Waschbare Stilleinlagen

Hi. Wer hat welche und welche könnt ihr empfehlen? Hab mir jetzt mal welche von Babydream gekauft, einmal waschbare und einmal Einmaleinlagen. Vg

1

Huhu!
Ich glaube, das kommt sehr auf deinen Milchfluss an... Ich habe zB voll gestillt, aber es lief bei mir so gut wie nichts aus/nach. Da waren die waschbaren Stilleinlagen für mich vollkommen ausreichend und ich hatte nicht den ganzen Müll. Bei mir haben sie sogar nachts ausgereicht. Hatte allerdings 6 oder 8 Paar davon, da man sie schon regelmäßig wechselt und ich nicht täglich gewaschen hab. Denn auch wenn nur etwas Milch drin ist und das schnell trocknet, dann riecht es ja schnell säuerlich.
Wenn das Stillen „überfällig“ war, dann waren sie bei mir feucht und ich hab sie gewechselt. Bei mir ist nie etwas ausgelaufen und ich hatte immer ein Beutelchen mit Ersatz in der Wickeltasche.
Meine Schwester hingegen ist immer total ausgelaufen - das hätten die Einlagen nicht geschafft. Aber jetzt, wo sie nur noch nachts stillt, reichen bei ihr auch die waschbaren, weil sie tagsüber eigentlich nicht mehr ausläuft.

6

...meine sind übrigens Bambus-Stilleinlagen. Und ich habe jetzt festgestellt, dass ich nur vier Paar hatte. Das wundert mich jetzt ehrlich gesagt. Aber wahrscheinlich hatten wir mit kleinem Baby ständig die Waschmaschine an 😉

2

Hallo. Ich habe welche von a*azon, aus Baumwolle. Wenn bei mir der Milchspendereflex einsetzt, brauche ich zu Anfang ein mulltuch oder fange die Milch so auf. Für unterwegs musste ich auf einwegeinlagen zurück greifen. Die von lansinoh haben eine sehr gute Saugkraft. Werde das diesmal wieder so handhaben.

Lg

3

Ja bei den großen hatte ich auch die von lansinoh und so billige. Aber die von lansinoh sind so schön dünn.

4

Ich habe ein paar zum Testen von... Ich glaub Disana?! Aus Wolle/Seide. Und halt auch von Lansinoh, da ich die einfach am besten finde

5

Ich hab welche aus bambus, 7 paar.
Und die wweinlagen von lansinoh.
Bei meinem Sohn hatte ich noch keine waschbaren, diesmal hoffe ich, daß ich die waschbaren benutzen kann.
Man merkt sie kaum, schön weich, recht dick, aber is ok.
Wir sie saufen kann ich noch nicht sagen.
Aber bambus hat an sich ne hohe saugkraft.

7

Ich hab seit 3 Kindern waschbare Stilleinlagen von Lotties. Dank einer wasserundurchlässigen Schicht wie man es Stoffwindeln kennt, nässt sie nicht durch. Da sie lediglich aus Baumwolle bestehen sind sie auch problemlos waschbar bei 60°C.
Lg, Logo

Top Diskussionen anzeigen