späte fehlgeburt (18 ssw) merkt man, wenn das baby gegangen ist???

hi mädels,

ich bin echt am ende. bin in der 18 ssw. war letzte woche beim gyn (dienstag) und der hat gesagt wenn ich das baby noch nicht spüre, muss er schnell schauen, ob das herz noch schlägt. er hat wirklich schnell geschaut und gesagt " alles in ordnung" aber: ich habe nichts gesehen. aber normal sieht man doch den herzschlag sehr gut.

jetzt mache ich mir seitdem geht mir das ganze nicht aus dem kopf, ich merke immernoch nichts von meinem krümel (ist das 2. beim ersten waren die ersten tritte in der 22.ssw).

ich möchte gerne wissen, ob man merkt, wenn das baby gegangen ist. am montag hab ich einen termin bei meiner hebi, zum gyn oder ins kh möchte ich nicht gehen ich habe zu sehr angst vor einer schlechten nachricht.

kann mir irgendwer helfen?

danke schonmal
dai

1

Hallo,

tut mir leid, aber was hast du denn für einen FA??? Es gibt Frauen, die auch wenn es schon die 2. oder 3. SS ist, es erst sehr spät spüren!! Hinzu kann evtl. auch noch die Größe des Kindes kommen!Wenn es viel platzt in der Gebärmutter hat, wirst du es eher spät als früh spüren!!

Versuche dich abzulenken und ruhe dich ein bißchen aus!!!

Ich weiß es nicht, ob man so spät merkt, wenn der Herzschlag einfach aufhört, ob es zu schmerzen oder so gibt.. Bei mir hat sich das Ei nicht richtig eingenistet und ich bekam am Dienstag schmerzen und Blutungen...War aber erst in der 5. SSW...

Aber wenn bisher alles in Ordnung war, warum soll es auf einmal anders ein?? Mach ich nicht verrückt sondern entspanne dich!!

LG Katinka + Joona *23.07.06 +#herzlich

4

danke für deine antwort!

ich hatte auch schon eine fg (im januar) da war ich auch erst 5. woche, das ging aber auch mit starken schmerzen und blutungen einher, deshalb wollte ich gerne wissen, wies ist, wenn so spät was passiert.

tagsüber kann ich mich schon ablenken, meine kleine lässt mir ja kaum zeit für mich - bin ich auch froh drum!

aber es ist halt so ein gefühl, ich kann es nicht beschreiben, da ich immernoch nichts merke und alle sagen bei der 2. ss merkt man es schon ab der 16. ssw und ich fühle mich auch gar nicht mehr ss. ich kann es nicht erklären es ist einfach so in meinem kopf, vielleicht steigere ich mich ja auch in was rein.


danke nochmal

gruß dai

2

...Du bist doch erst 18. woche da spürt man das baby nicht unbedingt schon, manchmal erst 20. woche manchmal schon 15. ist immer anders, und wenn der FA sagt es ist alles in Ordnung, wieso sorgst Du Dich dann so? Manche Frauen hier wären froh überhaupt so weit zu kommen, geh doch mal zu nem anderem FA und hol Dir ne andere Meinung, oder lass Deine Hebamme nach Hause kommen, wenn du Dir solche Sorgen machst, ich bin sicher die kommt direkt zu Dir wenn Du Ihr Dein Problem Schilderst, Alles Gute
Astridsche 2#stern tief im #herzlich

3

...Du merkst wenn du ne FG hast ers recht in der 18. woche, es blutet und du hast schmerzen ohne Ende, #augen stell Deine Frage doch mal n bissi anders im Schwangerschaftsforum, die können Dir sicher mehr helfen

5

was greifst du mich denn so an um gottes willen? was hab ich dir getan, ich sitze hier und heule mir die augen aus und kommst mir so doof von der seite danke !!!

ich hatte auch schon eine fg danke ich weiss auch wie das ist. und ja ich kann mich glücklich schätzen, dass ich ein gesundes kind hab und wieder ss bin danke dass weiss ich auch selber, und ich weiss auch, dass es hier einigen sehr schlecht geht, sicher viel schlechter als mir, und ich bedauer und bewunder alle frauen, die soetwas durchmachen müssen und trotzdem den mut nicht verlieren. und ja ich wünsche allen von herzen, dass sie schnell wieder ss werden, und viele hübsche, gesunde kinder bekommen. wegen mir jeder 10!

