Elternbett wie lange

Hallo an alle. Meine kleine 14Mt schläft bei mir im Elternbett. Sie möchte nicht in ihr Zimmer auch nicht in ihr bett. Da mein Mann im 4 schicht arbeitet schläft er im Gästezimmer. Ziehen die kleinen selber mal aus? Was ist eure erfahrungen. Danke für Antworten.

1

Meiner Erfahrung nach ziehen alle Kinder irgendwann in ihr eigenes Bett. Die einen früher, die anderen später. Aber spätestens wahrscheinlich mit dem ersten Freund/ der ersten Freundin. 😉

Meine Großen zogen beide mit 7 ins eigene Bett. Hätten der Papa und ich darauf bestanden, hätte das auch eher geklappt.

Ich kann das Buch "Besucherritze" dazu sehr empfehlen.

2

Meine Tochter wird im Dezember 5 und hat von Geburt an im Familienbett geschlafen. Nun will sie immer anfangs in ihr Bett und darf aber jederzeit zu ins rüber kommen, zunächst kam sie noch jede Nacht... Mittlerweile nur noch sehr selten. Kinder die die freie Wahl haben und im Elternbett willkommen sind ziehen meiner Meinung nach einfacher und eher aus als man denkt. Aber auf jeden Fall schläft jedes Kind irgendwann im eigenen Bett, wie meine Vorgängerin schon schrieb spätestens wenn die erste Freund(in) da ist. ;-)

3

Unsere Tochter wurde im August 2 Jahre und unser Sonh ist 3,5 Monate. Beide schlafen im Familienbett. Wir werdenhaben ihr jetzt ein Bett für ihr Zimmer gekauft. Nächste Woche stellen wir es auf. Sie darf dann jeden Abend entscheiden wo sie schlafen will. Wir geniessen es zwar noch sehr beide bei uns zu haben... trotzdem wollen wir ihr die Wahl lassen. Weil der kleine manchmal die grosse weckt wenn er nachts hunger hat...

Top Diskussionen anzeigen