4 Wochen altes Baby schläft nur auf meiner Brust und nur in Bauchlage

Huhu,

Hast du es mal pucken versucht?
Oder einer Begrenzung?

Liebe Grüße Tina mit Püppi an der Hand und Bauchzwerg

Ach so, bezüglich der Bauchlage bin ich mir unsicher. Aber ich meine, die Empfehlung, nicht in Bauchlage schlafen zu lassen, bezieht sich auf Matratzen. Wenn mein Murkelchen auf mir geschlafen hat, war das natürlich auch in Bauchlage.

Hi,wenn du sie ins Bett legst, dann nicht gleich auf den Rücken legen. Du löst sonst den Moroeflex aus,
Leg dein Kind erst auf der Seite ab und dreh es langsam auf den Rücken.
So wird der Reflex nicht ausgelöst und dein Kind sollte auch nicht aufwachen. ;)

Danke für deine ausführliche Antwort!
Mit was puckst du deinen kleinen Schatz?

Wir Pucken ihn ganz einfach mit einem großen Mulltuch. Wir hatten einen Pucksack, der uns aber nicht gefallen hat. Das Tuch ist dünn, es waren ja sehr warme Tage, und so ist es für ihn trotzdem angenehm von der Temperatur her. Und untenrum hat er einen Schlafsack an (einen selbstgenähten Pucksack)

Danke für deine Antwort.
Mit was puckst du?

An warmen Tagen haben wir sie mit einem Mulltuch gepuckt. Da war sie dann nackt drunter bis auf die Windel. Meine Hebamme meinte das geht dann auch wenn's sehr warm ist.
Jetzt wo es wieder kühler wurde haben wir einen extra Pucksack von Ergobaby geholt. Man kann aber an kühlen Tagen auch einfach ein Moltontuch nehmen.

Mit 4 Wochen kann dein Baby noch gar nichts lernen und verwöhnen kannst du es auch nicht.

Babys denken nicht wie wir erwachsenen. Hör unbedingt auf dein Bauchgefühl! Dann klappt das schon :)

Ich habe übrigens mit dem Miracle Blanket gepuckt und meine Schwester hat auch beide Kinder damit gepuckt.

Danke, dass hast du echt gut formuliert.
Ja, du / ihr habt wirklich recht und es tut gut eure Meinungen zu lesen.
VIELEN LIEBEN DANK

Top Diskussionen anzeigen