aber was willst du denn von mir, wenn im ss forum jemand so ne frage stellt, heißts: woher sollen wir das wissen wir sind ja noch ss. frag beim frühen ende nach! da haben die schwangeren auch recht, woher sollen die das wissen, und die die gerade ein kind verloren haben sind halt in diesem forum.

tschuldigung dass ich gefragt hab!

weitere Kommentare laden
6

Wenn es derselbe FA ist, der deine Vorgeschichte kennt, dann finde ich das eine ganz blöde Reaktion!
Würde mir über einen FA Wechsel Gedanken machen.
Grüße von Tilia

8

huhu,

mach dir bitte keine sorgen, und streitet ihr euch nich, das ist nicht der richtige platz dafür.

ich glaub wenn das baby einfach stirbt im bauch merkt man das nicht, wenn es eine fg ist fängt es sicher an weh zu tun und zu bluten.

in der 18 ssw muss man sein baby nicht täglich spühren, wenn du dir jetzt so unsicher bist fahr ins kh und lass es checken dann geht es dir sicher besser.

du kannst auch im ss forum fragen denn da sind auch frauen wie zum beispiel ich die ss sind und eine fg (22 ssw) hatten und dir auch gern helfen.

fahr ins kh und sag du fühlst dich nich so gut und du wirst sehen es ist alles in ordnung.

alles gute

diana mit fynn luca tief im herzen und erik 33ssw inside

10

Hallo!

Ich hatte vor knapp zwei Wochen eine FG in der 11.SSW. Sonntags hatte ich zum wiederholten Male leichte SB und bin ins KH gegangen. Das Herzchen schlug. Das Baby hatte sich wenig bewegt aber laut FA war es okay. Ich war allerdings sehr skeptisch weil ich noch wusste, wie stark sich mein Sohn in der gleichen SSW beim US bewegt hat.
In der Nacht bin ich total nervös aufgewacht und konnte es mir nicht erklären. Ich hatte aber das Gefühl, dass was Schlimmes passiert ist.
So war es auch. Bei einer Kontrolluntersuchung am nächsten Tag schlug das Herzchen nicht mehr.

Bei meiner ersten FG - auch 11.SSW - vor drei Jahren schoss mir aus heiterem Himmel durch den Kopf, dass mein Baby nicht mehr lebt. Blutungen hatte ich keine... Es hat sich leider bestätigt, dass mein Gefühl stimmte.

Ich denke, man kann es ahnen aber man muss es nicht. Nicht jedes schlechte Gefühl entspricht dem, was man gerade vermutet.
Wenn das Herzchen Deines Babys wirklich nicht mehr geschlagen hätte, dann hätte es Dir Dein Arzt gesagt. Da kannst Du ganz sicher sein!!

Alles Gute!
LG Silvia

11

Hallo!

Also ich habe meinen Kleinen in der 18. SSW noch nicht gespuert.

Das kam in der 19.SSW.

Leider ist er in der 20.SSW gestorben.

Er hatte sich mehr als einen Tag nicht bewegt und ich hatte in der Nacht einen Schmerz, als wenn etwas reisst in mir.

Aber 18.SSW ist noch sehr frueh.
Die meisten sagen, dass man die ersten definitiven Bewegungen erst zwischen der 20. - 22. SSW spuert.

Geh es ruhig an und wenn du Angst hast, geh ins KH oder zu einem anderen Arzt.

Er sollte dich nicht so verunsichern.

Alles Gute.

Bianca

13

:-p#augen#schock#hicks#gaehn#gruebel#liebdrueck#bla#schwitz#huepf#cool:-):-D#freu;-):-(#schmoll#heul:-[

14

...geh ins Kranken haus und lass es komplett abschecken, sag ihnen deine Änste und was du erlebt hast, dann hast du ne 2. Meinung. Und sag bescheid wenn du mehr weisst. LG Astridsche#liebdrueck

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen