Was sollte ich vor der Geburt alles besorgen??

Oh man, ich komme mir ja echt ein wenig doof vor,#heul aber ich muss euch mal was fragen.
Es geht nicht um die Dinge wie Babyschale usw. sondern eher um Pflegeprodukte für Haut, Po usw. Wie sieht es aus mit Windeln, besorgt man die vorher oder erst nach der Geburt #kratz Wir planen eine ambulante Geburt, daher sollten wir vorher wissen was wir brauchen. Je näher die Geburt rückt, desto mehr fühle ich mich, als ob ich total unwissend bin#heul
Also bin ich für eure Antworten super dankbar#danke

Viele Grüße

1

Hallöchen,

also so einige dinge solltest du vor der geburt schon besorgen.
babyschale z.b. braucht ihr ja sowieso, um das kind vom KKH irgendwie nach hause zu transportieren.
windeln müsstet ihr dann auch parat haben, denn man kann ja nicht planen wann ein baby kommt und wenn es nachts ist, woher die windeln besorgen?
falls du nicht stillst, informiere dich über geeignete pre-nahrung und besorge mindestens eine packung und fläschchen dazu. trichter zum anrührieren, sterilisator zum säubern etc...
naja, alles andere, wie kleidung, bettchen etc. ist ja klar.

wenn ihr noch keinen kinderwagen habt- das wäre z.b. nicht so schlimm,den kann man auch nach der geburt noch besorgen. ihr werdet schnell merken was euch fehlt. hauptsache das wichtigste ist da.

gruß
sina mit joel maurice, 23 monate und jolice marielle inside, 22+6

2

Hi,

also wenn Du ambulant entbinden willst, dann sollteste schon die nötigsten Sachen haben.

Windeln (NewBorn) und Feuchttücher zum Sauber machen. Hast Du ne Hebi? Falls nicht sollteste Dir noch das Pulver für den Nabel besorgen (komm grad nicht auf den Namen).

Klamotten und Babyschale dürfte klar sein. Vielleicht nen kleinen Schnuller, sofern Du geben willst.

Willst Du stillen? Dann Stilleinlagen für Dich, falls nicht, zwei oder drei Babyfläschchen mit Deckel und Sauger und Einfüller. Ein Päckchen Pre- Nahrung (bist Du oder Dein Mann Allergiker dann vielleicht die spezielle Pre). Einen Sterilisator hatte ich nie. Spucktücher sind auch nen Plan.

Und für Dich natürlich Binden für den Wochenfluss.

LG Sandra mit Jasmin (4), Rocco (2) und Gummibärchen in der 37. SSW

3

Windeln Nex Born
Feuchttücher für Unterwegs. Zuhause solltest du Einmalwaschlappen und Wasser nehmen.
Wind und Wettercreme fürs Gesicht.
Wundschutzcreme für den Po.
Kann ich dir von Weleda empfehlen.

Mehr brauchst du nicht.

4

Danke, mir geht es auch nur um die Pflegepsrodukte der Rest (Babyschale, Klamotten, Kinderwagen usw.) ist klar. Da ich stillen möchte ist auch keine extra Nahrung nötig:-)

Danke!

5

Hallo,
wir werden auch ambulant entbinden und meine Hebamme meinte das wir an Pflegeprodukten und co zu hause haben sollten:
Pampers (oder andere Marke) kleinste Größe
genügend waschlappen bzw. Feuchttücher
falls eine Creme benötigt werden sollte hat sie mir von Weleda die Calendula Babycreme empfohlen
ansonsten
genügend Einlagen (Unterlagen) für dich fürs Wochenbett
und einen Kinderarzt der zur U2 zu dir nach Hause kommt...
Hoffe ich habe nix vergessen...

Alles Liebe
Mirjam36SSW

6

Danke!!!! Viel Glück für Euch!

7

Danke schön!!!
Euch auch alles gute!!

Top Diskussionen anzeigen