Füllung Adventskalender 2 jähriges Kind

Huhu.
Bald ist es ja schon wieder soweit 🙈.
Ich möchte meinem 2 jährigen Sohn einen Adventskalender basteln...
Nur... was mache ich da alles rein?

Also es sollen KEINE Süßigkeiten sein und keine großen/teuren Geschenke.

Dachte bisher an (kleine) Weihnachtsgeschichten, vllt.MAL ein Pixibuch, Ausmalbilder... was habt ihr noch so für Ideen?

1

Bei uns sind sticker hoch im Kurs .. gibt also am Anfang ein Sticker heft und dann immer mal paar Sticker.

Ansonsten badekram: wasserfarbe..knisterkugeln..stifte für Badewanne etc

2

Stimmt, an Badekram dachte ich auch ;)
Danke :)

3

Unser bekommt zu Weihnachten den Duplo Bauernhof und wir haben auf dem Flohmarkt noch einige Tiere dazu gekauft.

Er bekommt in seinen Adventskalender also ein paar Tiere und zu Weihnachten dann den Rest 😊
Liebe Grüße Katze mit Räuber 👨‍👩‍👦 an der Hand (16 Monate alt 💗)

4

Auch eine gute Idee! Sollten wir mal sowas zu Weihnachten schenken auf alle Fälle eine Option!
Danke

19

So ähnlich war der 1. Kalender unseres großen auch gefüllt. ich hatte eine Packung
Duplo zumThema "Wilder Westen" gekauft und da dann jeden Tag ein interessantes Teil rein getan.

5

Ich bin aktuell auch fleißig am sammeln. Es kommen u.a. rein
-Gebraucht gekaufte Schleichtiere (davon habe ich ungefähr 4 Stück geholt)
-Luftballons
-Seifenblasen
-Holzkreisel
-Knete
-Mini Knabberei (von Hipp gibt es zB so Mini Tütchen)
-Trinkpäckchen
-kleines Spielzeugauto
-ggf. Pixi (er ist erst 18 Monate, da finde ich die normalen Pixis irgendwie noch zu früh...)

Vielleicht ist ja was für euch dabei:)

6

Was auch eine schöne Sache ist, ist eine größere Sache auf viele Säckchen aufzuteilen. Z. B. eine Packung Buntstifte oder eine andere Sache die mehrere Elemente hat. Haben wir mit der Großen schon häufiger mit Playmo gemacht.

14

Das hab ich letztes Jahr auch bei meinen Zwillingen gemacht. Eine Packung Buntstifte und DuploSteine aufgeteilt. Diese magischen Handtücher sind auch klasse

7

Hey, bei unserem Sohn sind derzeit Autos, Lego Duplo und Dinos hoch im Kurs.

Außerdem mag er gerne seine Küche, da werden wir auch noch ein paar Kleinigkeiten, wie Gewürze oder einen Rührbesen organisieren. Außerdem wollte ich ihn Keksausstecher holen, die er neulich im DM so toll fand.

Ich bin auch schon alles am sammeln und erstellen. Für Nikolaus ist zb schon ein Shirt mit Feuerwehrmann Sam eingeplant. Den hat er jetzt „entdeckt“ 🤪

8

Wir haben letztes Jahr (da war unser Sohn gerade 2 Jahre alt) den Zahlenzug von Lego Duplo in die Säckchen verteilt. Quasi jeden Tag ein Teil zum Weiterbauen und am 24. war der Zug dann fertig. Kam bei ihm super an und da gibt es ja noch viele andere Sets zum Aufteilen in einen Adventskalender. Vielleicht wäre das ja was für euch :-)

#winke

9

Ich hab hier auf Urbia den Tipp mit dem Filzweihnachtsbaum gefunden. Einen großen Weihnachtsbaum aus Filz aufhängen und im Adventskalender ist dann jeden Tag ein Dekoteil für den Baum drin, also Kugeln, Sterne, Schleifen, Schlitten, was auch immer, ebenfalls aus Filz. Das Kind kann so seinen eigenen Weihnachtsbaum schmücken und auch ständig umdekorieren. Die Teile werden mit Klettverschluss befestigt.
Das bekommt unsere dieses Jahr. Wenn man ganz fleißig ist, kann man das alles selbst basteln, aber das Set gibts auch zu kaufen. 😅

10

Achso und vom Opa bekommt sie einen Adventskalender, in dem jeden Tag ein Pixibuch ist.

12

Das hab ich auch schonmal gesehen...hast du einen Link...zum Selbst basteln bin ich dieses Jahr zu faul😅

weitere Kommentare laden
11

Meine Tochter hat mit zwei Fotos im Kalender gehabt. Immer mit ihr und Familienmitgliedern, bei schönen Sachen. So konnte sie in Erinnerung schwelgen und sie durfte die Fotos auch behalten. Sie haben wirklich lange "überlebt" die Fotos. Jetzt, nach 3 Jahren sind sie langsam alle kaputt und weg.
LG

13

Sachen die Einkaufsladen oder Küche gehen auch gut.

Top Diskussionen anzeigen