Ich verzweifel, Säugling 3 Wochen!!!

Wie die Überschrift schon sagt, ich verzweifel was das einschlafen am Abend betrifft. Die kleine ist seit 18 Uhr wach, sie hängt nur an der Brust kommt nicht zur Ruhe. Tagsüber geht das einschlafen auf dem Arm mit viel gewackel oder halt der Kinderwagen aber am Abend ist es ne Katastrophe. Habt ihr Tipps? Nuckel spickt sie aus und pucken findet sie auch mega blöd. Lg

1

Hallo und erstmal herzlichen Glückwunsch zur Geburt!
Das ist ganz normal, Dein Baby braucht Dich und Deine Nähe...lass es zu! Dazu ist das Wochenbett da! Geniess die Zeit und gönnt Euch beiden diese ganz besondere Zeit des Kennenlernen...

2

Eine Trage ist auch wärmstens zu empfehlen...sofern Dein Baby schon 3500g erreicht hat...so hast Du es immer ganz nah bei Dir, das ist gerade tagsüber eine tolle Hilfe...

3

Das ist ganz normal. Google mal nach clusterfeeding. Ging bei uns da auch ca los für fast eine Woche.

4

hi, gratuliere zum baby ♥️ in dem alter haben babies noch keinen rhythmus. meine ging damals auch erst so um 22, 23 uhr schlafen. ob und wie lang sie davor munter war weiss ich nicht - ich hatte das schlaf forum noch nicht entdeckt und mir noch nicht den kopf über alles zerbrochen. hab einfach geschaut dass sie halbwegs ruhig ist und ihr versucht alles zu geben was sie braucht. es wird definitiv besser! es kann auch sein dass es dich so stresst weil du noch im hormonabfall drinnen bist. bei mir war das so. in ein paar wochen sieht alles anders aus :)

5

Hallo...meine kleine hatte das damals auch ganz schlimm...meiner hebamme ist dan aufgefallen wenn sie geschlafen hat das sie den Kopf etwas komisch hält wir sind dan auf anraten von ihr zur Osteopathie einmal hin gegangen und sie hatte eine Blockade im Nacken gehabt das haben wohl mega viele Säuglinge und dan hat sie auch ohne geschrei Problemelos geschlafen und war auch viel ruhiger ...

6

Hallo du Liebe

Herzlichen Glückwunsch zum Baby erstmal 🤗🎈

Was du beschreibst ist vollkommen normal, Stress dich nicht damit. Dein Baby ist 3 Wochen alt, also ganz ganz ganz klein. Es weiß weder, ob es Tag ist oder Nacht, noch ist es richtig in der Welt angekommen. Wenn du es gern ausprobieren möchtest, geh zu einem Osteopathen und lass dort nachschauen.

Ansonsten halte durch, es kommen besser Zeiten, dann wieder schlechtere, dann wieder bessere, dann wieder schlechtere usw usw …

Alles Liebe 🌸

7

Herzlichen Glückwunsch zum Baby ❤
Das abendliche Dauernuckeln kann einige Wochen anhalten, damit bestellt das Baby die Milch für die nächste Zeit.
Nähe, Nähe, Nähe. Ihr müsste euch jetzt Kennenlernen 🤷‍♀️🥰 ...das dauert einige Wochen. Dein Baby bringt schon verdammt viel Charakter mit 😉 ihr Eltern müsst euch jetzt anpassen und immer wieder fragen: wer bist du und was brauchst du? Was kann ich dir geben, wie kann es leicht gehen?
Manche Babys brauchen sehr viel...manche sind schnell zufrieden zu stellen...das jann man nur wenig beeinflussen 😬😉

Top Diskussionen anzeigen