WICHTIG!!! MAXI COSI TOBI NICHT SICHER!!! WICHTIG!!!

http://www.adac.de/Search/SearchResult/RW_HighLight.asp?RWDoc2Show=40527&RWLang=de&RWCollectionID=adac&RWQuery=maxi%20cosi%20tobi&RWURL=http://www.adac.de/Verkehr/sicher_unterwegs/Kindersicherung/Maxi_Cosi_Tobi/default.asp&RWCookieValue=

Hab ich grad im Babyforum gesehen. Könnte für euch auch interessant sein.

LG
Jelena

1

Möglicher Sicherheitsmangel

Warnhinweis zum Maxi Cosi Tobi

Der Hersteller Maxi-Cosi weist auf einen möglichen Sicherheitsmangel an seinem Kindersitzmodell "Tobi" hin. Demnach kann dort die Klemme für das Verstellband des Gurtes wegen Verunreinigungen nicht mehr richtig schließen.

Der Hersteller bittet deshalb Eltern, welche dieses Sitzmodell nutzen, die Funktion wie folgt zu kontrollieren bzw. vom Fachhändler prüfen zu lasssen (Originaltext des Herstellers).

**********************************************************
Wenn du schon Infos verbreitest, dann korrekt. Es besteht bei diesen Dingern die Möglichkeit, dass nach längerem Gebrauch die Verschlüsse verschmutzen und nicht mehr halten.

2

Was hab ich falsches geschrieben?

Wenn das bei dem eigenem Sitz zutrifft ist er nicht merh sicher.

Man es git immer jemandem der meckert weil man es aus Zeitmangel nicht 100%ig aufführt. Dafür habe ich doch den Link kopiert.

Wo ist das Problem wenn es jeder selber liest?

3

Deine Überschrift deutet an, dass alle Maxi Cosi Tobi nicht sicher seien. Ist aber nicht das, was der ADAC aussagt.

Das Problem ist, dass die meisten zu faul sind selber zu lesen, bekanntermaßen. Das entbindet dich nicht davon Infos sorgfältig weiterzugeben.

weitere Kommentare laden
4

Hallo,


ich kann diese Seite nicht öffnen bitte kannst du sie mir zu schcicken über meien VK denn ich habe auch einen Maxi Cosi.


lg andrea& sophia die heute ihren ersten geb.feiert

8

Hallo Sonnenstrahl,

Ich habe das gestern auch gelesen und war heute gleich beim Händler.
Fakt ist ,dass unser Sitz eingeschickt werden muss, da sich der Gurt lösen läßt!!!
Ich hab den Sitz auch regelmäßig gereinigt, aber auch mit einen ganz feinen Sauger bekommt man nicht alles weg. Gerade bei Sand oder Brötchenkrümmeln wird es schwierig.
Der Händler hat mir das auch so bestätigt.
Wenn der Sitz einwandfrei funktioniert, kann man auch eine Schutzkappe anbringen. Die gibt es kostenlos beim Händler.
Ach ja, ich finde es gut, solche Hinweise weiterzugeben.
Hätte ich das gestern nicht gelesen, wäre ich wohl noch ewig mit einem unsicheren Sitz rumgefahren.
Mit Panikmache hat das nichts zu tun, schließlich kann sich jeder selbst in Ruhe den Link durchlesen.
LG Miri

11

Vielen Dank. Wenigsten einer der mich versteht und dem ich vor allem helfen wollte. Nur das wollte ich. Das hat nichts mit Profilieren zu tun#kratz.

Top Diskussionen anzeigen