Federwiege?

Ich würde gerne im Wohnzimmer eine Federwiege holen oder auch ggf. erstmal eine mieten. Allerdings frage ich mich, wie lange man das Kind darin überhaupt legen darf. Am Anfang schlafen die Minis ja noch relativ lange. Darf man die tagsüber ihre Schlafzyklen dort drinnen lassen? Und wie lange insgesamt waren eure Kinder da drin? Also bis 9 Monate, 1 Jahr oder länger? Und welches Model hattet ihr?

1

Hi, ich denke, es steht alles auf der Homepage, die du favorisiert. :-)

Liebe Grüße
16. SSW #verliebt#huepf

2

Hallo, du wirst schnell merken, dass das man soll und muss manchmal auch nur eine Empfehlung ist und euer Baby oder euer Familienleben einfach eine andere Lösung verlangt. Unsere Kleine hat einige Monate abends stundenlang geschrien wenn sie schlafen sollte, es sei denn sie kam in ihre Federwiege / Hängematte. Irgendwann haben wir kapituliert um unsere Nervenkostüm zu schonen und auch unserem Baby den Stress zu ersparen und sie schlief dann auch mehrere Monate ausschließlich im der Hängematte (auch nachts) oder beim Spazierengehen im Kinderwagen. Nicht ideal aber wir sahen keine andere Möglichkeit. Und es ist wohl nicht soooo schädlich wie man es eingeredet bekommt, da die Hängematte ja nachgibt und sich dem natürlichen Rundrücken des Kindes anpasst. Nach einigen Monaten war es dann egal ob Hängematte oder Bett, geschrien hat sie trotzdem, so dass wir sie ins Bett gelegt haben. Nach ein paar Wochen anstrengender Einschlafbegleitung über mehrere Stunden schlief sie dann aber auch von jetzt auf gleich 10 -12 Stunden im Bett durch. Die Hängematte nutze ich mit 15 Monaten immer noch für den Mittagsschlaf. Wir hatten zuerst die AmazonKangoo (super!!!), die wurde aber mit etwas über einem halben Jahr zu klein und haben uns dann eine Lola geholt, die angeblich bis zum 4. Lebensjahr genutzt werden kann. Diese hat mich aber nicht so überzeugt und würde eher eine andere ausprobieren.

3

Wir haben die swing2sleep mit Motor und sie ist täglich in Benutzung. Meine kleine schläft da durchaus bis zu 3 Stunden drin. Sie ist jetzt 6.5 Monate alt und macht ihr vormittag und nachmittagsschläfchen noch drin.

Für uns war es die beste Anschaffung

4

Für unsere erste Tochter hatten wir keine. Ich würde gerne eine für die kleine holen. Habe mich nach einigem stöbern im Internet in die wombagee verguckt, weil die neben der Funktion als federwiege auch später noch toll als hängesessel oder Hängematte zum Einsatz kommen kann. Preislich ist sie deutlich unter der swing2sleep angesiedelt.

5

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

Top Diskussionen anzeigen