Mir graut vor Morgen, ich hab so Angst..

Ich sollte heute meinen Mutterpass bekommen, ich hab ihn auch.. allerdings nur halb ausgefüllt..

Vor 1,5 Wochen sah man eine Bohnenform, einen Herzschlag.

Heute war es undefinierbar unförmig und kein Herzschlag. #heul

Die Fruchtblase ist eindeutig gewachsen, fast doppelt so groß wie vor 1,5 Wochen. Ich sollte mir ein Krankenhaus aussuchen, hab eins gewählt das Pränataldiagnostik machen kann.

Ich fühl mich als wenn ich morgen zum Schaffott gehen soll. Die sollen nachsehen ob es wirklich keinen Herzschlag mehr gibt.

Wächst die Fruchtblase noch wenn das Baby nicht mehr lebt?

Noch habe ich eine winzige Hoffnung, dass er was anderes geschallt hat. Wäre das Möglich?

Er war auch so eiskalt, meine Freundin war dabei wollte auch das Baby sehen und war entsetzt wie herzlos er das rübergebracht hat.

Aber dank der ganzen Informationen hier weiß ich wie ich es haben will wenn es wirklich so sein sollte.

Es tut so weh.. ich hab so Angst und ich fühl mich so allein...

Doreen #heul

1

liebe doreen,

ich wünsche und hoffe für dich dass alles in ordnung ist und dein krümelchen gesund ist.

allerdings eine verformte fruchtblase ist kein gutes zeichen :-(

ich würde so gerne etwas anderes sagen, hoffnung machendes, aber ich denke es ist dir damit nicht geholfen, im gegenteil die enttäuschung ist morgen um so größer, sollte dein krümelchen jedoch die lehrbücher lügen strafen, dann ist deine freude umso größer meine liebe doreen.

#liebdrueck michi

3

Nein die Fruchtblase selber ist nicht verformt. Nur da wo er heute den Herzschlag gesucht hat das war ein seltsames unförmiges Gebilde und hing ganz oben in der Fruchtblase.

Unterliegen die Ungeborenen denn nicht auch der Schwerkraft? Zumindestens ein wenig? Kann es sein, dass es äußerst ungünstig lag?

Ich muss dazu sagen, dass mein FA ein sehr altes Gerät hat in dem eh alles undeutlich ist.

Hingehen werde ich zum ihm nicht mehr. Egal was rauskommt, ich such mir einen anderen FA.

Sollten die einen gesunden Fötus finden, na dann wird er mal uralt werden.

Sollten.. ich hab echt Angst, dass sie ihn bestätigen den FA

Lieben Gruß
Doreen

4

ach so - sorry, dann habe ich unachtsam gelesen...

es ist so schwer, ich verstehe dich, ich hatte im oktober eine fg und die ganze ungewissheit zog sich über eine ganze woche...es war eine qual!

ich hoffe für dich, dass alles in ordnung ist meine liebe doreen

lg michi#liebdrueck

2

Drück Dir und Deinem BAby die Dauem dass alles gut ist #liebdrueck

5

ich hoff für dich das du nen ganz lieben arzt erwischt und das sich doch noch alles zum guten wendet, meine ärztin hat letzte woche beim ersten schall ganz lieb zu mir gesagt also frau ... bis jetz ist noch alles in ordnung seh ma uns in zwei wochen ob es dann immer noch so ist,ich war da gesesen und wusst nicht was ich sagen soll und das gibt es sehr selten..... und denk immer dran kannst immer schreiben wenn du magst ... lg #liebdrueck

6

Hallo Doreen,

ich drücke Dir ganz fest die Daumen, ich hatte am 30.11. eine MA mit AS. Bei mir wurde die Fruchtblase und der Dottersack schon 1 Woche vorher angesehen und ist dann in 1 Woche eher geschrumpft statt gewachsen. Das wachsen würde ich daher eher als etwas positives sehen. Zum Rest kann ich leider nichts sage, außer Dir alles Gute und viel Kraft zu Wünschen!!!

LG

7

Ja wegen des Wachsens habe ich ja noch einen winzigen Funken Hoffnung.

Auch wenn ich hier rumheule wie irre, irgendwie muss ich mich ja mit allem auseinandersetzen.

Eine Freundin wird mich begleiten, ich muss nicht alleine dorthin. Der FA war halt überaus eiskalt, ich hoffe er irrt sich.

Andere Freunde haben sich schon aufgeregt warum ich erst morgen dort einen Termin habe und nicht heute schon.

Ich finds nicht schlimm, ich würde die AS auch nicht gleich morgen machen lassen, weiss gar nicht ob ich dann überhaupt eine As will.

Ich wünschte ich wär am anderem Ende der Welt

Irgendwie zerreisst mich die ganze Situation #heul

Gibt es denn andere bei denen auch so eine Situation war und dann war alles nur falscher Alarm?

Fühl mich völlig zerfusselt..

Lieben Gruß
Doreen

8

Hallo Doreen,
ich kann mir vorstellen, das es dir nicht gut geht im Moment #liebdrueck
Kann das was du schreibst, auch nicht beurteilen, nur von mir berichten.
Ich war bei 5+4 das erste mal beim Fa, da war die Fruchthülle 5 mm groß. Bei 5+6, ich hatte Blutungen, musste ich nochmal hin und war sie schon 10 mm groß.
Man sah zwar noch keinen Herzschlag, aber die Fruchthülle ist innerhalb von 2 Tagen doppelt so groß geworden.
Ich glaube, wenn man mal einen Herzschlag gesehen hat und der dann nicht mehr zu sehen ist, ist das kein gutes Zeichen.
Ich drücke dir die Daumen das alles gut geht #klee
Tantom

9

Leider..
Leider haben sie im Krankenhaus nur betätigen können was der FA schon gesehen hat.

Kommenden Mittwoch muss ich nochmal zur Kontrolle hin und Donnerstag wird die Ausschabung sein. Sie wollten eigentlich Montag oder Dienstag die Ausschabung machen, aber meine Tränen hielten sie davon ab.

Man gab mir Broschüren über die Sammelbestattungen mit.

Es ist tot das winzige Baby. Noch steh ich irgendwie unter Schock. Ich hab jetzt ein paar Tage um das annehmen zu können und um loslassen zu können.

Es kam ungefragt und es ging ungefragt. Es hat mich eine kurze Zeit sehr glücklich gemacht und nun bin ich ganz traurig..

Eine #kerze für mein #stern

Doreen

10

hallo doreen,ich hab deinen bericht verfolgt und nur gutes gehofft!es tut mir unendlich leid,was dir passiert ist!eine #kerze für dein kleines engelchen und ganz viel kraft für die bevorstehende zeit!
kannst mir gern über vk schreiben,wenn du magst und "sprechen" willst?!
lg doreen

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen