Hatte gestern eine Fehlgeburt

Hallo ihr Lieben,

ich habe gestern mein Kind verloren - welche SSW ich war, weiß ich nicht, meine Gynäkologin hat nur eine Fruchthöhle und die Dottersäckchen gesehen, sie hat auf 5+ irgendwas geschätzt - und leide noch immer unter solchen Sachen wie Übelkeit, Schwindel, Appetitlosigkeit und Schüttelfrost. Weiss jemand, wann das in etwa aufhört und sich alles ein bisschen wieder "normalisiert"?

Wann war es bei euch wieder "normal"?

Traurige Grüße

Leseratte14

1

Ich hatte starke Blutungen von Montag bis Freitag. Damit haben auch alle Anzeichen aufgehört.

Aber bei jedem geht der HCG unterschiedlich zurück.

Ich drück dich mal.

2

Hallo,

Tut mir leid. Ich hatte vorgestern einen frühen Abgang in der 7 Woche rechnerisch, von der Entwicklung her aber auch 5+, habe tagelang Blutungen gehabt und es hat sich leider nie ein Embryo entwickelt und das ganze "Schwangerschaftsgewebe" ist abgegangen. Habe immer noch Blutungen und hoffe das alles von alleine abgeht und ich keine Ausschabung machen muss.

Wir werden, wenn wir das ok vom Arzt bekommen wieder anfangen zu üben.

Ich hätte auch nie gedacht das mir sowas mal passiert, da ich schon 3 gesunde Kinder habe.

Ich kann leider nicht sagen wann die Symptome aufhören, den in dieser ss hatte ich keine, haben bei mir immer in der 8. Woche angefangen und in der 16. Aufgehört, in JEDER Schwangerschaft.

Ich behaupte aber mal wenn wirklich alles abgegangen ist, werden die Symptome bald aufhören. Ich kann von mir reden, als ich einen Abbruch in der 12. Woche hatte, haben meine Symptome SOFORT danach aufgehört. Am Tag des Abbruchs habe ich morgens das letzte mal erbrochen. Wenn du also noch Symptome hast, hast du vielleicht noch Schwangerschaftsgewebe drin? Du musst mal zum US gehen und nachschauen lassen.

3

Ich habe am Dienstag einen Termin beim Gynäkologen, werde aber Montag direkt anrufen und sagen, was passiert ist. Vielleicht bestellen sie mich direkt ein.

Habe so große Angst vor der Einnahme von Medikamenten und Co, hoffe auch, der Abgang bleibt natürlich.

Top Diskussionen anzeigen