Darf man einen 8 jährigen allein zuhause lassen

Mein großer ist 8 Jahre, er eght in den hort, ich überlege aber ihn daraus zu nehmen weil mir das zu teuer ist.
Ich will wieder arbeiten gehen und dann wäre mein großer 2-3 std am nachmittag nach der schule alleine.
Wenn etwas ist darf er jeder zeit zu unseren nachbarn, der ist immer zuhasue.
Er würde auch von der schule abgehollt werden und wird nachhause gebracht.

Auf ihn kann ich mich 100% verlöassen und cih weiß das er in der zeit schularbeiten macht und anschließend fernsehen schaut.

Darf man ihn alleine lassen?
Mein mann arbeiten in einer firma die 5min von uns weg ist, also im notfall wäre er schnell zuhause.

Bitte ich brauich einige antworten.

lg antje , Lukas 8 Jahre und Jette 17 Monate

1

hALLO,

ich habe leider keine Ahnung ob man das darf.

Ich pers. habe meine Tochter mit 8 nur mal alleine gelassen wenn ich zum Einkaufen o.ä. ging und sie lieber fern sehen wollte, 2-3 h hätte ich sie nicht alleine gelassen.

lg
Anja

2

Hallo,

ob du das "darfst" weiß ich gar nicht.

ABER - ich würde es nicht tun.
Mit 8 Jahren braucht er noch Jemanden der sich um ihn kümmert, auch wenn er noch so verlässlich ist. Und an vielen Nachmittagen 2 - 3 Stunden wären mir eindeutig zu lange. Jeden Tag dann vor dem Fernseher sitzen, wäre mir auch ein Dorn im Auge.
Wenn es finanziell drückt, frag doch mal bei den Ämtern nach, ob du nicht eine Minderung der Hortgebühren erreichen kannst oder sonstige Zuschüsse ect. Für Familien mit geringerem Einkommen gibt es doch jede Menge Hilfsangebote. Oder wie wärs mit dem Wechsel in eine Ganztagesschule - dann wäre er auch betreut.

Wo lässt du eigentlich deine kleine Tochter, während du arbeiten gehst? Kann er dort nicht mitbetreut werden?

LG diegute

5

Meine tochter ist in der Krabbelstube, sie ist 15 km weit weg und krabbelstube und hort ist einfach zu teuer:-(

Der Hort ist neben der schule wo mein großer dann hingeht.

Lg

8

Wenn Du arbeiten gehst sollten die Kosten für den Hort drin sein, wenn nicht solltest Du überlegen ob es "günstiger" ist NICHT arbeiten zu gehen und die Kinder selber zu betreuen oder an anderer Stelle zu sparen.

Das Kind sich selber oder einem Nachbarn auf zuruf zu überlassen nur um Geld zu sparen finden ich sehr fragwürdig.

weitere Kommentare laden
3

Hallo Antje!

Wie das mit dem "dürfen" ist, weiß ich nicht.

Meine Zwei sind, von Schulbeginn an, jeden Mittag 1 1/2 bis 2 Stunden allein dahim. In dieser Zeit haben sie genügend Muße, sich zu erholen und auch ihre Hausaufgaben zu machen. Bei uns läuft das jetzt schon ein paar Jahre so und es klappt super. Wenn ich um 15:00 Uhr von der Arbeit nach Hause komme, brauch ich nur HAusaufgaben nachschauen, Vokabeln abfragen, evtl. noch üben.

Traust Du ihm das denn zu??? Was sagt denn Dein Sohn dazu???

Ich würd´s einfach ausprobieren.

LG!
Chris

9

Wann essen denn Deine Kinder dann Mittag?

11

Es gibt ja Familien, da wird abends gemeinsam warm gegessen. Und jedes Schulkind kann sich eine Schüssel Cornflakes bereiten, oder nicht?
Mal ganz davon abgesehen, dass ich meine Kinder nicht ruhigen Gewissens direkt nach der Schule für ein paar Stunden allein lassen könnte.

weitere Kommentare laden
4

ich habe meine 8 jährige neulich auch 3 Stunden notfallmäßig allein gelassen, sie hat das gut gemeistert.... aber an ihren Gesichtsausdruck... als sie am Fenster stand als ich heimkam war abzulesen das 3 Stunden einfach zu lang sind...

eine Stunde lass ich sie schon ohne Probleme zu Hause...das findet sie auch mal richtig cool... so ganz ohne Mama und Schwester....

6

ich weiß nicht wie das rchtlich aussieht



aber wenn du doch wieder arbeiten gehen willst -verdienst du doch dann auch geld-was kostet denn bei euch der hort#schwitz




meinen großen lass ich mal für ne stunde allein(9) - aber den nachmittag komplett -nee das wär mir zu #zitter#zitter#zitter-da hätte ih keine Ruhe

obwohl ich weiß das ich mich auf ihn verlassen kann



meiner besucht momentan noch ne OGS und ab nächstet Jahr werd ich so arbeiten das ich ab mittags zu hause bin




liebe grüße dany

22

Die krabbelstube kostet 240€ und der hort 130€.

