"Ich habe Angst und weiß nicht wovor" wer kennt das?

Hallo!

Mein Sohn ist eigentlich ein sehr aufgeweckter fröhlicher und lebensfreudiger Junge.
Nur seit 4 Tagen kommt er mir irgendwie bedrückt vor.
Er sagt er habe Angst aber er weiß nicht wovor, es wäre so ein komisches Gefühl, ab und zu weint er dann auch.
Ich nehm mir im Moment auch sehr viel zeit für ihn und rede mit ihm und sag ihm auch immer wieder daß Angst normal sei und wenn er diese Angst begründen kann dann werden wir eine Lösung finden.

Ich hab schon alles nachgeforscht, SCHULE, FREUNDE.... aber er sagt da sei alles OK?
Das einzige was ich glaube was es sein könnte, eine Freundin von mir ..... hat Knochenmarkkrebs und sie hat zwei Kinder die so alt sind mein Sohn, ich hab am Freitag sehr lange mit meiner Schwester im beisein von ihm darüber gesprochen........, und dann hatte ich noch Streit mit meinem Mann wegen unserem Hausbau....... ( Ist aber alles wieder gut, aber ich hab geweint und hat ein paar dumme Sachen gesagt ... das hatte er leider alles mitbekommen, ich mache mir auch Vorwürfe, .... )

Wer kennt sowas??

LG

Wie alt ist er denn?

wird im Juli 8!

Hallo,

rede mit ihm offen über die Erkrankung deiner Freundin, beantworte Fragen ehrlich.
Wenn er mit Halb-Gehörtem und Phantasie sich selbst was zusammenreimt, kann ja nix gutes bei rauskommen.

Dann würde ich auch nochmal über den Streit reden, damit er merkt, dass er abgehakt ist und nicht noch irgendwelche Trennungsgedanken in ihm rumschwirren.

Ich glaube, durch Offenheit und Ehrlichkeit wird auch er sich eher wegen seiner Ängste öffnen können.
Hast du ihn denn mal gefragt, ob die Ängste was mit diesen Situationen zu tun haben?

LG,
Andrea

Top Diskussionen anzeigen