trotz M A STEIGENDE HCG WERTE

HALLO LEIDER MUSSTE ICH GESTERN ERFAHREN DASS MEINE SCHWANGERSCHAFT STEHEN GEBLIEBEN IST 10: WOCHE
DIE HCG WERTE STIEGEN ABER WEITER AN VON SAMSTAG LETZTE WOCHE VON 14000 AUF MONTAG 19500
ICH DACHTE DIE WERTE WÜRDEN DANN FALLEN.
ICH KANN ES ECHT NICHT GLAUBEN UND HOFFE IMMER NOCH DASS ALLES I O IST.MEINE ÄRZTIN SAGTE DIE CHANCEN SEIEN SO GERING SIE SÄHE KEINE HOFFNUNG
AM DIENSTAG SOLL ICH NOCHMAL HIN ZUM US DANN WOLLTE SIE MIR MEDIKAMENTE VERSCHREIBEN UM DIE BLUTUNG AUSZULÖSEN ABER ICH GLAUBE ICH KANN DAS NICHT ICH KANN NICHT MIT ANSEHEN WENN ICH AUFS KLO MUSS UND ES DANACH IN DER SCHÜSSEL FINDE.
ICH GLAUBE ICH WERDE MICH DANN WIEDER FÜR EINE AS ENTSCHEIDEN.
JETZT HABE ICH ABER ANGST DASS DIE BLUTUNGEN VOR DIENSTAG EINTRETEN ANDERERSEITS MÖCHTE ICH MICH ABER VOR DIENSTAG NICHT ENTSCHEIDEN FÜR EINE AS WEIL ICH IMMER NOCH HOFFE
BITTE HELFT MIR MAL WAS SOLL ICH TUN


NATHALIE MIT #sternIN 38W/#sternIN 11W/#stern#stern IN 8W/+2#babyMÄDELS SALLY+LEYA

1

Warum schreist Du denn so? (Im Forum schreit man, wenn man alles groß schreibt)

Die Schwangerschaft ist aber noch aktiv oder? Also ein Herzschlag noch da?

Also wenn die HCG Werte weiter steigen, dann würde ich mir eine 2te Meinung einholen!

LG Sandra

2

sorry hab nicht mal gemerkt dass ich alles gross geschrieben hab sie hat gestern auf dem us kein herz gefunden es wurde noch nicht gefunden letztes mal hiess es es sei noch zu klein diessmal hiess es es sei nicht weiter gewachsen und herz konnte nicht gefunden werden.

3

Hm, schwierig. Du hast auch nichts gesehen? Würde trotzdem mal zu nem anderen FA gehen, dann weißt Du es sicher!

Drück Dir die Daumen, das es sich "nur" versteckt hat!

LG Sandra

4

Hallo Du Arme,

haargenau wie du es schreibst habe ich es mitte April auch erlebt. Die Schwangerschaft hatte sich in der 10. SSW auch nicht mehr weiter entwickelt, war in der 8. Woche stehen geblieben. Mein HCG Wert war kurz vor der Ausschabung 64.000, ist einfach immer weiter nach oben, sogar die Schwangerschaftsanzeichen wurden immer mehr. Das kommt davon, das die Plazenta noch voll arbeitet, auch wenn sich der Embryo nicht mehr weiter entwickelt. Ich hatte bis zu meiner AS auch keine Blutungen und war dankbar dafür. Einen Abbruch mit Medikamenten hätte ich psychisch auf keinen Fall überstanden, mein bester Weg war die AS. Eine Bekannte von mir hat es mit Medikamenten gemacht, psychisch der Wahnsinn und eine AS brauchte sie trotzdem noch, da nicht alles abgegangen ist. Liebe Natalie, hol dir aber bitte noch eine 2. Meinung ein, das hab ich auch getan. Hab dann einfach genau gewusst ich hab alles getan und mich nicht vorzeitig zur AS entschieden. Selbst kurz vor der AS hab ich im Krankenhaus noch einmal Ultraschall machen lassen. Nach der 3. Meinung war dann auch mir klar, das es keinen Sinn mehr hat zu hoffen.
Wenn du noch Hoffnung hast, entscheide nicht vorzeitig.
Ich fühle mit dir und weiss was im Moment in dir vorgeht.

GLG
Ramona

5

hoffnung gestorben blutung eingetroffen

6

ich drücke dich!

LG
Sonja

Top Diskussionen anzeigen