puzzle: wie viele teile mit 6 und 8 jahren?

simple frage:

wieviele teile schaffen kinder mit 6 und/oder 8 jahren?!

die angaben aus dem schachteln sind erstens sehr unterschiedlich von marke zu marke, und außerdem kommen die oft nicht hin... unsere jungs haben "ab 4" puzzle bekommen, die waren schon it gut 3 kinderkram...

nun empfielt ravensburger 100teile ab 6 und 200 ab 8 - kommt das hin?

1

Hm, das ist echt verschieden.
Meine Tochter hat auch mit 4,5/5 100 teile gemacht.
Jetzt hat sie eine Puzzlepause eingelegt, ist eben immer so phasenweise.
Ich denke, bei uns wären jetzt mit 6,5 auch noch die 100-Teile okay, weiß ich aber nicht genau.

5

ich hab auch das gefühl, dass das gerade VOR 6jahre seeehr unterschiedlich ist... ab 6 scheint sich das etwas zu ändern...

aber ich denke 100 für den 6jährigen (der auch nicht sooo viel geduld hat) und 200-300 für den großen (der schon 200er hinbekommt) werden okay sein...

7

Ja, hört sich doch gut an, ich würde das grob auch so einschätzen und wie unten gesagt wurde, kommt es natürlich auf das Motiv an.

2

Hi!

Die Empfehlungen kamen bei uns recht gut hin.
Lina ist jetzt 9 und macht 200-300 Teile-Puzzle.

LG Stephie

6

danke!

dann kommen meine 100teile für den kleinen und 200-300 für den großen (der da viel geduld hat) ja sicher hin...

3

Mein Sohn ist jetzt 7 (fast 8), 100er Puzzle konnte er mit sechs schon gut, bei 200er Puzzles kommt es ein wenig aufs Motiv an: Dinosaurier von Ravensburger kann er, aber vor dem an dem Mini-Hubschrauber mit viel blauem Himmel drum herum hatte er schnell kein Interesse mehr.

LG

Anja

4

klar, aufs motiv muss man auch ein bisschen achten... meine stehen aber sehr auf so baustellen-szenarien und flughafen usw. da sind schon überall irgendwie bildchen... bei viel himmel oder einem einzigen hund, also wiese, himmel hund ist das schon schwieriger...

schwierig darf es ja sein zu anfang, aber er soll ja auch was damit werden können, wenn er es am geburtstag auspackt ;-) danke dir!

8




200er Puzzle macht mein 7 jähriger

LG Kerstin

9

Hallo,

ich denke es kommt auf das Kind an. Raúl (6 Jahre alt) hat schon mit gerade 6 Jahren 200er Puzzle von Ravensburger gepuzzlet. Auch das Dinopuzzle, was ich persönlich schon wieder als schwieriger bezeichnen würde, da es fast nur grüne Teile sind. Für ihn war es kein Problem. Aber Raúl hat von klein auf gern gepuzzlet. Probiere es einfach aus. ;-)

Liebe Grüsse
Sandra

10

klar, werde ich wohl müssen... aber ich wollte halt auch keins schnekn, was sie dann einmal machen und dann langweilig finden... oder so einfach dass sie es gleich dem kleinen bruder/sschwester schenken...

ich denke aber die angaben bei ravensburgen kommen bei uns un etwas hin...

ein 200er puzzle haben wir, mittelmäßiges motiv. das kan der große schon, muss sich aber anstrengen, bzw ist länger dabei. wir haben aber genug tische dass er es liegen lassen kann...

hab jetzt diese für ihn ausgesucht:
http://www.walzkidzz.de/Spielen/Puzzles-Legespiele/group/236275/product/1086627/L/0/Produktzoom.a834.0.html?dmc_mb3_product_pi1[mediaIndex]=0&no_cache=1
er hat ein europa und weltkarten puzzle mit weniger teilen und weniger bschriftung und das liebt er... ballert es aber mittlerweile recht schnell zusammen..

der kleine (6)mag alles mit tieren drauf, bekommt dann ein entsprechendes (100er) mit wunsch motiv - gibt ja genug kataloge wo man so meinngsforschung auf dem sofa betreiben kann ;-) und dann wird er auch dran bleiben - er ist eher der ungeduldigere typ... er will das große auch machen, kommt aber nicht weiter damit und packt es dann schnell wieder ein.. zwischen 60 und 200 haben wir noch keins... das eine 200er ist eher zufall...

11

Hi,

das kommt auch auf´s Kind an.

Mein Sohn hat mit 6 100er u 200er Puzzle gemacht. Jetzt ist er 8 und macht die immer noch und manchmal auch 500er.

Lieben Gruß Luna

12

kommt drauf an ob das kind allein puzzelt oder wer ihm hilft. ich hab letztens mit meinen töchtern (7 und 6) 300 teile schloß neuschwanstein in 3h am stück gepuzzelt. ich denk aufs motiv kommts auch noch an. ich selbst puzzle eigentlich nicht so gerne, habs meinen mädels zuliebe mit gemacht. jetzt wollen sie ein 500er machen, so ne skyline, da fehlt aber mir die motivation zum mitpuzzeln, die beiden sind ganz heiß drauf.

13

Manche Kinder sind Puzzelkinder und manche eben nicht...

Mein Sohnmacht jetzt mit 5 Jahren Puzzel mit 200 Teilen selbstständig.

LG Ellen

14

HUhu,

mit 6 konnte mein Sohn 100er Puzzle ohne Probleme, bei 200ern kams sehr auf das Motiv an, manchmal brauchte er da noch etwas Hilfe.

Mit 8 konnte er die 300er Puzzle ganz sicher alleine.

Jetzt mit 9 wagt er sich an 500er, das dauert aber noch etwas bis er da ganz sicher ist. Im Moment puzzlen wir ( so als Ferienschlechtwetterprogramm) zusammen ein 1000er...das macht ihm auch Spaß.

lg

Andrea

Top Diskussionen anzeigen