2. Fehlgeburt welche Untersuchungen kann man machen?

Guten morgen!
Hatte heute morgen meine 2. Fehlgeburt in der 6SSW die vom Arzt bestätigt wurde.
etzt wollte ich gerne mal wissen welche Unersuchungen man machen kann, zum raus finden woran es liegen kann?
Oder welche Ihr schon gemacht habt!

Danke im vorraus!

LG Yvonne

1

Hallo Yvonne,

das tut mir sehr Leid! Ich hatte auch nach einer unkomplizierten SS 2 FGs (7.SSW ohne AS / 13.SSW MA mit AS). So schlimm es ist, die Ärzte sagen immer 2 FGs oder auch 3 sind nicht ungewöhnlich :-[ . Nicht besonders tröstlich, oder? Große genetische Beratungen/Untersuchungen beim Humangenetiker werden meist erst nach 3 oder mehr FGs in Folge gemachtDu kannst Deinen FA aber danach fragen, evtl. empfiehlt er Dir jemanden oder überweist Dich. Standard und worauf Du bestehen kannst ist, dass Dein FA Dir Blut abnimmt und Dich auf eine Gerinnungsstörung und eine Schilddrüsenerkrankung untersucht. Grade zweiteres entsteht oft nach einer normalen SS. Wenn Dein FA da nicht besonders kooperativ ist würde ich einen Endokriniologen für diese Blutuntersuchungen aufsuchen, das sind da die Profis. In beiden Fällen kann man auch was machen mit Mediakmenten, wenn da was sein sollte.

Dir alles Liebe und Gute und toi, toi, toi!

bebi2

3

Viele dank für deine netten Worte!
Er hat schon kurz was von der genetischen Untersuchung angesprochen, werden dies wohl nächsten Montag, wenn ich zur nachkontolle dort bin genauer besprechen da ich heute nicht mehr in der lage war.

Yvonne

6

Hi,

ich habe auch nach eine unkomplizierten 1. SS eine Schilddrüsenerkrankung bekommen (und es ist naheliegend, dass meine 2 FG in 2009 hier ihre Ursache haben). Viele haben unerkannte Schilddrüsenprobleme, die sie aber ganz einfach durch eine Blutuntersuchung testen und mit Tabletten behandeln lassen. Bei mir macht das der Hausarzt.
lg katha

2

hey du

tut mir leid für deine 2 sternchen:(
auch ich habe im dez die z fg infolge hinter mir, beides mal 8ssw.
ich hbe morgen einen termin in der kiwu klinik in bielefeld, bin echt gespannt, gott sei dank habe ich ein guten fa, der sagt, bevor es nochmal passiert klären wir zumindest alles ab, um nicht unnötig zeit zu vergeulden.

viel glück
glg

4

Vielen dank für deine Antwort!
Meiner meinte auch das es ein paar Untersuchungen gibt die man machen lassen kann, unter anderem was vom genetischer Untersuchung wofür ich auch in eine Klinik nach Mannheim gehen müsste. Hatte es aber nur kurz davon, weil ich nicht weiter in der Lage ware. Werden wohl nächste Woche darüber reden, wenn ich zu nachkontrolle dort bin.

LG Yvonne

5

Hallo Yvonne,

das mit Deiner FG tut mir sehr leid #liebdrueck. Ich hatte im April nch einer IFV einen MA in der 12.SSW und bei uns wurde danach eine Humangenetische Untersuchung gemacht auch wenn es erst ein FG war, mein Kiwu Doc hat gesagt wir machen das jetzt weil ja die Behandlung auch nicht ohne ist.

Ich an Deiner Stelle würde einfach mal nach fragen.

Alles liebe
Steffi

7

hallo,
das tut mir sehr leid mit den 2 FG, die du durchmachen musstest. ich selber hatte nach einer normalen schwangerschaft 3 FG in folge. es wurde dann sofort eine bauchspiegelung in der kiwukli gemacht, da man bei mir schon seit ich 16 bin eine gebärmutterfehlbildung vermutet hat. leider werden bis zu 3 FG als "völlig normal" angesehen u erst dann kriegen alle immer den großen schreck. ich glaube leute, die solche richtlinien festlegen, können den schrecklichen schmerz, den man da hat, nichtmal erahnen. jedenfalls hat man einen uterus subseptus festgestellt, wie immer schon vermutet wurde u starke endometriose stadium 2. alles gründe, die die gefahr von FG in die Höhe schnellen lassen. ich wurde mehrmals an der gebärmutter operiert u habe mir 2x die endometriose entfernen lassen. danach hat es ohne problem wieder geklappt mit dem schwanger werden u nun bin ich in der 17. ssw. ich hoffe es geht alles gut u hoffe dir etwas mut gemacht zu haben, dass vieles möglich ist heutzutage. klemm dich dahinter u lass nichts unversucht, sonst wirst du niemals frieden finden. so ging es mir zumindest. #liebdrueck
krislo mit mika (4) an der hand, 3 #stern im #herzlich und #baby 17.ssw

8

Hallo,

ich hatte nach IVF im November 2009 (6 SSW) und im März 2010 (6 SSW) jeweils eine FG....die Dame von der KiWu meinte nun zu mir, das wir einen Immunitätstest machen lassen sollten - habt Ihr das schonmal gemacht?

Gruß

blackangel

Top Diskussionen anzeigen