Lehrer verbieten Andenken-Shirts zum Grundschulabschluss

Hallo erstmal,
meine Tochter ist im Sommer mit der Grundschule fertig und die Klasse möchte gerne Andenken- Shirts.
Nun hat aber der Lehrer unserem Elternbeirat das organisieren solcher T-Shirts buchstäblich verboten! Es wäre so besprochen worden (unter den Klassenlehrern) und keine der Abschlussklassen dürfe das. Nur reinweisse Shirts zum Unterschreiben sind evtl. drin.... #aerger

Im Internet habe ich leider nichts gefunden, nun hoffe ich, dass sich hier jemand findet, der weiss wie das rechtlich aussieht. Darf die Schule es verbieten?#gruebel Sollen ja nicht im Unterricht getragen werden, sondern an die Klassengemeinschaft erinnern.

LG Dunk3l

3

Wenn das T-Shirt mit Klassenfoto ist, kann sein, dass sie sich wegen Veröffentlichsgründen herausziehen.
Schreibt die Eltern über e-mail Verteiler oder WA Gruppe an, dass ihr Privat ein Klassenfoto machen möchtet, dann seht ihr schon, ob es welche verneinen....sollte es Zustande kommen, dann ginge der Schule es nichts an, wenn die Kinder am Abschlusstag, all mit diesen T-Shirt kommen.

1

Hallo,
wurde das Ganze auch begründet?

Meines Erachtens ist das doch Sache der Eltern. Diese würden das doch auch organisieren oder?
Es spricht doch gar nichts dagegen, ich finde es sogar eine gute Idee.

Oder gibt es viele einkommensschwache Familien, dass die Lehrer daher evtl. Probleme mit der Sache haben? Aber es könnte sich ja auch jeder aussuchen ein Shirt zu kaufen oder es zu lassen....

2

Hallo
Ich wundere mich ehrlich gesagt immer, wenn ich sowas mitbekommen. Für viele sind Lehrkräfte wohl die absoluten Autoritätspersonen, bei denen man ohne nachzudenken zu springen hat.
Wenn ihr das ohnehin privat machen wollt, warum macht ihr euch Gedanken? Um abzuklären ob das gewünscht ist, würde es ja weder Schule, noch Elternbeirat brauchen.
Ob dann zB. bei einer Abschlussfeier (? bei der die Eltern dabei sind) auf einem Stück Papier, einem bedruckten T-shirt oder sonstwas unterschieben wird, kann anderen egal sein wenn ihr euch kümmert.

LG

4

Was ist denn ein Andenken-Shirt? Also was kommt da rauf? Ein Klassenfoto? Dann greift wahrscheinlich diese besch….DSGVO. Der haben wir es zu verdanken, dass die Lehrerinnen bei der Abschlussfahrt der 4. Klässler keine Fotos machen dürfen. Die Schüler dürfen - aber nur mit einem normalen Fotoapparat. Handyfotos sind nicht erlaubt.

25

Ich musste gerade breit grinsen...die Lehrer sind aber auch nicht die hellsten oder? Selbst meine etliche Jahre alte, kleine Taschendigitalkamera ist internetfähig #klatsch
Ich denke nicht, dass die Kinder noch über antiquarische Kleinbildkameras mit Film verfügen.
LG Moni

26

Hallo,

ich glaube das hat nichts damit zu tun. Bei uns war es letztes Jahr auch erst so, dass nur Digitalkameras erlaubt waren weil sie sicherstellen wollten, dass wirklich nur fotografiert und nicht nebenbei im Internet gesurft oder gespielt wird. Wir haben dann darüber diskutiert (eben weil kaum jemand noch eine normale Digitalkamera hatte) und letzten Endes durften die Handys dann mit auf die Ausflüge aber nur im Flugmodus. Wer sich nicht dran gehalten hat musste das Handy sofort abgeben. Haben wohl zwei Kinder gemacht, dann hat sich keins mehr getraut 😉

VG

weitere Kommentare laden
5

Ich würde mich auch nicht unbedingt an so eine Order halten... Die Schule seid ihr doch eh los;-)

Aber ich würde mal nachdenken, warum sich die Lehrer gegen solche T-Shirts aussprechen.
In meinen Augen sind sie nämlich einfach ein weiterer, ziemlich unsinniger Kostenfaktor, der am Ende des Schuljahrs zu stemmen ist. Meist sind diese T-Shirts wahnsinnig teuer und kaum ein Schüler trägt sie in der weiterführenden Schule.
Und einfach kein T-Shirt bestellen geht ja auch nicht so einfach, schließlich soll das Kind ja nicht am Rand stehen... man ist also fast gezwungen ein solches Shirt zu kaufen.

