Bekleidung Neugeborene im Anfang August??

Hallo Ihr Lieben!

Frage steht ja schon oben.
Da es mein erstes Baby ist bin ich ein bisschen unsicher. Meine Mutter meint ja, das die kurzen Sachen nicht´s sind, da sich das Baby wenn es noch so klein ist selbst nicht so wärmen kann und deshalb etwas wärmer angezogen gehört. Eben langärmlig und auch Nickistrampler.
Könntet ihr mir helfen?
Was paßt denn jetzt am besten. Bin heute 27+2 und hab am 4.8. Termin.

Danke schon mal!
Liebe Grüße
Tanja

1

Huhu,

unser erstes Baby soll am 11.8. kommen.

Ich habe recht viele Kurzarmbodies, Strampler sowieso, aber auch normale Klamotten (Kleidchen,T-Shirts, Höschen...).

Ich werde ihr, wenn es wirklich so richtig heiß ist (ab 30 Grad) auch mal nur nen Kurzarmbody anziehen.
Meine Eltern haben gesagt, das wäre völlig ok.
Mützchen noch dazu und Söckchen.

Bei der Hitze pack ich das Kind nicht in nen Nickistrampler.

Ansonsten hab ich wie gesagt alles da an Klamotten, in allen Varianten, ich denk mal, den Dreh wird man auch schnell raushaben, was man anziehen soll.

LG

8

Auf jeden Fall Baumwollstrampler!!!
Und eben ein langes Baumwollhemdchen drunter.

2

Hi!

Das kann Dir JETZT keiner sagen, frag nochmal im AUgust ;-)

Im ernst, Henrik wurde am 8.8. geboren. Ich bin morgens um 6 mit langer Hose und Fleecejacke hin gelaufen weils kalt war. Am 10.8. aufm Heimweg hatte er dann nur nen dünnen langarmbody, ne Baumwollmütze und ne lange Hose an - hat gereicht. Kurz drauf war eigentlich den ganzen Tag nur im kurzen Sommereinteiler oder Body unterwegs. Strampler (erst recht kein Nicki!!!) hab ich ewig nicht gebraucht.

Letztes Jahr war das Wetter nicht so schön und wir haben doch oft ne lange Hose und Puli angezogen.

Nicki würde ich echt nicht kaufen, aber ein paar dünne Baumwollstrampler schaden nicht. Aber kauf auch die süßen EInteiler wenn DU willst, Bodys würden auch reichen, sind nur nicht so goldig ;-)

Ich hatte für die Entbindung 2 STapel gerichtet weil wirklich nicht vorhersehbar war wie das Wetter wird.

LG,
Hermiene

3

Ich habe schon 2 aber das waren August bzw. Oktoberbabies. Bin daher genauso unsicher wie du und habe daher von allem etwas, was bei uns nicht schwer ist, es gibt tolle Kindersachenbörsen!
Aber eins weiss ich: Natürlich müssen Neugeborene wärmer eingepackt werden als größere Kinder, aber auch ein Säugling braucht bei 30 Grad keinen Nickistrampler mit Jäckchen und Mützchen. Auch Neugeborene kann man überhitzen!
Im letzten Jahr war der August allerdings ganz schön kühl....
LG

Anja 25ste

4

Hi
am besten mit dünnen Sachen, wie eine Zwiebel anziehen.

Wenn Brust und Rücken warm aber nicht feucht ist, dann ist es richtig von der Tempi. Hände und Füße sind bei Babys meist kalt, weil eben die Durchblutung nicht so gut ist noch und daher nicht als "Wohlfühlfaktor" in Betracht ziehen.

Ist die Brust und der Rücken kühl (meist jammern die Babys dann aber auch), dann noch ne dünne Schicht drüber ziehen oder ne leichte Decke drüber legen.

Ist Brust und Rücken feucht - zu warm, eine Schicht ausziehen.

Im Prinzip gilt bei Babys orientiere Dich an Deiner Kleidung, die Du anziehen würdest und das tu mit Deinem Baby genauso. Den Rest über fühlen herausfinden.

LG Nita, 30ssw mti Nr.3,
der bei heißen Tempis auch mit nur Halbarmbody und Söckchen im Wagen liegen wird, solange er richtig temperiert ist.....


5

Hallo Tanja,

ich hab Salo ( geb. 27.07.06 ) den Temeraturen angemessen angezogen. Der Entlassungstag aus der Klinik war sehr heiss und er hatte da einen Kurzarbody, ein T-Shirt eine kurze Hose und Söckchen an.

Ich bin eher dafür die kleinen nicht zu warm einzupacken. Du merkst schnell wenn du dem Baby ins Genick fast ob es ihm zu warm oder zu kalt ist.

lg und eine schöne Rest#schwanger - im heissen Juli wirds anstengend #schwitz;-), dafür könnt ihr später immer alle Geburtstagspartys im Freien veranstallten #freu

Christina

6

Hallo Tanja

also Kopfbedeckung (ganz WICHTIG), Söckchen, lange DÜNNE BAUMWOLL SACHEN (BAUMWOLLE IST ATMUNGAKTIV) keine NICKI SACHEN (SIND SYNTHETISCHE MATERIALLIEN UND STAUEN DIE WÄRME).

LANG SCHON - ABER LEICHT!!!!!!!

DÜNNES LEINENTUCH ZUM "ZUDECKEN" IM WAGEN.




LG Mandy

7

Du brauchst von allem was, ich hab 2 August-Kinder.

Die hatten an heißeren Tagen ärmellose Bodies an und ganz leichte Jersey- oder Batiststrampler, aber immer lang, weil das ja auch gleich ein Sonnenschutz für die empfindliche Haut ist. Auch immer Söckchen.

Aber an Regentagen oder auch kühleren Tagen gab es auch Nickistrampler an.

Zudem hatte ich immer 2 Decken im Wagen liegen, bzw. dabei, die leichte Kuscheldecke nur so als Windschutz und die Steppdecke wenn es windiger war oder kühler, morgens früh z.B.

Top Diskussionen anzeigen