Er kann mit nicht "Ich liebe Dich" sagen...

Moin :)
Seit 1,5 Jahren bin ich mit meinem Freund zusammen.
Er sagte mir von Anfang an, dass er 8 Jahre allein war und erst eine Beziehung hatte, die jedoch nur 9 Monate hielt und eigentlich nach 3 Monaten kaputt war....
Wir haben regelmäßig Sex, kuscheln viel und er küsst mich auch mal zwischendurch leidenschaftlich !

Jedoch kann er mir nicht sagen, dass er mich liebt... Das fehlt mir so sehr!
Wenn ich ihm Sage, dass ich ihn liebe, küsst er mich oder sagt: das ist doch schön.
Wenn ich ihn dann frage ob er mich liebt, wirkt er immer ein wenig ginant.

Und sagt, ist dich alles gut so wie es ist...

Er ist 40 und ich 30.

Bin ein wenig verzweifelt...

Liebe pudazuckafee,

Ihr Partner sagt: "Es ist doch alles gut so, wie es ist ..."
Und Sie sind "ein wenig verzweifelt".

Das heißt, hier treffen zwei Positionen aufeinander, die eigentlich nicht zusammen passen.
Wenn ich jetzt darüber nachdenke, weshalb Sie verzweifelt sind, und dazu nochmals Ihre Nachricht lese, dann finde ich in Ihrem Text die Aussage:
"Wir haben regelmäßig Sex, kuscheln viel und er küsst mich auch mal zwischendurch leidenschaftlich !"
Ein mangelnder Körperkontakt kann also nicht die Ursache für Ihre Verzweiflung sein.
Also muss es einen anderen Grund geben.
Sie selbst erklären es mit seiner Weigerung, Ihnen durch die Worte "Ich liebe Dich" seine Liebe zu gestehen.
Weshalb pochen Sie so sehr darauf, dass er dies sagt?

Könnte es sein, dass Sie es nicht fühlen?

Könnte es sein, dass Sie sich trotz all der körperlichen Nähe, die sie beide haben, noch mehr seelische Nähe wünschen?
Wenn Sie diese Fragen bejahen, dann ist Ihre Verzweiflung nachzuvollziehen.

Die Information über die vorbestehende Beziehung Ihres Partners lässt darauf schließen, dass diese nicht über die Verliebtheitsphase hinaus gekommen ist.
Das kommt oft in den Fällen vor, in denen die Partner aufgrund früherer nachteilger Erfahrungen nicht (mehr) in der Lage sind, "das Herz für einen Partner zu öffnen."
Sollte das in Ihrem Fall so sein, dann können Sie das nicht ändern.

Was Sie allerdings tun können, ist, sich selbst zu fragen:

Wie waren MEINE vorherigen Beziehungen? Ich kann zwar sagen: "Ich liebe Dich!", aber wie steht es tatsächlich um mich?

Kann ich diesen Mann, mit dem ich seit 1,5 Jahren zusammen bin, so annehmen, wie er ist? Ist es eine Freude, mit ihm zu sein, egal, was er sagt und was er nicht sagt?

Das heißt, wenn Sie nicht wirklich glücklich mit Ihrem Partner werden, dann können Sie hier nur bei sich selbst etwas verändern.

Denn oftmals finden sich zwei "gleichartige" Partner. Das heißt, jemand, der keine wirkliche Nähe zulassen kann, wird nicht einen Partner finden, der dazu fähig ist. Letzterer würde sich ganz schnell wieder trennen.

Das heißt: Ihr Partner ist auch ein Spiegel für Sie. Sie können hinschauen und viel über sich selbst erkennen.
Genau hier könnten Sie dann ansetzen.

Ich wünsche Ihnen dazu alles Gute

Barbara Kiesling

Vielen dank für ihre Antwort! Sie hat viel in mit bewegt!

Danke

Hallo,

ich wollte dir nur schreiben, dass ich auch jemand bin, der das nicht sagen kann.
Warum? Keine Ahnung... ich krieg es einfach nicht über die Lippen.
Allerdings weiß meinn Partner trotzdem dass es so ist #verliebt

Ich will damit sagen: gib nicht so viel auf Worte... das Verhalten zählt.

LG

ich HATTE auch so einen partner.... er hatte auch so reagiert wie dein partner.... ich kann nachvollzeiehn wie du dich fühlst....
hast du denn das gefühl das er dich liebt? ich hatte das... hätte mir aber gewüscht das ers auch mal gesagt haääte.... die bezieheung ist beendet und ich habe einen ganz schrecklichen satz von ihm zu hören bekommen, den möcht ich dir in der situation allerdings gar nciht sagen, mein leben zerbrach danach...

mein jetzziger partner, wir sind wild in kinderpnanung.... sagt mir acu nciht das er mich liebt.... ich weiß das ers tut, er weicht mir allerdings auc nciht aus wenn ich es ihm sage sondern schaut mich an und sagt "ich dich auch"....

hallo

meiner kann das seit 16 !!! jahren nicht, waren nicht immer zusammen in der Zeit aber seit 9 Jahren zusammen, seit 5,5 verheiratet und er kann es eben auch nicht

lg

Hallo,

also mich wuerde der Satz wirklich brennend interessieren!!

Ich bin mit meinen Partner, den Vater meiner Tochter nun seit gut 6 Jahren zusammen und wir haben es beide noch nicht gesagt!

Bitte bitte sag mir diesen schrecklichen Satz...

Lg
belly

Es tut mir leid, bei sowas bin ich knallhart.

Er sagt nicht "ich liebe dich" weil er es nicht tut. Jedenfalls nicht genug, um es zu aus vollstem Herzen zu sagen.

Sollte er mal eine Frau treffen, die wie ein Blitz in ihn einschlägt, kann er das sagen. Verlass dich drauf. Das ist so wie bei den Männern, die nicht heiraten wollen. Kommt die Richtige, können sie die nicht schnell genug vor den Altar zerren. Is so.

Ach ja, und Sex, kuscheln und Küssen kann man auch ohne die große Liebe zu empfinden.

Gib dich nicht mit weniger zufrieden!

Wenn ein Mann dich aus tiefstem Herzen über alles liebt, kann er dir das nicht oft genug sagen. Jetzt musst du entscheiden, ob du dein Leben mit so etwas lauwarmen leben möchtest.

Gerade wenn es dir so ein Bedürfnis ist das "ich liebe dich" zu hören (und das ist auch völlig richtig so!!), solltest du dir selber wichtig genug sein, dir einen passenderen Partner zu suchen.

Ich bin auch einer derer, die das nicht sagen. Man sollte sich nicht an dieser Wendungung hochziehen. Viel mehr zählen Gesten. Und wenn Dich Dein Partner in den Arm nimmt, Dich küsst und Dir anderweitig zeigt, was er für Dich empfindet, muss man die Liebe nicht an Worten festmachen.

Vielen lieben Dank für deine ehrlichen Worte.

Mittlerweile habe ich gelernt, Singnale, die wichtiger sind als Worte, zu empfangen <3

Top Diskussionen anzeigen