30

Hallo

Unsere Abschluss T-Shirts haben mit Druck 10 Euro gekostet, waren von sehr guter Qualität!

32

Finde ich jetzt auch nicht so günstig...
vorallem für etwas, das vermutlich nur wenige Male getragen wird und spätestens zum neuen Schuljahr in der Versenkung verschwindet.

6

Wenn das rein privat organisiert ist, dann wüsste ich keinen Grund, warum die Schule dagegen sein sollte #kratz

7

Hallo,
ob Lehrer sowas verbieten dürfen, weiss ich nicht. Wenn da z.B. Klassenfotos drauf sollen, darf er das wegen des Datenschutzes bestimmt. Bei uns an der GS gibt es einige Eltern, die der Veröffentlichung von Fotos widersprochen haben.
Aber man sollte wirklich gut überlegen, ob sowas sinnvoll ist. Welches Kind würde das Shirt wirklich privat weiter tragen? Meine Söhne nicht. An der GS ist das auch nicht geplant, die Klasse des Grossen hat allerdings welche zum Abschluss der Mittelstufe bestellt. Fand mein Grosser total blöd und überflüssig und macht nur mit, weil er nicht als Außenseiter da stehen will.
LG
Elsa01

8

hi dunkl.
ganz einfach ,versetz dich mal in die lage der Lehrerer.dieser Jahrgang ist wohl nicht der einzige der thsirts geschenkt. wohl Klassen vorher auch,

ich würd becher drucken lassen mit foto, oder Schreibbuch,,,,,

ganz ehrlich so thishirt ziehen die doch selten an, (würd ich auch nicht ) aber ein becher ect würd ich gut finden,

helen

16

Voll am Thema vorbei!

17

seh ich nicht so.....

weiteren Kommentar laden
9

Danke, für die vielen Antworten... hmm, klar, die neue Verordnung könnte natürlich ein Grund sein. Aber es sollte eher ein netter Spruch werden und halt die Namen, nicht zwingend ein Foto. Ich persönlich war auch der Meinung, ein Shirt mit Spruch ( "Wir ziehen weiter" und eine Art Ortsschild mit oben "Grundschule", welches durchgestrichen ist und unten "Zukunft" ... ) sollte kein Problem sein. Haben auch Flüchtlingskinder, aber da geben meist alle anderen etwas mehr, damit alle was bekommen.

Waren etwas überrumpelt, da sie die ja erst am Ende des letzten Tages bekommen sollten. Hab auch noch nie gehört, dass sowas explizit verboten wurde. Daher wollte ich einfach mal horchen, ob da jemand schonmal erfahrungen mit gemacht hat... im Netz gibt es das Thema nur im zusammenhang mit unpassenden oder politisch nicht korrekten Sprüchen.

Die Autorität der Lehrkräfte, ist ein Thema für sich... da läuft von Anfang an einiges schief, aber das ist eine andere Geschichte und da wird auch nicht auf alles gehüpft und gesprungen... fanden es halt einfach etwas übers Ziel hinausgeschossen. Zumal es da nie eine Info drüber gab. Erst als der Beirat es angesprochen hat.#augen

11

Wir wäre es , wenn ihr schlicht und einfach "Grundschul-Abi 2019" draufmacht...ist ohne Bild, ohne Name vom Ort oder Schule....so dass sie am letzten Tag schon alle von Zuhause aus ,so in die Schule kommen....da kann euch keiner was.

14

Ich finde den Begriff "Grundschul-Abi" echt albern 😊.

Aber die Idee der TE mit "Ortschild" Grundschule durchgestrichen und "Ortschild" Zukunft ist ganz nett. Nichts das man haben muss, aber auch nichts womit ein Lehrer ein Problem haben sollte.

VG

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen