Abgang 4+6

Hallo,

ich bin laut meinen Rechnungen 4+6 . Also ab morgen 5+0. heute bekam ich leichte rote Blutungen. Im moment nur sehr wenig. Nur beim abwischen frisches rotes Blut.
Im KH wurde Blut abgenommen und mir gesagt das alles offen ist. Und die Blutergebnisse werden meinen FA gefaxt. Am US kann man nur eine hoch aufgebaute SChleimhaut sehen. Kann von der Ss kommen oder die Periode sein. Soll donnerstag oder Freitag zu FA. ich persönlich habe mir alles abgeschmickt. Ich spüre nichts von meiner Ss, und mein Gefühl sagt mir das es schon abgeht. Meine Frage an euch, wie schmerzhaft ist ein natürlicher Abgang und wie stark sind die Blutungen? Ich möchte keine Abschabung. Habe aber angst , dass die schmerzen zu stark sind oder auch sturzblutung auftreten.

Lg

1

Hallo liebe,

Erst einmal hoffe ich dass alles unbegründete Sorgen sind und alles gut wird!

Ich hatte im letzten halben Jahr 2 Fehlgeburten. Eine in der 5./6. ssw eine in der 14. ssw.

Die frühe war von den Schmerzen her überhaupt gar nicht schlimm. Bei mir ist es quasi in die Periode übergegangen und meine regelschmerzen waren nur ein bisschen doller als sonst. Psychisch ist es natürlich ein ganz anderer Schmerz.

Wiegesagt ich hoffe alles wird bei dir gut (Blutungen kommen oft am Anfang vor).

Alles Liebe

3

Danke für deine Antwort. Ich hoffe auch, das alles gut wird. Aber es hört einfach nicht auf und mehr wird es auch nicht. Die Ungwissheit macht mich irre😞😞.

Lg

4

Noch eine Frage an dich. Wie lange hat es bei dir gedauert, bis die richtige Blutung eingesetzt hat? Also ich habe seit heute leichte Blutungen, die bis jetzt nicht mehr geworden sind.. Das macht mir leicht Hoffnung

weitere Kommentare laden
2

Erstmal, fühl dich gedrückt! Ich drücke die Daumen, dass alles gut wird 🍀🤞

Ich vermute, dass ein Natürlicher abgang von Frau zu Frau unterschiedlich ist, so wie auch die Periode oder jeder Zyklus individuell

Ich hatte einen Natürlichen abgang am 6.4. Bei 5+4.
Ich bekam morgens unterleibskrämpfe (schmerzhaft aber auszuhalten) und zwei Stunden später Blutungen etwas stärker als bei meiner Periode!
Beim FA war schon nur noch eine gut aufgebaute Schleimhaut zu sehen sonst nichts!
Die "Krämpfe" hielten bis mittags!
Die Blutung war 3Tage stark und ein Tag Schmierblutung!
Eine Woche später war das HCG im Blut schon abgebaut, so dass keine AS nötig war!


Den nächsten ES hatte ich genau 21Tage nach dem ersten blutungstag!

Ich wünsche dir viel Kraft!

5

Dank dir für die Antwort. Wenn es wirklich ein Abgang ist, möchte paar monate pausieren. Ich finde es sehr traurig, ich muss es verarbeiten 😔. Hattest du die Tage davor auch, Leichte Blutungen oder kam es plötzlich?

Lg

6

Plötzlich! Fing mit den "Krämpfen" an!

Mein FÄ sagte, dass wir ohne AS direkt wieder weiter machen könnten und die meisten in den nächsten Monaten direkt wieder Scheanger werden...
Hat bei uns im ersten Zyklus leider nicht geklappt 😪
Gibt uns aber mut weiter zu machen!

Top Diskussionen anzeigen