Kein Zeugnis erhalten...

Mein Sohn hat heute in der 1. Klasse als einziger kein Zeugnis erhalten.
Er hat seit der Adoption im Dezember einen neuen Nachnamen. Gestern sicherte mir die Lehrerin schriftlich zu, das Zeugnis mit neuem Namen ausgestellt zu haben, heute ein Anruf, es geht nicht, nur mit dem alten Namen. Nun ist er traurig, weiß nicht warum es kein Zeugnis gab, es gibt auch keine Mitteilung der Schule.
Wie würdet ihr euch da verhalten?
Ich bin ehrlich gesagt sehr sauer über die Art und Weise.....

Das “Problem“mit dem.Namen besteht seit Dezember. Ich hab einfach erwartet, das man sich da informiert seitens der Lehrerin. Ich hätte das Zeugnis mit dem alten Namen ja akzeptiert, aber garnix????? Nicht mal ne Info....Er hat natürlich geweint, alle kamen stolz mit ihren Mappen....er hatte nix

Das ist so eig. Nicht richtig ich hatte mich nach der einbennenung extra ans schulamt Gewand wie das abläuft.

Das Ende vom Lied war so gar das alle Zeugnisse rückwirkend auf den neuen namen geschrieben wurden.

Lg

Das mit dem basteln ist eine gute Idee, das machen wir!!

viel spass dabei 😄
wenn ich die lehrerin gewesen wäre, hätte ich ihm irgendwas als ersatz mitgegeben. so gar nix ist doch echt bescheuert.

Hi,
es ist blöd gelaufen, da hat jemand was verdummbeutelt, er wird sein Zeugnis noch bekommen, muss er ja.
Warum man da „sehr sauer über die Art und Weise“ sein muss, kann ich nicht nachvollziehen. Fehler passieren.
Ich würde meinem Sohn erklären, dass da ein Fehler passiert ist und dass er deshalb seins später bekommt.

vlg tina

Es geht nicht um die Tatsache, das was verbummelt wurde, sondern wie mit meinem Sohn umgegangen wurde. Ihm wurde nichts erklärt, er stand einfach nur mit leeren Händen da. Und auch das wir Eltern nicht informiert werden. Sowas ost pädagogisch unterste Schublade

Hallo,
Es ist nicht nur doof sondern auch ein Moment der nicht wiederkommt. Es ist was anderes wenn man es nachträglich bekommt.

Daran sieht man wie Oberflächlich die sind.

"Es ist nicht nur doof sondern auch ein Moment der nicht wiederkommt. Es ist was anderes wenn man es nachträglich bekommt. "

Ach komm.
Jetzt übertreib mal nicht!
Ja, irgendwas ist schief gelaufen. Ist jetzt so und fertig.

Hallo

Er wird es nie vergessen

Und er wird jedes Mal, wenn ihn Mutti daran erinnert, ein Tränchen verdrücken.

Und am Tag seiner Hochzeit wird es szenisch nachgespielt und eine Gedenkminute eingelegt.

Ich denke, der Junge sollte professionelle Hilfe bekommen, um dieses Trauma zu verarbeiten. Hoffentlich entstehen keine bleibenden Schäden....

In ein paar Jahren lacht man über die Geschichte.

Aber stimmt,man hätte es dem Jungen erklären können.

hi du

ich denk , es wird aus der Mücke ein Elefant gemacht. schick doch eine Mitteilung mit der Bitte das Zeugnis auszuhandeln. zumal es eh ja nur schriftliches ist in der 1 Klasse.
und Kinder können damit besser um gehen.......später wünschen sie sich manchmal das zeugnis weg:-)

lg helen

Die Schule weiß seit Anfang Dezember über den neuen Namen bescheid, nicht erst seit letzter Woche, hatte nur nochmal nachgefragt.

Weiß Bescheid, heißt aber nicht, das ihr die beurkundeten Unterlagen (Kopien) rechtzeitig vorgelegt um dies alles förmlich umzuändern.

Top Diskussionen anzeigen