Schlafsack

Hallo

was ist das Beste für ein Novemberbaby Schlafsack mit oder ohne Armen?
Hab einen ohne Arme geholt würde kurzarmbody drunter ziehen und ein strampler ( Schlafanzug) bin mir aber nicht sicher ob das zu kalt ist an den Armen.Ich möchte auch eventuell pucken dann wäre ja auch ein Schlafsack ohne Arme besser oder?
Ich bin leicht überfordert 😁

1

Unsere Hebamme meinte gestern im Vorbereitungskurs ( wir bekommen auch alle novemberbabys) ein Winterschlussverkauf aber ohne arme, da die Ihre arme dann oft nicht mehr packen zu bewegen wenn Ärmel dran sind) u d darunter einen Body und einen langarmdchlafanzug,, wenn’s dann nachts noch zu viel auskühlt lieber noch ein erstlingsmützchen, da die Babys am meisten über den Kopf auskühlen

2

Natürlich nicht Winterschlussverkauf sonder Winterschlafsack 😂

3

Kommt auf eure Raumtemperatur an...würde ich sagen

Mein Februarkind hatte nur Schlafsack ohne Ärmel an. Darunter Kurzarmbody und langer Schlafanzug

4

fär mein dezember-baby hatte ich nur solche ohne arm. ich hatte generell immer mehr angst vor überhitzung als unterkühlung. habe ihr dann aber zeitweise einen langarmbody plus langarm-schlafanzug angezogen. kommt auch sehr aufs baby an, meine kleine hat allgemein selten zu kalt.

5

Danke ihr Lieben dann bin ich ja mit meinem Schlafsack ohne Ärmel genau richtig 😘🙂

6

Ich hab mir jetzt ein Set von Alvi mit zwei Innen- und einem Außenschlafsack geholt für unser Oktoberbaby. Dann werde ich testen, wie es am besten passt!

7

Wir haben einen daunenschlafsack letztes Jahr genutzt (auch Novemberkind).
Da war sie dann endlich warm!

Mit den normalen winterschlafsäcken, haben wir sie so dick angezogen drunter inkl mütze und sie war immer noch kalt ....

Aber da ist wirklich jedes Kind anders

8

Hallo:)
Also ich kann dir auch die Alvi Mäxchen empfehlen. Wir hatten sie bereits beim ersten Kind im Einsatz und waren super zufrieden. Jetzt beim 2. nutzen wir sie wieder. Im Sommer nur den Innenschlafsack und in der kalten Jahreszeit Innen- plus Außenschlafsack. Ich finde sie auch praktisch zum wickeln und angenehm für die Babys.

9

Alvi Baby Mäxchen hatten wir für unser November 2019 Baby und würde ich jederzeit wieder holen, die Kombi Innensack und Außensack ist einfach super vielfältig...

10

Ich würde einen Ganzjahresschlafsack ohne Ärmel nehmen. Ich kann das Mäxchen von Alvi nur empfehlen. Bei 22 Grad kommt bei uns nur ein Langarmbody drunter. Ärmel stelle ich mir umständlicher vor. Auch kann man da weniger mit mehreren Schichten arbeiten. Wenn’s zu warm ist, ist zu warm. Bei den ohne Ärmel zirkuliert die Luft besser

11

ohne arme.. wenn die dann doch zu warm sind kannst du sie ja schlecht abschneiden.

ich hatte einen einzigen mit anknöpfbaren ärmeln, und meist waren die ärmel zu warm und lagen daneben.

und zum ärmellosen kannst du immernoh nen pulli oder ne strickjacke dazuanziehen, wenn der floh mal krank ist und besonders friert oder so.

Top Diskussionen anzeigen