Erstausstattung - habe ich etwas vergessen??

Hallo,
ich habe mir mal eine Erstausstattungs-Liste zusammengebastelt.

Könnt ihr bitte mal schauen, ob euch noch etwas einfällt oder ob ihr etwas ergänzen oder ändern würdet??
Bin noch ein bisschen planlos.... #gruebel

Alsooo,
wir brauchen:

- Babyschale fürs Auto
- Kinderwagen
- Wiege (bekommen wir geliehen)
- Kinderbett und Matratze
- Himmel
- Betteinlage/Moltonauflage
- Spanntücher
- Wickelauflage
- Heizstrahler
- Badewanne
- Thermometer
- Waschlappen
- Wundheilsalbe
- 2 Mützen
- 1 Jacke
- (Baumwoll-)Strampler in Größe 50, Strampler in Größe 56, Strampler in Größe 62 (passt die Anzahl????)
- Shirts lang
- Shirts kurz
- Bodys langärmlig
- Bodys kurzärmlig
- 1 Paket Windeln
- 1 Schlafanzug in Gr. 50, 2 Schlafanzüge in Gr. 56
- 1 Alvi-Schlafsack in Gr. 62 + zusätzlichen Innenschlafsack in Gr. 56
- Socken (werden von der Oma selbstgestrickt #freu)
- Strumphosen (braucht man Strumpfhosen im Sommer???)
- 1 Bürste
- 2 Kapuzenhandtücher
- 1 Schnuller
- 2 kleine Flaschen (möchte stillen)
- Babyphone
- Molton-Windeln / Spucktücher

So, was meint ihr dazu???
Welche Anzahl an Stramplern in welcher Größe brauche ich??
Und wieviele Pullis/Shirts oder T-Shirts??
Wieviele Bodys in welcher Größe?
Und reichen dünne Baumwoll-Strampler oder sollte ich auch 1-2 Nicki-Strampler kaufen??

Puh, ich habe wirklich keine Ahnung!!! #schock

#danke

LG,
Silke + Mäuselchen 27.SSW

1

Hallo Silke,

zur Anzahl der Strampler u.s.w. kann ich nur sagen, kauf nicht zuviele in den kleinen Größen. Unter Gr. 56 hatte ich gar nichts und die Gr. 56 konnte ich auch nur kurze Zeit anziehen. Mittlerweile kaufe ich alles lieber gleich größer, sitzt es eben etwas locker an dem Kleinen.

Ich weiß nicht wie es bei dir ist, aber ich habe letztendlich soviel zur Geburt geschenkt bekommen dass ich eine Vielzahl der kleinen Sachen nie anziehen konnte weil Malik einfach so schnell gewachsen ist.

Liebe Grüße und alles Gute!
Jeannette

2

Hallo!
Guck mal in die Erstausstattungsliste hier bei Urbia.Da steht wieviel du von jedem brauchst.Grösse 50 würde ich allerdings gar nicht nehmen,wird sicher zu klein.

LG

3

Ich denke auch, Gr. 50 kannst Du Dir sparen. Wenn Dein Zwerg gaaaanz klein ist kannst Du immer noch kleine Sachen nachkaufen.

Ich fand Nickistrampler schon ganz gut, ist ja nicht jeden Tag 25 Grad warm.

4

Hallo,

meine Maus ist jetzt fünf Wochen aus und hatte schon einige Wachstumsschübe, wobei das nichts über die verwendeten Größen aussagt, denn die fallen immer völlig unterschiedlich aus. Ich habe einige 56er Hemdchen, die ihr von Anfang an nicht passten, und einen 56er Strampler, der ihr jetzt noch zu groß ist!

Ich würde von jeder Größe Strampler 2 Stück nehmen. Ich brauchte mehr, aber Samira hat auch anfangs viel gespuckt und da musste ich schon mal 2 Mal am Tag umziehen. Und man will ja auch nicht täglich waschen.

Wenn Du einen Alvi-Schlafsack hast, brauchst Du eigentlich nur einen Schlafanzug als Ersatz, falls alles mal gleichzeitig in der Wäsche sein sollte. Ich ziehe ihr zur Not auch mal nur den Innenschlafsack an mit einer leichten Decken, oder den Außenschlafsack mit einem Langarmbody (wenn es warm genug ist).

