MA 10. Ssw , Genetische Untersuchung

Hallo ihr lieben.
Ich bin eigentlich eine Stille mitleserin.
Ich muss euch einfach mal etwas berichten.

Ich hatte in der 10. Ssw ein MA,
Der Fötus wurde ins Labor geschickt für eine Genetische Untersuchung.
Es war echt traurig und ist es immernoch für mich.

Diese Woche habe ich nun das Ergebnis erhalten.
Ich wollte auch gerne wissen was es geworden wäre.

Jetzt der Knüller,
es waren eineiige Zwillinge,😭
Mädchen und sie hatten leider Trisomie 22.

Bei den ganzen US hat man immer nur ein Embryo/Fötus gesehen, das zweite Mädchen hat sich gut versteckt.

Das war natürlich nochmal extrem heftig für mich.😭

Dadurch das ich das Ergebnis nun weiß, kann ich jetzt besser damit umgehen, glaube ich zumindest.

1

Guten Morgen ☀️

Es tut mir leid, dass du das auch mitmachen musstest 😕

Echt schlimm was rauskam. Aber auch für mich wäre das ein „kleiner Trost“.

Uns steht das Ergebnis noch aus... habe am 3.9. Termin beim FA zur Kontrolle und ich habe echt Angst (das hört sich so scheiße an), dass nichts rauskommt und der Fötus gesund war.

Da würde ich mir unglaublich viele Vorwürfe machen...

Hab mir schon überlegt zu sagen, dass ich es gar nicht wissen möchte 😥🥺😓

Liebe Grüße

3

Es tut mir sehr leid für dich, dass auch du es durchmachen musstest.

Du kannst es dir ja nochmal durch den Kopf gehen lassen.
Und mache es so, wie sich es für dich richtig anfühlt.
Wenn du das Ergebnis zu dem Zeitpunkt nicht wissen möchtest ist es okay.

Und wenn du erst in ein paar Monaten/Jahre es doch gerne wissen möchtest, hat deine Gyn ja noch die Unterlagen vor Ort.

Meistens macht der Körper das richtige
Und höchstwahrscheinlich war irgendwas nicht so wie es sein sollte.

Ich wünsche dir viel Kraft 😘

5

Danke für deine lieben Worte 🤗

Ja du hast Recht, ich rede da mal mit meinem Arzt drüber. Hab das Glück einen sehr lieben, einfühlsamen FA zu haben.

Hab ja noch eine Weile bis zum 3.9.

Ich wünsche dir auch ganz viel Kraft 😘

Liebe Grüße

2

So ging es mir auch. Bei uns kam Trisomie 21 raus, wahrscheinlich dann ein schwerer Herzfehler o. Ä., weshalb das Kleine nicht über die 9. Woche kam.
Ich habe mich in das Thema dann auch eingelesen, und, so hart es klingen mag, schwere Fehler unterstützt die Natur möglichst nicht.
Ich habe dazu einen Link zu einem interessanten Artikel in meinem Profil (Ärztezeitung), wenn du willst kannst du ja mal schauen.

4

Es tut mir auch sehr leid für dich.
Vielen Dank für die Info mit den links.😊
Sehr interessant 😊

Ich wünsche Dir alles gute für dein jetziges Wunder 🌈🍀❤✊

6

Hallo!

Dein Verlust tut mir sehr leid!

Ich habe letzte Woche von meinem Missed Abort erfahren und muss morgen ins Krankenhaus!

Darf ich dich bitte fragen wie du die genetische Untersuchung erwirkt hast?
Es ist meine zweite Fehlgeburt und ich hätte einfach gerne Antworten und würde es ebenso gerne untersuchen lassen!

Es würde mich freuen wenn du mir antwortest!

Alles Liebe
Crystal

7

Guten Morgen.
Mein beileid. Tut mir sehr leid😔
Weiß wie du dich gerade fühlst 😢

Mir hat das der Doktor Angeboten, es ist eine kassenleistung.
Ich würde einfach drauf bestehen.
Hätte er nichts davon gesagt, hätte ich garnichts gewusst,das man sowas machen kann.

Ich wünsche dir für heute viel viel Kraft 😘

Top Diskussionen anzeigen