Gewebereste nach Ausschabung nach Fg und erneute Ausschabung

Hallo. Ich hatte vor 2 Monaten eine Fg mit As. Seither unregelmäßige Blutungen, teils Schmierblutungen. Gestern war ich beim Arzt. Sie hat im Ultraschall etwas gesehen, was sie als zurückgebliebene Gewerbereste definiert. Dadurch kommt mein Körper nicht zur Ruhe und eine erneute Schwangerschaft ist nicht möglich. Sie hat eine erneute Ausschabung vorgeschlagen oder abwarten ob Gewerbereste von alleine abgehen. Wer hat solche Erfahrungen ebenfalls gemacht? Ich würde mich freuen wenn ihr eure Erfahrungen schreibt damit ich weiß was ich nun machen soll.

1

Hallo liebes,

Ich hatte am Dienstag auch meine zweite ausschabung nach 2 Monaten, da ich immer noch Reste drinnen hatte. Wurde sogar mit mtx behandelt, ist ne chemeospritze damits gar abgeht...aber nix wars. Bei meiner zweiten ausschabung wurde meine Gebärmutter verletzt. Der absolute horror...was raten dir denn deine Ärzte???wie geht es dir denn??

3

Oh das tut mir leid. Naja ...Meine Ärztin überlässt mir die Entscheidung, sie ist mehr für natürliche Prozesse. Sie wurde die Ausschabung selbst vornehmen. Wir haben erstmal ausgemacht, dass ich die hoffentlich nächste Regelblutung in 4 Wochen abwarte. Ich habe vor einer Wo angefangen Temperaturen. Zu messen um festzustellen wo ich mich nun befinde. Da meine Temperatur. Nun gesunken ist und ich seit 2 Tagen keine Blutung mehr habe, hoffe ich dass nun ein normaler Zyklus eintritt. Mich nervt das natürlich sehr dass ich ständig blute und außerdem wollt ich langsam wieder probieren schwanger zu werden. Nach der Blutung wurde sie nochmal nachgucken , ob nun alles weg ist. Falls ich aber weiterhin Zwischenblutungen habe würde ich mich vielleicht zu einer As entschließen.

5

Und wie geht es dir grad so mit der Verletzung ?

2

hallo konni030,

ich habe das Gleiche durch. Am 26.04 hatte ich leider einen MA in der 13.SSW, am 30.04 war die Ausscharbung.....dannach waren immernoch Gewebereste zu sehen...haben es erst mit Citotec ( hieß es glaub ich) eine ganze Zeitlang probiert.....Anfang Juni war denn die 2. Ausscharbung....bin im August wieder schwanger geworden und nun in der 28.SSW...Kann dir leider nur raten, die 2. Ausscharbung machen zu lassen, damit du wenigstens körperlich damit abschließen kannst.....seelisch wird es leider noch lange dauern bzw. wenn der Schmerz überhaupt weg geht

LG

Teletambie

4

Danke für deine Antwort. Seelisch ist kein Problem mehr für mich. Ich will nur endlich wwieder anfangen zu probieren. Es nervt einfach nur, so wie du das schon sagst. Naja ich wird eine Nacht drüber schlafen und morgen entscheiden.

Top Diskussionen anzeigen