extremer Haarausfall nach FG

Hallo Ihr Alle!

Ich hatte im Nov.07 eine FG mit Ausschabung und danach ca. 1 Monat Probleme mit dem noch vorhandenen Schwangerschaftshormon. Das zur Vorgeschichte!
Jetzt hab ich ca, 4 Monate später ganz, ganz extremen Haarausfall, so daß ich zuerst mit Tuch laufen mußte und mir dann alle Haare abrasiert habe, weil es einfach nicht mehr anders ging. Die Wimpern und Augenbrauen sind mir auch teilweise ausgefallen! Alles sehr belastend!!#heul
Meine Frage - kennt das jemand, hat das von euch auch schon wer erlebt. Und vorallem - sind die Haare wieder gewachsen!
Ich wäre sehr, sehr dankbar über Erfahrungsberichte und Hilfe!

Ich danke Euch! LG Neale

1

hallo, diese alopecia, also haarausfall kann verschiedene gründe haben. an deiner stelle würde ich mal zum hautarzt zb gehen, die können eine haaranalyse genannt trichogramm machen, daran kann man sehen ob zb. hormonungleichheiten dafür verantwortilich sind, oder was überhaupt. dann kann dir eine entsprechende tinktur oder medikation verschrieben werden.,
viel erfolg
connie

3

hallo connie!

Ich war schon bei mehreren Ärzten, aber keiner weiß was genaues. Die Wahrscheinlichkeit, dass es von der FG und somit von Streß und Hormonveränderung kommt ist sehr groß.
Ich wollte einfach nur mal hören, ob es auch noch andere Frauen gibt, die das nach einer FG erlebt haben und wie das bei denen war. Ich kenne nämlich niemanden.

Trotzdem Danke für Deine Antwort

Neale

2

Hallo Neale,

hört sich stark nach kreisrunden Haarausfall bzw. aleopatsi totalis an. Es gibt keine genauen Erkenntnisse darüber warum der Körper mit einem mal die eigenen Haare abstößt. Vermutlich ist es stressbedingt.

Mein Freund hatte das ca. vor 2 Jahren er war beruflich stark eingespannt und auf einmal fielen ihm an einem Tag ganz viele Haare aus. Es bildeten sich große Stellen am Kopf wo gar nichts mehr war.
Der Hautarzt hat ihm dann Betnesol verschrieben. Das ist eine Tinktur, die er sich zweimal täglich auf die kahlen Stellen reiben sollte.

Es hat ca. 1,5 Jahre gedauert bis alle Haare wieder da waren. Erst wuchsen sie farblos nach und er hatte weißen Flaum auf dem Kopf und mittlerweile ist aber alles wieder ganz normal.

Bei Dir ist es bestimmt Stress durch die FG. Versuch dir keine Sorgen zu machen, die Haare kommen wieder!

Ich wünsche Dir alles alles Gute!




4

Hallo habe gerade deinen Beitrag gelesen,auch ich hatte im November eine FG warscheinlich unvollständig, denn obwohl ich im Dez. zur Nachkontrolle war, musste ich im Januar noch eine Ausschabung OP über mich ergehen lassen.Hatte dauerblutungen und Rest HCG. Bis Anfang April habe ich keinen HA gehabt, jetzt gehen seitdem die Haare extremst aus. Was komisch war, vor der schwangerschaft im Oktober, hatte ich auch HA, dann war ich Schwanger und der ausfall war weg. Ich war nur bei Hautärztin, und nä Woche Endokrinologe. DHEAS ein Männl. Hormon ist bei mir erhöht. Unsere Geschichten ähneln sich doch sehr, mutig finde ich das du deine Haare abrasiert hast. Wimpern und Augenbrauen wachsen normal. Hast du normalen Zyklus??Meiner war 4 Wochen nach Ausschbung normal und ist es also regelmässig .gruss rinchen

Top Diskussionen anzeigen