Starke Blutung und schmerzen in der 6SSW

Hey, ich habe vor 4 Tagen einen Test gemacht der positiv war. Ich rief sofort meinen FA an, da der aber im Urlaub ist habe ich dann die Vertretung angerufen. Diese sagte mir, ich dürfte nur im Notfall kommen. Ich hab also nichts gemacht und hab einfach gewartet. Gestern Abend fing es an mit leicht rosanen Ausfluss. Natürlich habe ich da schon Panik bekommen. Ich habe rum gefragt Aber viele meinten das sei normal und solange es nicht doller wird ist alles gut. Heute Morgen stand ich auf und ich hatte starke Blutung und schmerzen. Ich rief sofort einen Krankenwagen. Im KH sagte man mir, das Kind wird abgestoßen und es kommt mit dem Blut raus. Ich habe aber von einer Freundin gehört dass sie das genauso hatte. Sie ist jetzt im 9. Monat. Gibt es vielleicht Hoffnung ? Hatte das jemand auch ?

Ps. Vielen Dank an die nette Frau die mir im KH geholfen und mich beruhigt hat und mir diese App empfiehl.

1

Heute, deine Sorge kann ich gut verstehen.
Ich hatte im Januar 2019 eine FG.
2020 im Januar durfte ich wieder positiv testen, war auch alles gut, in der 10ssw bekam ich Schmerzen und hab auch geblutet, bin sofort zum FA, hatte so Panik.
Aber alles gut ich soll mich schonen, woher die Blutung kamen konnte sie mir auch nicht sagen. Unsere Maus ist nun 3 Monate alt.
Ich wünsche dir viel Glück und alles Gute.

LG Ness

2

Oh mein Gott das klingt Wahnsinn . Herzlichen Glückwunsch ❤️ Hattest du auch so viel geblutet?

3

Nicht so viel als ich die FG hatte, aber man hat dann trotzdem Angst hatte unterleibsschmerzen, da kamen mir dann auch Gedanken.
Wenn du dir so Gedanken machst rufst am besten bei einem anderen Arzt nochmal an oder nochmal im kh, ich kenne es von mir ich hatte keine Ruhe mehr und keiner konnte mich beruhigen.

4

Haben die im kh einen ul gemacht ? Und dir blut genomm :-(

5

Ja haben sie sie meinte dieser Wert sei nur auf 8,4 und das sei zu wenig

6

Mir ging es in der 8.SSW auch so wie die, hatte eine sehr starke Blutung.
Im Krankenhaus wurde ein Hämatom neben der Gebärmutter festgestellt (mit meiner kleinen war alles in Ordnung).

Drücke dir fest die Daumen das alles gut bleibt ✊🍀

LG Jessy mit ⭐⭐⭐im ❤️

7

Mir ergeht es momentan ähnlich wie dir. Ich hab 2 Tage vor nmt positiv getestet. Ein Tag später dann Blutungen. Vor knapp ner Woche war mein hcg bei 27. morgen bekomme ich das Ergebnis von Montag. Sie gehen auch von einem frühen Abgang aus 😞

8

Das tut mir unendlich leid... ich weis genau wie du dich fühlst.. es ist das schlimmste was es gibt 😞😞😞

9

Mein hcg ist mittlerweile bei 302

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen