Nach 3 .Fehlgeburt Blutabklärung

Hallo ihr lieben

Nach 3 Fehlgeburten immer um die 5-6 ssw habe ich am Dienstag einenTermin zur bestimmung wegen der Blutgerinnung,sowie noch in der Frauenklinik warsch.ultraschall und weitere Bluttests.. Schilddrüse nimm ich hormone da es besser sei das der wert unter 2 ist und ich habe 2.4..sonst etwas vit b12 mangel ansonsten war alles unaufällig.

Zur info: ich hab beteits 3 wundervolle kinder aber das letzte bekam ich vor 8 Jahren durch eine not sectio..und ich bin 36 jahre alt.

Meine frage an euch,was wäre wichtig die ärzte noch zu fragen an den Terminen?

Ich hoffe es wird eine ursache gefunden die man dann behandeln kann.

Denkt bitte an mich😢ich danke euch 🌹

1

Hallo,

zuerst einmal tut es mir leid dass du das bereits 3 mal erleben musstest. Leider ging es mir genauso. 2 frühe Aborte und vor zwei Wochen musste ich meinen Sohn in der 24. Woche still zur Welt bringen. Wir haben bereits einiges checken lassen aber es gibt keinen Hinweis warum unsere Kinder uns immer verlassen haben.

Nun zu deiner Frage:

Wie sieht es mit einer gelbkörperschwäche aus? Gerade in der 5. und 6. Woche ist der gelbkörper/Progesteron unglaublich wichtig um die Schwangerschaft aufrecht zu erhalten.

Auch wenn du schon 3 gesunde Kinder hast: habt ihr schon mal ein spermiogramm machen lassen? Manchmal verändert sich das Sperma eines Mannes und sollte er viele „defekte“ Spermien haben könnte das ein Grund für die Fehlgeburten sein.

Da du bereits 3 gesunde Kinder hast, würde ich einen gendefekt ausschließen. Aber aufgrund deiner 3 Aborte dürftest du einen gentest machen lassen. Überleg es dir.

Möglicherweise können sich die befruchteten Eizellen auch nicht richtig bei dir einnisten, Vl zu dünne Gebärmutterschleimhaut. Genaueres kann ich dir dazu nicht sagen aber du könntest zumindest fragen ob das Vl ein Grund ist.

Das ist alles, was mir jetzt einfällt weil wir das auch alles haben checken lassen.
Ich drücke fest die Daumen, dass ein Grund gefunden wird, den man behandeln kann.
Wir haben keine Antwort erhalten auf die Frage, warum ich 2 Aborte und nun eine Totgeburt hatte. Das macht einen unsicher und auch wütend.

Ich wünsche dir alles Liebe,

Anni190

2

Liebe Anni

Das tut mir unendlich leid😢was du durchmachen musstest,das ist ja wirklich eine schwere prüfung für euch gewesen..ich wünsche euch das es bei euch das nächste mal klappt und du es halten kannst.. viel kraft dafür🌹

Wegen der gelbkörperschwäche weiss ich nicht aber ich hatte das letzte mal meine gyn gefragt das sie mir vorbeugend utrogest mitgiebt und sie sagte ab pos test könne ich morgens und abends je eine vaginal einnehmen..das hab ich gemacht als der test ganz schwach pos war aber hab es trotzdem verloren😔..ich hab übergewicht aber 13kg abgenommen also denke an dem lags auch nicht da ich mir deswegen schon gedanken gemacht habe..aber hab alle 3 kids mit übergewicht geboren..

Bei den 3 fg hatte es sich immer eingenistet aber leider entsprach es nie der woche wie es sein sollte einmal war ich in der 8 ssw aber es war wie in der 5 ssw von der grösse aber hatte da schon blutungen..ich brauchte nie eine ausschabung alle gingen durch eine längere blutung..

Spermiogramm haben wir nicht testen lassen aber testesteron mal und prostata alles ok..

Ich danke dir von 💕 herzen für deine wünsche.. hoffe so sehr das es bei dir auch klappt viel viel liebe und kraft wünsch ich euch💖

Lg

3

Vielen Dank für deine Worte ♥️ Ich hoffe, dass wir irgendwann unser Wunder in den Armen halten werden.
Ich drücke dir alle Daumen, dass du einen Grund für die Aborte findest und du dann auch wieder ein kleines Wunder zur Welt bringen darfst.

Wir dürfen nicht aufgeben und kämpfen für unseren Traum.

Alles liebe ♥️

Top Diskussionen anzeigen