Wie misst man den HCG?!

Guten morgen ihr lieben,

kann mir jemand sagen, wie man den HCG misst?

Ich habe heute, 13 Tagen nach der Ausschabung (28.05, 12. SSW) einen SST gemacht und man konnte ganz, ganz leicht ein roter Streifen erkennen. Heißt es, dass der HCG noch nicht ganz unten ist? Wenn der unten wäre, würde man die Periode bekommen?

Wer kennt sich damit aus?

Vielen Dank und einen schönen, sonnigen Tag! (soll heute sehr warm sein, hier in Bayern :-))

Liebe Grüße

Roxana

1

Guten Morgen,

HCG misst mann im Blut. Eigentlich würde der Arzt bei dir Blut abnehmen und es testen lassen. HCG könnt noch im Urin vorhanden sein.

Aber die sicherste Methode wäre HCG im Blut.

LG Anne

2

hallo roxana, das hcg wird durch blut bestimmt.....es gibt dann eine richtskala und man kann dann erkennen, ob es im normbereich liegt oder evtl. zu niedrig ist.....bei mehrlingsgeburten ist der hcg demensprechend sehr hoch......
wichtig ist zu wissen, wann der ES war....
nur dein FA kann dir weiterhelfen, du selber kannst kein hcg bestimmen...
lg
otternase

3

Hallo ja,er muß unter 5 HCG liegen,dann ist er im Normalbereich. Ein SSt wertet ab 10 HCG.
Würde auch beim FA mal in den nächsten Tagen testen lassen,ist nur unnütze Geldverschwendung.
Wenn Du noch HCG im Körper hast,ist Dein Körper noch auf SS eingestellt,somit keine Mensu.

L.G

Top Diskussionen anzeigen