Verdienen tu ich nciht viel da ich nciht voll arbeiten gehen kann wenn den öffnungszeiten vom hort her.

Also ist es so oder so blöd.

7

Gleichgültig, ob man das darf.

Ich finde es haarsträubend, dass Du um das Geld zu sparen auf eine pädagogische Betreuung verzichtest!

Zum einen kannst Du - je nach Einkommen - einen Antrag beim Jugendamt auf (teilweise) Übernahme der Kosten stellen.

Falls Du nichts bekommst (weil Du zuviel verdienst) dann kannst Du die Kosten von der Steuer absetzen!

Ich bin dafür, dass Mütter arbeiten. Aber nur, wenn die vernüftige Betreuung der Kinder gewährleistet ist.

Gruß

Manavgat

13

wenn ich darf...unterschreib ich das gleich mit


lg

Andrea

24

Wir sind aus Österreich und da kan man eine förderung beantragen, die ich aber nur für die kleine ab 17.12 bekomme.
Und hier ist einiges anderst.

10

Ich würde mein Kind nicht so lange allein daheim lassen, schon gar nicht über Mittag, denn da haben meine Kinder Hunger. Deiner nicht?
Ich muß auch sagen dass ich es krass finde dass es Dir zu teuer ist....wenn Du doch arbeiten gehst verdienst Du doch auch was. Andere Frage, warum geht er denn momentan in den Hort wo Du doch daheim bist? Oder wird der Hort momentan noch übernommen und ab dem tag der Arbeit mußt Du dafür selber zahlen?

Was wünscht sich denn der Junge? Sicher hat er auch Freude im Hort, oder?

buntstift

25

Ich habe meine beiden kinder in der betreuung da ich arbeiten war, jetzt bin ich zuhause und beide kinder sind angemeldet also können sie gehen denn zahlen muß ich so oder so.

Ich bin noch in karenz, und als ich dazuverdient habe war es sehr gut nur reicht es wenn das karenz weg fällt hinten und vorne nicht, obwohl ich dann verdiene.

Wir haben einige ausgaben wie viele von euch hier, und wer ein haus hat der weiß auch was das kostet.

Ich frag mich warum ich hier so angegriffen werde.

Es war nur eine frage.

31

Tut mir leid, wollte das im Grunde gar nicht so krass rüberbringen. #liebdrueck
Aber sag mal, wenn er nach Hause käme und keiner ist da, was soll er dann zu Mittag essen. Was soll er in der Zeit machen? Mal ist ja sicher lustig aber jeden Tag?
Ist halt nur so dass ich es mir nicht vorstellen könnte meine Kinder jeden Tag daheim zu wissen ohne dass sie gescheit Mittag bekommen oder einen Ansprechpartner haben.

weiteren Kommentar laden
12

Ich würde eher dafür sorgen, dass er irgendwo anders unterkommt. Vielleicht kann er bei einem Freund sein oder so?
Ansonsten würde ich niemals an der Betreuung meiner Kinder sparen.
Wäre er jetzt 10, dann würde ich das anders sehen. Aber 8 ist für mich zu früh. Vor allen Dingen: Soll er echt den ganzen Nachmittag vor der Glotze sitzen? Macht er denn keinen Sport? Hat er keine Freunde, die er mal besuchen möchte? Ich finde es schon hart, wenn man alle Nachmittagsbeschäftigungen des Kindes unterbindet, nur weil der Hort "zu teuer" ist. Denn im Hort ist ja immer etwas los, da wird nicht nur fern gesehen...
Zur rechtlichen Frage kann auch ich dir keine Antwort geben. Als Mutter kann ich nur abraten.
L G
G

20

Meine Tochter ist 10 und ich würde es auch heute nicht. Wenn ich mal ne Stunde weg war, und mein Mann hat einen Termin, und ihre Freundin nebenan ist grad nicht verfügbar, steht sie am Fenster und schaut mich herbei.
Klares Zeichen daß ich sie auch heute nicht 3 h alleine laßen würde.

lg

26

Wir wohnen abschüssig und haben 5 nachbarn drum herum.

Nochmal ich möchte nicht an den hort sparen, da geld reicht hinten und vorne nicht wenn ich wieder arbeiten gehe.

Arbeiten ist noch besser wie zuhause zu sitzen nur es reicht trotz allem nicht.

14

Unser Sohn ist jetzt 7 und ich könnte mir nicht vorstellen, ihn nächstes Jahr 2-3 Stunden alleine zu lassen.Zum Glück brauchen wir keinen Hort (wenn wir einen bräuchten, würde ich auch die 300 Euro im Monat zahlen), Betreuung ist bis 14 Uhr und dann wird er entweder von mir, meiner Freundin, meiner Mutter oder meinem Mann abgeholt.

Arbeitest Du denn jetzt? Reicht es nicht, bis mittags zu arbeiten?

Gruß
GR

27

Nein das reicht nicht, ich bin noch im karenz bis dez. danach fällt es weg und ich geh arbeiten und trotzdem reicht das geld dann nicht.

Top Diskussionen anzeigen