Verabschiedung vom Baby

Habe in der 10ssw mein Baby verloren,wie verabschiedet ihr euch von eurem Sternchen?

1

Hey, ich hab meine Verlust-Nachricht vor zwei Tagen erfahren bei 8+6. Hab Cytotec bekommen zur Unterstützung. Den Abgang habe in einer kleinen Schachtel aufgefangen und werde diese im Garten verbuddeln und eine gelbe Rose darauf pflanzen. Die hab ich mir nämlich in der Schwangerschaft immer gekauft, um positiv zu denken und die Hoffnung nicht zu verlieren... nachdem ich vor 3 Wochen das erste mal hörte es sei nicht zeitgerecht entwickelt.
Das ist meine Art mich zu verabschieden...

Was möchtest du tun?

2

Ich hab morgen die ausscharbung,ich hatte an einen Luftballon gedacht mit Bild und Brief drin.Aber sicher bin ich mir nicht es ist einfach so schrecklich 😔bei mir ist nicht mal eine Blutung in Sicht hätte es auch lieber behalten und begraben.

6
Thumbnail Zoom

Das glaub ich dir. Es ist einfach schwer zu begreifen und zu akzeptieren was da mit uns geschehen ist. Ein Symbol wie ein Luftballon ist doch schön... etwas Leichtes, das aufsteigen darf.
Ich wünsche dir viel Kraft für morgen und die kommende Zeit. Mir helfen Gedichte sehr... hab dir mal eins abfotografiert welches mir grad begegnete.

weitere Kommentare laden
3

Hey, ich hatte heute meine Ausschabung. Wollte eigentlich auch abwarten bis eine Bkutung kommt aber die letzten zwei Wochen waren unerträglich und ich war mit den Nerven am Ende. So hart es klingt, ich bin erleichtert, dass es heute vorbei ist.
Bei uns im Krankenhaus gibt es 2x im Jahr eine Sammelbestattung, da ist unser Sternchen bei der nächsten dabei. Es gibt dann ein kleines Grab, das man jederzeit besuchen kann wenn einem danach ist. Ich hoffe es hilft mir das ganze zu verarbeiten und mit der Trauer umzugehen.
Gibt es bei euch im Krankenhaus vielleicht auch so eine Möglichkeit? Oder wartest du dass es von selber abgeht? Hätten bei mir die Blutungen eingesetzt wollte ich es auffangen, im Garten eine schöne Ecke suchen und was drauf pflanzen. Aber leider war bei mir nichts in Sicht was einen natürlichen Abgang ausgelöst hätte. Ich wünsch dir viel Kraft für die kommende Zeit!!

4

Ich habe morgen meine op weil mein Baby schon über 2 Wochen tot ist und man sieht auch keine kommende Blutung das zeigt das meine Körper es bestimmt nicht alleine abstoßen tut 😔es ist so schlimm ich hoffe ich werde schnell wieder schwanger und geht alles gut bin froh das ich schon 2 gesunde Kinder habe aber die Wunsch nach deinen dritten ist sehr groß

Ich wünsche dir auch alles gute und viel Kraft

5

ich habe auch schon zwei gesunde Kinder und der Wunsch nach einem dritten war da. Ich werde nächstes Jahr 40 und habe Angst dass es vielleicht nicht mehr klappt oder es vielleicht wieder eine Fehlgeburt wird. Laut Ärztin sollen wir 3 Zyklen abwarten. Hab das Gefühl mir läuft die Zeit davon. Wann wollt ihr wieder starten?
Bei euch im Krankenhaus gibt's wohl keine Sammelbestattung?
Ich hab mir daheim eine kleine Kiste gebastelt, da sind Mutterpass, Fotos vom Test, Ultraschall Foto usw drin. Daneben steht ein Engel und eine Kerze brennt für unser Sternchen.

weiteren Kommentar laden
10

Wir haben nach stiller Geburt in der 17. ssw einen Stern mit dem Namen unserer Tochter im Sternenregister in ihrem Sternzeichen eintragen lassen. Kann man in Österreich, Deutschland und der Schweiz einsehen. Ihre Sternenkoordinaten habe ich mir als Tatoo am linken Handgelenk verewigen lassen. So ist sie zwar nicht auf der Erde, aber trotzdem immer bei mir ...

11
Thumbnail Zoom

Hi, es tut mir sehr leid. 💔
Ich musste mein Baby auch in der 10. Woche hergeben. Unseres wurde beerdigt, so haben wir einen Ort an den wir gehen können. Ansonsten habe ich ein Sternchen in ein Medallion getan, um zu zeigen, dass es dazu gehört. Und ich rede viel darüber und gehe sehr offen damit um.
Lg

12

Hallo, ich hab 3 sternenbabys alle zwar weiter jedoch mussten sie mich immer danach ausschalten zwei Kinder musste ich so entbinden und eins wurde ausgescharbt 12 ssw.
Die haben ein sammel Grab wo die allekleinsten egal welche Woche nach Wunsch gesammelt werden dummer Ausdruck aber anschließend eine sammelbestattung statt findet ganz würdevoll.

Top Diskussionen anzeigen