Nestchen und Himmel weglassen?

Hi,

wir haben von den Schwiegereltern eine nagelneue Wiege inkl. Nestchen, Himmel und Bettwäsche etc. bekommen.

Jetzt hab ich gelesen, das man wg. dem plötzlichen Kindstods keinen Himmel und kein Nestchen benutzen soll. Die Bettwäsche lassen wir eh weg, nehmen nur einen Schlafsack.

Nun bin ich mir nicht sicher, ob wir das nicht einfach alles weglassen sollen. Aber da krieg ich 100% blöde Sprüche von Schwiegermami, weil das ja alles sooo teuer war....

Wir handhabt ihr das?

LG
Nina 30. SSW

Hallo,

ich hab`s dran gelassen und zum Schlafen habe ich den Himmel hinten zusammengesteckt.
Meinen Sohn habe ich zum schlafen an das Fußende gelegt und erst als er mobiler wurde habe ich das Nest abgemacht als er einmal mit der Nase darin lag und ich ihn so vorfand.

Heute würde ich gar nichts mehr nehmen.

LG Z.

Danke für deine Antwort. Ich glaube auch, man sollte sich da auf die Empfehlung der Experten verlassen.

Auch wenn Schwiegermami motzt. Die Gesundheit geht schließlich vor.

Übrigens, die Spongebob-Torte sieht super aus ;-). Hoffe sie hat auch geschmeckt.

Neuste Erkenntnisse zeigen, dass Nestchen wirklich gefährlich sind.
Auch wennd as Risiko vielleicht nicht enorm ist, würde ich es nicht eingehen, denn rückgängig machen kann man so etwas nciht.

Für die Bettwäsche ist es auch sehr früh - bis zum 3. Lebensjahr sollten die Kinder im Schlafsack schlafen

Top Diskussionen anzeigen