Strumpfhose hatte ich zwei aus reiner Baumwolle, eigentlich als Unterwäsche gedacht, aber dann bei den Temperaturen der letzten Woche als "Stramplerersatz" mit einem Langarmbody darunter verwendet. Anfangs habe ich sie ihr aber auch zum Spazierengehen unter dem Strampler angezogen, denn die Kleinen kühlen in den ersten zwei bis drei Wochen doch sehr schnell aus.

Ich würde aus diesem Grund auch auf jeden Fall 1-2 Nickistrampler kaufen.

Ich brauchte etwa 5 Kurzarmbodys, bei den Langarmbodys bin ich momentan froh, dass ich so viele habe, denn momentan ziehe ich Samira gar keine Shirts oder Wickeljäckchen mehr an, sonder nur einen Langarmbody (sie ist aber auch ein sehr warmes Kind).

Ich hatte zudem anfangs 4 Wickeljäckchen und zwei Shirts mit langem Arm, damit bin ich gut ausgekommen. Kurzarm würde ich in den ersten Wochen nicht anziehen, da reichen dann etwa 4 Stück ab Größe 62.

Auf Deiner Liste fehlt mir noch ein Kirschkernsäckchen (bei uns lebenswichtiges Utensil!!!). Und ich würde eine dickere Jacke zum Wechseln einplanen, falls eine Mal kurz vor dem Verlassen des Hauses vollgekötzelt wird (sehr beliebte Übung). Du hast da nur eine angegeben. Und ein Windeleimer? Ein digitales Fieberthermometer brauchst DU auch (mit Thermometer meintest Du das Badethermometer, oder?), am besten mit flexibler Spitze. Bloß kein Ohrthermometer, die können bis zu einem Grad Differenz anzeigen!

Und Du solltest mehr als einen Schnuller haben, denn die unterliegen scheinbar anderen Schwerkraftverhältnissen und fallen bevorzugt in den Dreck. Anfangs musst DU die ja auch regelmäßig auskochen. Bei uns laufen immer zwei Stück parallel, plus einer als Reserve in der Wickeltasche. Und Samira mag eigentlich den Schnuller gar nicht soooo gern...

Mützen: hier würdee ich eine dickere empfehlen für kühle Tage und die ersten Ausfahrten und eine dünne Baumwollmütze für die heißeren Tage mit WInd. Hier hatte ich Erstlingsmützchen.

Ein Babyphone brauchten wir nicht, wir lassen die Türen angelehnt und hören sie gut, bevor sie anfängt wirlich zu schreien.

Und für Dich, wenn Du stillen willst: Stilleinlagen, am besten fand ich die Babylove von DM. Denn nichts ist oeinlicher, als im Café mit Milchflecken zu sitzen...

UND: am besten eine Apotheke mit Bonusprogramm oder Kundenkarte, man trägt gerade am Anfang irgendwie einen Haufen Kohle zum Apotheker des Vertrauens...

Starke Nerven und alles Liebe,
Iris

5

Hi Silke!

Ich hab noch eine abgerundete Nagelschere auf meiner Liste!

Jennifer 30.SSW

6

Hallo,

Grösse 50 würde ich weglassen. Strampler reichen 3 pro Grösse, du bekommst ja bestimmt auch noch was geschenkt, und Hosen+Shirts gibt es ja auch in kleinen Grössen.
Allerdings empfehle ich dir Strampler, die im Schritt zu öffnen sind, so kannst du besser wickeln und musst nicht jedes Mal das Kleine komplett ausziehen.

Bodies langärmlig würde ich erst ab Gr. 68 kaufen, die kurzärmeligen reichen aus. Strumpfhosen würde ich weglassen, erst für den Winter.

Das Gröbste hast du auf alle Fälle. Wenn du willst, kann ich dir meine eigene Liste schicken. Dort steht drin, was ich wirklich gebraucht habe und was nicht so notwendig ist. Meld dich bei Interesse einfach über VK.

lg Tina + PHil (2,5J.) u. Vivienne (11 Mon.)

7

hallo!

ich hab noch wasserdichte bettunterlagen gekauft (moltonlaken), falls was daneben geht!

li grü
nico 35.ssw

Top Diskussionen anzeigen