Welchen Bleistift bei zu festem Aufdrücken??

Hallo,

meine Frage steht ja schon oben. Mein Sohn Niklas 4. Klasse drückt beim Schreiben mit dem Bleistift immer sehr stark auf. Es ist so schlimm, dass man es auf mehreren Seiten durchgedrückt sieht. In die Hefte darf er mit Füller schreiben, aber auf die Arbeitsblätter nur mit Bleistift (sagt die Lehrerin). Habt ihr vielleicht eine Idee welchen Bleistift man am besten nimmt, dass es nicht durch mehrere Seiten durchgedrückt wird.

Kerstin

1

Hallo Kerstin!

Hast du denn schonmal mit dem Kinderarzt darüber gesprochen?

Das würde ich auf jeden Fall machen.

Ich bin zwar keine Expertin, aber hift bei so etwas nicht
Ergotherapie?!

Viel Erfolg und liebe Grüße

Susanne

2

Hallo Kerstin,

um Deine Frage zu beantworten:
Die dicken Diddl-Bleistifte sind recht weich, aber auch von anderen Marken gibt es weiche.
Ich finde nach wie vor die dicken besser, selbst bei gleicher Härte scheinen sie mir weicher zu sein.

Drückt Dein Sohn mit dem Füller denn nicht ähnlich? Hält die Feder das aus?

Lg,
Ina

3

Hallo Ina,

danke für deine Antwort. Er benutzt keinen richtigen Füller sonder einen Tintenroller. Mit dem kommt er super zurecht.

Kerstin

4

Hallo Kerstin,

die weicheren Bleistifte sind da besser, achte mal auf 2B oder gar 4B...
Was sagt eigentlich die Leherin dazu?
Hat sie nen Tipp?

lg bambolina

5

Hallo,

danke für deine Antwort. Ich hatte gestern per Email Kontakt zu der Deutschlehrerin und habe sie um Rat gefragt. Sie hat verschiedene Bleistifte in der Schule und wird ihm immer mal wieder einen anderen zum probieren geben. Ich war natürlich auch schon in einem Fachgeschäft und habe ihn verschiedene mal probieren lassen, da schreibt er aber nur mal ein/zwei Wörter und man kann schlecht abschätzen, welcher jetzt am besten ist. Seine Lehrerin wird mir dann bescheid sagen, mit welchen Stift er am besten zurecht kam.

Kerstin

6

Ich hab mal gehört, dass Ergotherapeuten im Rahmen einer Therapie mit einem Stift arbeiten, der auf zu festes Aufdrücken reagiert. Sie machen auch Übungen mit dem Kind, damit es ein besseres Gefühl für die Hand und den Stift bekommt.

Top Diskussionen anzeigen