Adventskalender Junge 16 Monate

Guten Morgen ihr Lieben

Weil ich weiß, dass immer etwas dazwischen kommt, möchte ich jetzt schon anfangen den Adventskalender für meinen Kleinen zu befüllen. Also den Kalender an sich habe ich schon, aber an den Ideen für den Inhalt hapert es noch. Möchte nicht jeden Tag Schoki und Süßes geben und kleines Spielzeug ist schwierig, weil er sich noch alles in den Mund steckt. Habe bisher ein kleines Holzbuch gekauft.
Habt ihr vielleicht Ideen oder Vorschläge?
Lieben Dank im Voraus!

1

Guten Morgen :)
Ich stehe vor dem gleichen "Problem" und hab mir überlegt, ca. 1/3 des Kalenders mit Weihnachtskärtchen zu füllen.
Also Kärtchen mit netten, weihnachtlichen Bildchen.
Wo ich diese besorgen werde, weiß ich jedoch noch nicht 😅

2

Ich finde ja, dass Kinder in diesem Alter noch keinen Adventskalender brauchen, zumal, wenn es schwierig wird, ihn zu füllen.😉
Allerdings hat mein Kind im letzten Jahr einen " Memorykalender" bekommen. Der war und ist der ganz große Hit. Einfach ein Memoryspiel mit Fotos von Familie und Freunden gestalten und immer 2 Bilder in das Säckchen. Meine hat gefühlt tausendmal jedes Bild betrachtet und sich sagen lassen, wer wer ist.
Vielleicht wäre das eine Idee?

3

Das ist ja eine tolle Idee mit dem Memory. Wo hast du es denn machen lassen oder wenn du es selber gebastelt hast verrätst du mir wie ?

6

Ich habe ihn bei DM bestellt, aber Cewe und all die anderen Foto"läden" machen das sicher auch.

4

Hallo,

wir haben unserem 16 Monate altem Sohn auch einen Adventskalender gemacht und tatsächlich schon fertig gefüllt. Wir haben den Kalender tatsächlich etwas teurer befüllt, da es bei uns dieses Jahr nichts zu Weihnachten geben wird. Wir haben zum Beispiel:
- einen Tonie
- mehrere kleine Bücher
- eine Fingerpuppe
- ein Stapelspiel
- verschiedene Weihnachtskärtchen/Bilder
- Creme
- Zahnpasta
- was zum Baden
- natürlich auch mal was zum Naschen oder auch ein Quetschie

Nette Kleinigkeiten findet man eigentlich überall, ich habe das meiste in den großen Bücherläden oder in gut sortierten Spielzeuggeschäften gefunden.

Ob ein Adventskalender in dem Alter Sinn macht, darüber lässt sich sicherlich streiten ☺️
Ich weiß aber das meiner große Freude haben wird, wenn er jeden Tag ein Tütchen öffnen darf. Das ist es mir alle Mal wert :)

5

Meine Tochter war letztes Jahr auch 16 Monate alt zur Weihnachtszeit. Ich habe ihr in jeden zweiten Tag einen Wachsstift gepackt (war eine 12er Packung) und in den anderen Tagen waren zuckerfreie Knabbereien wie zum Beispiel Hirsekringel.

7

Im Dezember wird meine Tochter 20 Monate alt sein und sie hatte auch letztes Jahr mit 8 Monaten einen Adventskalender. Folgende Sachen mache ich rein:
- Quetschies und andere Knabbersachen (einfach mal DM durchstöbern) , Schokolade oder so gibt es nicht
- letztes Jahr hatte ich eine Holzeisenbahn geholt bestehend aus Bausteinen und da war jeden Tag ein Baustein drin
- Badespielzeug
- dieses Jahr werden auch schon Stifte und Kreide drin sein
- meine Tochter liebt Peppa Pig, deswegen habe ich ein Plüschtier, Auto, weitere Spielsachen gedacht und auch noch etwas zum Anziehen (ein Pullover oder so), vielleicht mag dein Sohn auch so eine Figur?
- kleine Bücher, zum Beispiel Baby Pixi
- für die Toniebox werden so 2 Figuren drin sein, zum Beispiel im 6. und 24. Kalendertürchen
- ansonsten mag ich Holzspielzeug, da kann man ein Set auch auf mehrere Tage aufteilen
- kleiner Ball

Für dein Sohn vielleicht auch noch ein Auto, Dino, etc.

Vielleicht war eine Idee mit dabei 😊

8

Meine liebt ihre kinderkrippe seit Jahren
- mit jeder Figur rückt Weihnachten näher, weil die Krippe sich füllt
- sie kann damit spielen
- es gibt einen Zusammenhang

von meinem Kalender (Billig Schoko mit Bildchen) liebt sie seit Kleinkindalter die Bilder.

Freunde hatten auch
- Kalenderbuch mit Geschichten und Fensterbilder dazu. Jeden Tag durfte das Kind ein weihnachtliches Fensterbild aufkleben. Als das Fenster voll war, war Weihnachten.

9

Vielen lieben Dank für die vielen schönen Ideen. 👍🏻😊👍🏻
Habt ein schönes Wochenende🍂

10

Ich werde auch einen Adventskalender gestalten. Hatte noch die Idee, an ein paar Tagen selbstgebastelte Figuren aus Pappe reinzutun.. zB Giraffe, Elefant etc. Dickeren Bastelkarton und Tierform entsprechend ausschneiden. Mein Kleiner liebt so kleine Figuren. Zudem relativ preisgünstig:) ist für die Tage gedacht, an denen mir nichts mehr einfällt 😄

11

Hallo,

Habe eine Packung Riesen-Magnete aufgeteilt und die in die Stoffbeutel getan, in die restlichen kommt mal ein Quetschi oder ein Obstriegel rein...

Lg Sternchen

12

Letztes Jahr war meine Tochter noch unter einem Jahr aber sie bekahm wir ihre Schwester ( 2,5) auch einen. Drinn war für die kleine so zuckerfreies kabberzeugs, dann hab ich so eine Steckdose gekauft und die Teile die da rein gehören im Wechsel mit den Steinen da rein gemacht.
Generell finde ich Sachen die man aufteilen kann gut. Mit 16 Monaten evt. alle paar Tage: dicke Buntstifte o Wachsmaler, Sticker, Luftballon, Seifenblasen, Badetier, evt Mal eine 123 Figur,.

Top Diskussionen anzeigen