen!
Aber bei ihr?Sie macht sich wichtig ,schleimt sich bei Der Lehrerin ein ,kann angeblich alles und weiß alles,alle anderen sind Dumm ,das ist die Meinung von ihr so wie die von ihrer Mutter!Die Mutter versucht mir einzutrichtern wie toll ihre Süsse ist und wie schlecht Meine ist!
Und das stört mich!
Meine Tochter macht nicht so ein TamTam ,sie kann es und basta und hält es nicht der ganzen Klasse unter die Nase!
Wenn das Mädel schon so eine Schau machen muß ,dann doch bitte mit den von ihr gelösten Aufgaben!

7

hallo.

wenn deine tochter sie abscheiben lässt.....so what???
was willst du jetzt machen?
dieser konkurrenzkampf schon im 2ten schuljarh? oh gott. wie soll das erst werden wenn sie äter sind?

es wird halt immer kinder geben die meinen sie könnten mehr als andere, ob berechtigt oder unberichtigt - egal.

da gab es in der klasse meines sohnes auch immer kinder, das hat mich und meinen sohn nie gestört, denn ich/er weiß ja was er kann!!! und das alleine zählt.

gruß

bianka

3

Hallo,
Es wird leider immer Leute geben die ihr Können in den Vordergrund stellen.Und es wird leider immer Leute geben die sich mit fremden Federn schmücken.
Ich an deiner STelle würde nicht zur lehrerin gehen, denn so wie dus angedeutet hast machst du dich ein wenig lächerlich.
Wenn es auch deine Tochter stört dass sie abschreibt dann ermutige deine Tochter dass sie die andere nicht abschreiben lässt.Und wenn es ihr egal ist dann solltst du die Sache auf sich beruhen lassen.- wenn das andere Mädl den stoff nicht kann sondern nur abschreibt dann wird es früher oder später eh raus kommen! Und sei einfach stolz auf deine Tochter und verschwende deine Energien nicht mit dem Ärgern über solche Probleme!!
Glg CA

4

Ich bin derselben Ansicht wie Dein Mann und finde, dass Du Dich vor der Lehrerin wirklich lächerlich machen würdest, wenn Du das Mädel "anschwärzen" würdest.

Wer abschreibt, schadet sich im Endeffekt selbst - und sollte sie das öfters machen, wird sie wohl auch irgendwann mal damit auffallen.


L.G.
Alexandra

5

Hallo,


also ich würde an Deiner Stelle auch nichts sagen.
Wir haben auch immer voneinander abgeschrieben und das war "normal".
Wobei ich sagen muß das es auch welche gab die Nicht bei mir abschreiben durften. Das wird dann sicherlich auch Deine Tochter selbst entscheiden wer darf und wer nicht.
Also wenn meine Mutter bei sowas in die Schule gekommen wäre dann hätte ich mich geschähmt, da ICH meine Banknachbarin nicht angeschwärzt hätte. Zum Schluß kriegt Deine Tochter noch das Fett ab weil Du das Mädel angeschwärzt hast.

Und wenn deine Tochter dieses Mächen nicht mögen würde würde Sie das auch nicht zulassen.

Also einfach dabei belassen.;-)

Liebe Grüße
Moni

6

Hallo,
sitzen denn die Kinder wieder nebeneinander? Wenn es Dich sooo wahnsinnig stört, dass das andere Kind abschreibt, würde ich vorschlagen, die Kinder auseinanderzusetzen. Mein Kind kommt jetzt auch in die 2. Klasse. Also ganz ehrlich: Mir wäre das völlig egal, ob ein anderes Kind abschreiben würde. Umgekehrt wäre es für mich bedenklicher. Wichtig wäre für mich, dass m e i n Kind die Materie gut beherrscht. Mir wäre auch egal, wenn ein anderes Kind gelobt wird, solange es meine Tochter nicht stört, sie gerne in die Schule geht und sie in der Klasse nette Freunde hat.
Linda

8

Hallo!
Sorry, aber für mich liest sich Dein Thread so, als ob der Neid tief in Dir drin ziemlich rumort.
Viele Grüße
Trollmama

9

Ich habe mich schon gewundert keine Dummen Antworten bekommen zu haben!
Aber besser spät als nie!Gelle?
Ich denke mal Du selbst bist eine sehr unzufriedene Person ,sonst würdest Du nicht so einen Humbug vom Stapel lassen!
Aber vieleicht kannst Du armes Ding bloß nicht richtig lesen bzw. denken!

11

Sonnensternchen,
ich finde, dass Trollmama ihre antwort ungluecklich formuliert hat- aber mein erster gedanke war auch " Meine Guete,da sind die Maedchen erst in der 2.Klasse- und schon spielt es eine so grosse Rolle, wer "besser" ist- und deinem thread habe ich auch entnommen, dass Du gerne nach aussen darstellen willst, dass deine Tochter " besser" ist als die andere und es alle wissen sollen.

