Ab wann Babykleidung kaufen und welche Größe?

Hallo zusammen :)

Ich wollte gerne mal wissen in welcher Woche ihr Babykleidung angefangen habt zu kaufen und welche Größe ist für den Anfang am besten ? Man sagt ja immer 50 oder 56. Aber bei meinem Pech ist 50 nachher zu klein und 56 zu groß 🤣

Liebe Grüße Tessa

1

Ich hatte in der Erstaustattung garnichts in 50 (bzw genau einen Body) und der Rest war 56. 👍 Unsere Tochter kam mit 51 cm zur Welt, und hat durch die übliche Abnahme nach der Geburt und dem wieder Drauffuttern mit dem Stillen dann von 3kg bis ne ganze Weile danach prima eingepasst. 😊

2

Meine Tochter war 47 cm groß (kam pünktlich) und 50 war ihr viel zu groß, sie ging richtig darin verloren.
Mein Sohn hatte 55cm und selbst er trug die erste Zeit einiges in 50.
Diesmal kaufe ich auf jeden Fall auch wieder in 50 und 56 ein. Bin jetzt in der 23.Woche und habe schon einiges zusammen.(ist ja auch völlig egal wann man anfängt..)
LG

3

Hi, ungefähr in der 14. SSW kaufte ich Stoffe ein, um zu nähen.
Sonst nach und nach. Jetzt sind wir für Größe 50/56/62/68 gut ausgestattet.
Dennoch fehlen noch ein paar Kleinigkeiten.

Liebe Grüße
26. SSW#verliebt#huepf

4

Für den Anfang würde ich Größe 56 nehmen. Und da am besten keine Doppelgrößen. Die sind ja anfangs immer zu groß und ich finde es einfach unpraktisch bei so einem Mini-Baby. Größe 50 würde ich nichts kaufen, es sei denn du weißt kurz vor der Geburt, dass es ein eher zartes Wesen wird. Wenn dein Baby tatsächlich zu klein für die 56 auf die Welt kommt, ist die 50 ganz schnell nachgekauft

5

Es kommt drauf wie dein Kind geschätzt wird!

Unsere Maus kam mit 48cm und 2900g. Sie war in der 50 noch recht verloren, in die 56 hätte ich sie 2x reinwickeln können!

Wir wussten aber schon lange dass sie zart wird, deswegen waren wir mit 50 einigermaßen gut eingedeckt.

6

Habe 90% geschenkt bekommen gebraucht. Habe wen es hochkommt 7 teile in gr. 50. Meiste ist gr. 50/56 und alles was ich gekauft habe erst ab gr.62 weil einfach so schon viel zu viel habe. Nur 1 set habe ich in gr. 56 gekauft aber nur für die Kliniktasche

7

Ich hab viel gebraucht bekommen und zwar so ab der 14. Woche immer mal wieder was und auch immer mal wieder ein Teil gekauft.
Mir wurde immer gesagt 50 brauchst du nicht,da passen die wenigsten rein...
blablabla
Ende vom Lied : meine Tochter kam mit 52cm/3590gr auf die Welt und ist in 56 versunken. Die Wickelbodys waren oben alle sehr frei und die Strampler und Schlafanzüge alle zu lang und viel zu breit. Schwiegermama ist dann nochmal los und wir haben die ersten drei Wochen irgendwie überbrückt. Dann passte so langsam 56 und jetzt mit 7 Wochen werden einige 50/56 Teile zu klein,passen aber noch!
Mein Rat wäre gebraucht 50 er Sachen zu besorgen,wenn dein Baby dann wirklich zu groß sein sollte ist der Verlust nicht zu hoch😂

8

Ich hab ein Riesen Bekleidungspsket gebraucht bekommen, von 56 bis 86, ein Glücksgriff, super tolle Sachen, viel Marke und das für 50 Euro, das war im dritten Monat, ich habe also nix neu gekauft.
Mausi kam 3 Wochen zu früh mit 47cm, da hat mir meine Kollegin noch 4 Wickelbodies in 50 vererbt und das war dann okay. Die Minimenschen machen sich ja nicht wirklich dreckig.
Jetzt mit 6 Wochen trägt sie 56.
Übrigens bin ich absoluter Wickelbody Fan, ich hab nur einmal den Strampler angezogen und fand das dann mega umständlich jedes Mal das halbe Kind auszuziehen. Wenn dann nur Strampler die sich im Schritt öffnen lassen.

9

Ich will nur mal kurz dazwischenwerfen: Mein Großer kam mit fast 4 kg und trotzdem fand ich ganz am Anfang 56 zu groß für ihn. Ein paar Teile in 50 finde ich nicht verkehrt.

Top Diskussionen anzeigen