Welche Marke könnt ihr mir empfehlen wegen Schulranzen

Hallo,

mein Sohn kommt erst nächtes Jahr in die Schule und ich möchte ihm ein guten aber auch nicht zu teuren Ranzen kaufen.
Welche Marke könnt ihr mir empfehlen oder gibt es eine Seite wo aufgelistet ist welche Ranzen gut sind was Sie wiegen ect. usw...

Ich kenn noch von meiner Zeit die Marken Mcneil und Scout.
Sind die immer noch so gut..
Bitte um Info und Hilfe..
Dankee

1

was ich viell noch ergänzen kann mein Sohn ist 5,5 Jahre und ist 130 cm und wiegt ca 26 Kg

2

Hallo,
mein Großer (jetzt 4. Klasse) hat den McNeill Ergolight 900. Wir sind mit demRanzen sehr zufrieden. Er sieht immernoch sehr gut aus und ist auch noch gar nicht kaputt. Wirhaben uns damal für den McNeill entschieden, weil unser Sohn sehr klein und zierlich war (115 cm und
18 kg)

Unser kleiner wird dieses Jahr eingeschult. Er hat den Scout Mega, allerdings ist der jüngere Sohn auch wesentlich größer als sein Bruder bei der Einschulung war. (Der Kleine ist jetzt 125 cm und 23 Kg)

Ich auch mal gespannt, wie er sich der Scout im Altag schlägt und ob er nach 3 Jahren auch noch so gut aussieht, wie der von seinem Bruder.
Mit dem McNeill sind wir jedenfalls sehr zufrieden.
LG
lalelu74

3

Empfehlungen wirst Du hier viele bekommen, im Endeffekt muß dein Kind verschiedene Ranzenmodelle aufprobieren. Mein Sohn ist recht groß und hat breite schultern, jedoch haben ihm nur 2 Modelle (Scout Easy1 und DerDieDas Fliegengewicht) gepasst.


Stiftung Warentest hat Anfang 2009 einige Modelle getestet

http://www.test.de/themen/kinder-familie/test/Schulranzen-Die-besten-fuer-Ihr-Kind-1765493-1766005/

Wir ahben übrigens den DerDieDas Fliegengewicht und sind sehr zufrieden!

4

Wir haben den Ranzen von Mc Neill, den Ergo Light Compact, und sind echt zufrieden. Super leicht..
Unsere Große Tochter hat einen Scout.

LG,
Julia

5

Wir haben einen MCNeill Ergo light compact #pro Kann ich nur empfehlen.

Mein Tipp: Geh in ein Fachgeschäft und lass Dich mit deinem Sohn zusammen beraten.

Lg Katja

6

Ich habe auch so einen großen Sohn und viele Ranzen waren ihm mit der Größe schon fast zu klein, bzw. sind sie es jetzt in der 2. Klasse mit fast 1,40m.

Empfehlen für große kräftige Kinder kann ich-

Schoolmood, viel Platz, Hüft und schultergurt, gute Polsterung
Stepbystep Rucksack, auch länger im Rücken und gute Polsterung

Wir haben beide und jetzt in der 2. Klasse nimmt er ausschlieslich den Schoolmood, während der Step by step schnell innen zu eng wurde.

7

die mcneill fand ich nicht so gut... aber das ist denke ich geschmackssache...

qualitativ sind die ok.

ich habe meine jungs wählen lasen zwischen scout easyII, sammies optilight und der-die-das (mit seitentaschen http://www.schulranzen.net/product_info.php/info/p8034_DerDieDas-FG-Exklusiv-Set-Panther.html) wenn da nun gar nichts beigewesen wäre hätte ich mich zu dem MCneill hinreißen lassen können, weil eben wenigstens qualitativ gut ist und auch die leutstreifen din anbietet...

den scout kann ich dir aber nur empfehlen... ganz toll findei hc jadie außenfächer für essen und tricken - kein geklecker IM ranzen
den festen rahmen - fällt auch schlecht gepackt nicht um

die klappe, die man ganz aufstellen kann, klappt nicht selber wieder zu wie z.B. beim Mcneill und derdiedas, auch wenn er an einer wand oder einem tischbein steht

nur ein dicker ordner geht nicht rein... aber den braucht man ja in der grundschule auch nicht...


außerdem würde ich dir empfehlen eine sportTASCHE zu kaufen, idealerweise mit schuhfach. die turnbeutel sind oft zu klein - spätestens mit schuhgröße 33 wird eng ;-) und das separate schuhfach ist toll für sportplatz-dreckige schuhe oder nasse hantücher usw. da bleibt der rest scwenigstens sauber.... außerdem kann man die sporttasche umhängen wenn man den ranzen auf hat, der sportbeutel muss dann in der hand getragen werden, oder wie ein rucksack auf dem bauch...

http://www.schulranzen.net/
da haben wir unseren scout easyII gekauft, ein vorjahresmodell aus der exclusiv serie für 99€ (statt derziet 206€) im set (ranzen sporttasche, etui, schlamper und brustbeutel) nebenbei das günstige mit spottasche...

de meisten shops bieten die vorjahresmdelle günstiger an, und bei den exclusivserien ist oft schon die größere sporttasche dabei... sonst würde ich die extra kaufen...

was im test schon ein mangelhaft wegen regendurchlässigkeit bekommt kommt für mich nicht in frage, da er auch mal ne halbe stunde regen abkönnen muss... nur wenn man auto-bringer ist ist das vielleicht nicht das kriterium...
http://www.testberichte.de/testsieger/level3_schulbedarf_ranzen_taschen_rucksaecke_373.html da würde ich zumindest mal gucken und evtl eine vorauswahl treffen..

8

Hallo,

wir haben einen von "Hama" - der gefällt mir sehr gut.

Lieben Gruß Luna

9

Hallo,

unser Sohn kommt auch im nächsten Jahr in die Schule. Kurz vor Schulanfang bin ich mit ihm in ein Fachgeschäft und habe die verschiedenen Marken ausprobiert wie sie auf seinem Rücken sitzen. Wir hatten dann die Wahl zwischen den Scout Nano und dem Samsonite. Vom Aussehen, Verarbeitungund vom Preis hat mir der Samsonite besser gefallen, aber mein Sohn durfte auch einen Wunsch äußern. Als wir ein paar Tage später wieder in dem Laden waren, gab es den Samsonite im Set incl. Sporttasche für 79,99€. Grund für den Sonderpreis: Das Motiv ist eins aus dem Jahr 2009, was aber gerade unserem Sohn am besten gefallen hat. Die Alternative von Scout hatte über 200,00€ gekostet weil der mit LED´s ist.

Viele Grüße

Geli

Top Diskussionen anzeigen