Weistt Du, meine Kinder haben in der 2.Grundcshulklasse noch gar keine Noten gekriegt, so dass nicht klar war, wer " Bester" ist.Viele Eltern haben gehofft, dass ihr Kind " bester" ist und die Lehrerin auch danach gefragt- aber wie gesagt, sie hat dieses Praedikat nicht verteilt und die Kinder in der 2.Klasse noch nicht so gelabelt.

Ich weiss auch nicht, ob es gut ist, wenn Du si genau ueberwachst, welches Kind auf welcher Matheseite ist und daraus Schluesse auf die Qualitaet ziehst. Mein zweiter war einer der ersten, der mit einem Sprachbuch fertig war- leider musste er auf jeder dritten seite etwas ergaenzen, korrogieren etc. der andere war "nur" im guten Mittelfeld- aber da hat alles gesessen. Die konkurrieren dann auch, wer "besser" war- und ich sage immer, dass ich das erstens nicht wissen will,wichtig ist nur, dass sie etwas lernen und dass zweitends die Zahl der abgehakten Seiten nichts ueber Qualitaet aussagt.

Von daher waere mein Rat, dass Du Deine Tochter lobst, aber nach aussen nicht in diesen Eislaufmuetterwettstreit eintrittst " mein Kind ist aber besser". Steh souveraen dreuber und freue Dich an Deinem Kind.

Und denk immer dran: whrlich waehrt am laengsten. ich war in der grundschule nie bei den besten, das waren immer Maedchen, die mit ihren Muettern Hausaufgaben gemacht haben. Aber auf dem Gymnasium habe ich den Grossteil ueberlebt- da trennt sich die Spreu vom weizen.

Benedikte#blume

weitere Kommentare laden
10

"nu hat sie mir eben erzählt das das Mädel sagte sie wolle bei ihr abschreiben ,was sie dann auch getan hat! "

wie es aussieht, beschäftigt dieses thema deine tochter sehr, sonst hätte sie sich dir nicht anvertraut.
ich nehme schon an, daß das verhalten der banknachbarin deiner tochter nicht so recht ist und sie sicher hilfe von dir erhofft, weil sie sich selbst vielleicht nicht wehren kann.

kannst ja der lehrerin sagen, daß sich beine tochter aus besagten gründen unwohl neben ihrer banknachbarin fühlt, schließlich wird sie ja selbst unfreiwillig in mit diesen "betrug" konfrontiert.

dies kann später sogar bis zu erpressungen führen... wenn du mich nicht abschreiben läßt, DANN....

nicht jedes kind ist so kaltschnäuzig.

20

Hallo,
ich habe den gesamtem Thread gelesen und bin ja schon etwas überrascht... Na sag mal, es ist ja fürchterlich, was für ein Theater Du hier abziehst und welche hahnebüchenen Vermutungen Du vom Stapel lässt.

Ich finde das Ganze ja sowas von Undramatisch. Liebe Güte, nun hat eben mal ein Mädchen (vollkommen egal, wie gut oder schlecht sie sonst ist) von Deiner Tochter abgeschrieben - was meinst Du, wie oft das umgekehrt noch passieren wird.
Bring Deiner Tochter mal lieber bei, wie schön Wissen ist und dass es darauf viel mehr ankommt, als immer Anerkennung für das zu bekommen, was man macht und kann.

Und lass die Kids das mal unter sich regeln.

Und frag DICH mal, was bei Dir nicht stimmt, dass Du hier so ein Theater machst. Ist das der heimliche Wunsch danach, dass DEINE Tochter die ständig hochgelobte Klassenbeste ist?
Lass sie doch einfach die sein, die sie ist und freu Dich mit ihr über gute Leistungen.

Suse

22

hi sonnensternchen, #huepf

also als erstes möchte ich dir sagen das du dich nicht fertig machen lassen sollst. ;-)

ich verstehe dein eigentliches problem.

die anderen waren ja alle der meinung das du deine tochter in den vordergrund stellen möchtest ------------

ich sehe das anders. ;-)

ich würde an deiner stelle auch nicht mit der lehrerin sprechen.

an deiner stelle würde ich mal mit deiner tochter sprechen, das sie niemanden mehr abschreiben lässt.

oder wenn jemand abschreiben will und sie/er deine tochter unter druck setzt ( KOMMT AUCH SEHR OFT VOR) dann soll sie es der lehrerin bzw. dem lehrer sagen. ;-)

ICH FINDE ES SEHR SCHADE DAS MAN HIER FERTIG GEMACHT WIRD NUR WEIL MAN SICH SORGEN MACHT. :-[

es ist lächerlich und beschämend das man sonnensternchen hier angreift und ihr sachen unterstellt die sie so nicht gesagt hat.

es gibt leute die können sich eben nicht immer super genau und passend ausdrücken. :-p

#schwitz so und nun fahrt alle wieder runter und geniesst die #sonne. ;-)



alles liebe vanessa #stern



Top Diskussionen anzeigen