Hat noch jemand einen Zwilling verloren?

... und hat der andere es geschafft?
Ich hatte Fruchtwasserabgang und somit den Verlust eines meiner Zwillis in der 15. Woche!
War 10 Tage in der Klinik und habe jetzt häusliche Ruhe verordnet bekommen und nehme noch immer Antibiotika.
Hat jemand was ähnliches erlebt und der andere hat es geschafft? Habe Angst das er auch abgeht und habe Angst vor jedem Ultraschall!

lg hallooo

1

Eine Bekannte hat einen Zwilling auch in der 13. Woche verloren, sein Bruder kam aber kerngesund zur Welt!

Keine Sorge und kopf hoch, es geht bestimmt alles gut bei Dir!! #pro

2

Hallo Hallooo,

habe wie Du auch schon mal einen Zwilling verloren.

Ich war damals in der 8 Woche, als ich totale Blutungen bekommen habe. Ich bin damals eigentlich davon ausgegangen beide Kinder verloren zu haben, aber nein war nicht so.

Problematisch war bei mir, weil ich halt immer wieder angefangen habe zu bluten und dann immer die Gefahr groß war den anderen Zwilling auch zu verlieren, doch diese Gefahr nimmt ab je größer der andere Zwilling wird. Glaube, dass Du in der 15 SSW schon das schlimmste in der Hinsicht überstanden hast.

Aber ich kann wirklich gut verstehen, wie Du Dich fühlst und wie groß Deine Angst ist.

Hoffe, dass Du und Dein Krümel es schafft, ich gehe aber nach meinen Erfahrungen davon aus.

Mein Zwilling ist inzwischen 11 Jahre alt #huepf und gesund und munter.

Du kannst mich jederzeit gerne über VK kontaktieren, wenn Du noch Fragen hast.

#herzlich
bea

3

Hallo,


meine Freundin hat am Tag der Fruchtwasseruntersuchung (der eine Zwilling war von Anfang an "auffällig") erfahren ,dass er verstorben und somit die Untersuchung hinfällig war. War wohl auch so um die 15,16 Woche rum, ich weiss es leider nimmer genau.
Der andere Zwilling wird im August 2 und sie ist absolut wohlauf...

Drück dir die Daumen.

LIebe Grüße
Nadi

4

Hallo.
Ich habe in der 9. Woche auch einen Zwilling verloren. Hatte plötzlich ganz starke Blutungen.
Dem 2. gehts prima. Bin jetzt 12. Woche.

Immer pos. denken....

LG Yvi

5

Hallo,

ich habe auch meine Zwillinge verloren, also gleich 2 und der 3. hat alles unbeschadet überstanden. Er kam zwar als Frühchen zur Welt aber er macht sich prächtig und steht gleichaltrigen in nichts nach.

Mach dich also nicht verrückt ... #pro du schaffst das !

LG Silvana und Gino der jetzt schon 1,5 Jahre alt ist

6

Hi,

ich habe auch einen Zwilling verloren, bzw. er hat sich in der 6. SSW nicht weiterentwickelt. Blutungen hatte ich aber keine. Mein Kleiner ist inzwischen 1 Jahr alt.

LG

Puck

7

Ich glaub das ist gar nicht so selten. Auf meinem ersten US und später auf der Rechnung vom Arzt konnte ich auch sehen, dass ich mit Drillingen schwanger war. Zwei Embyonen haben sich jedoch in der 5. und 6.SSW nicht weiter entwickelt. Ich bekam Blutungen in der 7. und in der 9.SSW und habe die beiden gehen lassen müssen. Dem dritten Krümelchen gehts gut. Inzwischen sind wir in der 24.SSW angelangt.

Alles Gute. inka

8

Ich habe 2 Zwillingssternchen... In der ersten Zwilli-ss habe ich eines mit mensstarker blutung in der 7.SSW verloren und das andere dann in der 8.SSW mit einer noch stärkeren Blutung :-(

Die anderen "Babys" haben überlebt und sind heute 1 3/4 und fast 5 Monate ...

Top Diskussionen anzeigen